Dracaena: wie man den Kofferraum schneidet

Es ist ratsam, die Dracaena im späten Frühling - Frühsommer, vorzugsweise im Mai oder Juni, zu schneiden. Zu diesem Zeitpunkt wächst Dracaena besonders aktiv und in der Nähe der Schnittstelle bilden sich schnell neue Knospen. Spross-Rudimente stimulieren die Bildung von Wachstumshormonen, die der Pflanze helfen, den Schnitt zu heilen und eine neue, schönere Krone zu züchten.

Aber manchmal muss man die Pflanze zu ungünstigen Zeiten schneiden. Was tun zum Beispiel, wenn die Dracaena ausfällt? Schneiden Sie den Lauf vorsichtig unter die Bremsstufe und verarbeiten Sie ihn gemäß unseren Anweisungen. Wenn die Dracaena gut gepflegt wird, sollte alles gut gehen, auch wenn Sie im Herbst oder Winter beschneiden mussten.

Die Schnitthöhe der Dracaena kann beliebig gewählt werden. Entscheiden Sie selbst, in welcher Höhe die Pflanze im Innenraum am besten aussieht. Denken Sie daran, dass die Entwicklung der Pflanze auf das Sonnenlicht zurückzuführen ist, das auf die Triebe oben auf dem linken Hanf fällt. Daher müssen Sie die Beleuchtungsanforderungen berücksichtigen. Wenn sich die Dracaena auf der Nord- oder Ostfensterbank befindet, schneiden Sie sie nicht zu hoch: Im oberen Teil der Fensteröffnung ist weniger Licht als unten.

Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Astschere, um den Stamm der Dracaena in der Höhe zu schneiden, in der Sie sich verzweigen möchten. Der geschnittene Teil der Dracaena kann zur Vermehrung durch Stecklinge verwendet werden.

Schneiden Sie alle Blätter der Pflanze 10-15 cm unterhalb des Schnitts ab. Decken Sie den Stiel mit geschmolzenem Paraffinwachs ab. Versuchen Sie, alle Poren im Schnitt mit Paraffin zu verschließen, aber vermeiden Sie nach Möglichkeit heißes Paraffin auf den Blättern.

Ein Dracaena-Stiel, der nach dem Beschneiden versiegelt wurde, sieht folgendermaßen aus:

Nach dem Beschneiden verliert die Dracaena viel Feuchtigkeit. Dies kann die Bildung neuer Knospen oben auf dem Hanf verhindern. Besprühen Sie den Stiel daher mit Wasser, um die Zellen zu rehydrieren.

Wickeln Sie den Lauf mit feuchtem Sphagnum und binden Sie ihn mit einem Gummiband oder Faden. Am bequemsten ist es, ein klerikales Gummiband zu verwenden: Der Gurt muss regelmäßig entfernt werden, um den Zustand des Triebs zu überprüfen und leicht angefeuchtet an seinen Platz zurückzukehren.

Lassen Sie den mit Paraffin behandelten Abschnitt außerhalb der "Nassverpackung".

Legen Sie eine Plastiktüte über den Lauf der Dracaena, damit die Feuchtigkeit nicht zu schnell verdunstet. Ungefähr alle 5-7 Tage müssen Sie es entfernen, das Sphagnum entfalten und den Zustand des Kofferraums unter dem Gurt überprüfen.

Befeuchten Sie gleichzeitig das Sphagnum leicht. Wenn der Dracaena-Stiel zu faulen beginnt, müssen Sie ihn erneut beschneiden.

Sobald Sie neue Knospen am oberen Ende des Stiels bemerken (diese sind zunächst etwas größer als ein Reiskorn), können der Beutel und das Sphagnum-Geschirr entfernt werden.

Ab diesem Moment kümmert sich die Dracaena selbstständig.

Und nach 2-3 Monaten beginnen sich neue Triebe auf der Pflanze zu bilden.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte