Phacelia

Es gibt ungefähr 200 Arten in der Gattung Phacelia , die in Amerika wachsen.

In Zentralrussland wird Rainfarn ( Ph. Tanacetifolia ) angebaut . Zu Beginn des Sommers breitet es sich über einen dichten, duftenden blauen Teppich aus, und die Bienen vergessen den Weg zum Standort nicht mehr.

Die Blüte dauert etwa einen Monat. Die Blüten sind mittelgroß, haben einen Durchmesser von etwa 2 cm und sind in gebündelten Blütenständen an den Spitzen der Stängel gesammelt. Die Pflanze ist unprätentiös, kältebeständig, verträgt Frost im Herbst bis zu -7 ... -9 ° C. Der Zeitraum von der Aussaat bis zum Beginn der Blüte beträgt 40 bis 45 Tage.

Sie können Phacelia jederzeit vom frühen Frühling bis zum späten Herbst säen. Die Samen werden mit Sand gemischt und 2-3 cm in feuchte Erde eingegraben, die Samen keimen nicht im Licht. Samenverbrauch 8-10 g pro 1 qm In einer Saison können Sie 2-3 Fruchtfolgen erzielen.

Phacelia kann im Garten des Duftes auftreten. Es wird jedoch häufiger als wertvolle Honigpflanze und Gründüngung verwendet. Diese Pflanze verbessert wie andere Gründünger die Struktur des Bodens bis zu einer Tiefe von 20 cm und macht ihn locker und atmungsaktiv. Es wächst schnell und sammelt viel grüne Masse. Während der Blütezeit wird der Boden mit einem Nahtwechsel ausgegraben und die grüne Masse auf dem Bajonett der Schaufel vergraben.

Phacelia wird wieder am selben Ort gesät. Bei wiederholter Aussaat wird die Bodenfruchtbarkeit wiederhergestellt, die Entwicklung von Nematoden unterdrückt und Unkraut verdrängt. Zum Beispiel hilft das Pflanzen einer Phacelia, den Säuregehalt des Bodens von sauer auf neutral zu ändern.

Phacelia kann in Gemüsebeeten gesät werden. Mitte Mai werden zwischen den gewachsenen Phacelien Löcher gemacht und Setzlinge von Zucchini, Gurken, Kohl gepflanzt und der Boden gemulcht. Phacelia schützt die Sämlinge zunächst vor nächtlichen Temperaturabfällen, vor Wind und direkter Sonneneinstrahlung. Nach einer Woche wird die Phacelia abgeschnitten und der Boden auf denselben Beeten damit gemulcht - es gibt schnell Stickstoff ab und der Mutterboden kann feucht gehalten werden. Es gibt auch eine Methode zur Aussaat von Phacelia im Abstand von Kartoffeln. Eine solche Bepflanzung schützt den Mutterboden vor Verdichtung, hält Feuchtigkeit zurück, Knollen entwickeln sich gut.

Mit der Wintersaat können Sie im Frühjahr einen angereicherten Boden erhalten, wenn Sie die Hauptkulturen pflanzen. Sie müssen nur die Aussaatzeit erraten, damit die Samen im Winter nicht gekeimt werden.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Anspruchslos.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte