Chlorophytum - Arten und Sorten

Chlorophytum crested ( Chlorophytum comosum ) - gebürtiger Südafrikaner, der vor mehr als zweihundert Jahren in die Kultur eingeführt wurde. Einige Autoren führen es auf die Familie der Liliaceae zurück, andere auf die Familie der Asphodelov. Die Blätter der Pflanze sind bogenförmig. Stiele erreichen oft einen Meter Länge. Zuerst tragen sie ein paar Blumen darüber. Dann entwickeln sich auf ihnen Tochterrosetten - junge Pflanzen, die aus einem Bündel Blätter und Wurzelknospen bestehen. In großen Töpfen kann älteres Chlorophytum so viele Triebe produzieren, dass die Pflanze einen grünen Vorhang um sich herum gebildet zu haben scheint. Zahlreiche kleine Blüten von Chlorophytum wirken unauffällig, aber in Kombination mit bunten Blättern ist die Pflanze sehr dekorativ.

In Arten Chlorophytums sind die Blätter saftig grün, aber jetzt wurden viele verschiedene Sorten gezüchtet. Die Sorte ' Variegatum ' hat grüne Blätter in der Mitte und weiße an den Rändern; ' Vittatum ' mit einem weißen Längsstreifen in der Mitte; ' Mandaianum ' - mit einem gelben Streifen; ` Bonny` -mit welligen Blättern; Die kompaktere Form ' Maculatum ' hat Blätter mit gelben Längsstreifen. Besonders attraktiv ist die Sorte ' Curty Locks ' mit gestreiften Blättern, die in einer breiten Spirale gedreht sind.

Chlorophytum Cape ( Ch. Capense ) ist eine größere Pflanze (bis zu 80 cm hoch). Weiße Blüten mit zwei oder drei schützenden Blättern werden in losen Bürsten an bis zu 1,2 m langen hohen Stielen gesammelt. Sie bilden keine Tochterrosetten und vermehren sich daher nur durch Teilen der Pflanze.

Chlorophytum geflügelt ( Ch amaniense. ) Oder orhidozvezdny ( Ch orchidastrum. ) - aus den tropischen Wäldern Ostafrikas - hat offenbar keine Ähnlichkeit mit ihren Gegenstücken. Die Pflanze ist nicht groß (30–40 cm) und hat breite dunkelgrüne Blätter. Die Blattstiele sind rosa bis rötlich-orange gefärbt. Der Stiel ist verkürzt, und wenn die Samen reifen, ähnelt er einer Kornähre. Die Sorten ' Green Orange ' und ' Fire Flash' haben leuchtend orangefarbene Blattstiele im Kontrast zu dunkelgrünen Blättern.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte