Vermehrung und Anpflanzung von Rhabarber

Die Pflanze kann sowohl durch Samen als auch durch Teilen der Rhizome vermehrt werden. Letzteres ist vorzuziehen. Gesunde, gut entwickelte 4–5 Jahre alte Büsche werden im Herbst geteilt. Sie werden mit einer scharfen Schaufel in 2–4 Teile geschnitten, so dass jeder von ihnen mindestens 1–2 große Knospen und gut entwickelte Wurzeln hat. Sie können nicht den ganzen Busch graben, sondern den gewünschten Teil trennen. Die Streifen werden leicht getrocknet, die Abschnitte mit Holzkohle bestreut und gepflanzt.

Samen werden auf ein wachsendes Beet gesät. Sie können frisch geerntete Samen in den Boden säen, Sie können im Spätherbst auf gefrorenem Boden. Für die Frühjahrssaat ist eine vorläufige Kaltschichtung für 1–2 Monate erforderlich. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 2-3 cm in den Boden eingegraben. Sämlinge erscheinen in 15-20 Tagen, sie werden verdünnt, wobei der Abstand zwischen den Sämlingen 20 cm eingehalten wird, oder sie tauchen in die Grate ein.

Nach ein oder zwei Jahren werden die Pflanzen an einem festen Ort gepflanzt. Sie blühen im dritten Jahr.

Es ist besser, Rhabarber im September an einem festen Ort zu pflanzen, aber es ist auch im Frühjahr möglich. Ein Ort dafür wird ohne stehendes Wasser gewählt. Rhabarber eignet sich gut für leichten Lehm, jedoch reicht jeder humusreiche Boden aus. Da es lange an einem Ort wächst, nicht vor dem Pflanzen 1 Quadratmeter auf den Boden auftragen. m bis zu 10 kg Humus oder Kompost sowie 100 g vollständiger Mineraldünger und 120 g Holzasche. Saure Böden sind kalkhaltig.

Vor dem Pflanzen sollte der Boden bis zu einer Tiefe von 40 cm kultiviert werden. Rhizome und gut entwickelte Sämlinge mit einem Erdklumpen werden in 50 cm tiefen Löchern in einem Abstand von mindestens 70–80 cm voneinander gepflanzt. In diesem Fall muss die Pflanze im Vergleich zur vorherigen Pflanzung leicht vertieft werden (ca. 3 cm). Dann wird der Boden verdichtet, reichlich bewässert und mit Humus oder Torf gemulcht.

Rhabarber kann in den Gängen von Obstbäumen angebaut werden, und grüne Pflanzen können in den Gängen des Rhabarbers selbst gesät werden.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte