Folge

Ein Verwandter der bekannten und geliebten Saintpaulias (Uzambara violets) und Streptocarpus - eine Episode aus der Familie der Gesneriaceae - wird besonders für ihre schönen Blätter geschätzt: oval, dicht oder mittel weichhaarig, je nach Sorte, mit einer Größe von 5 bis 20 cm Länge und 3 bis 10 cm Breite. die gegenüber wachsen, doppelte oder dreifache Wirbel. Blüten und blattlose Triebe erscheinen aus den Blattachseln - Stolonen (längliche Seitentriebe, "Schnurrhaare" oder "Stiefsöhne") mit jungen Rosetten, die wiederum auch Stolonen freisetzen.

Bewundernswert ist auch die Blüte: Mittelgroße fünfblättrige Grammophonblüten von etwa 3 cm Länge und bis zu 1,5 cm Durchmesser haben je nach Sorte ungewöhnlich leuchtende Farben: Anilinrot, leuchtendes Orange, Hellgelb, Blau, Weiß und sogar gesprenkelt. Die Blütezeit ist Frühling, Sommer und Spätherbst. Und wenn Sie die Beleuchtung organisieren, können Sie das ganze Jahr über die Kombination aus außergewöhnlichen Blüten und Blättern der Episode genießen.

Die Beschreibung wird zur Dekoration von Räumen verwendet - sie wächst sowohl in Kompositionen als auch separat gut. Florarien sind ungewöhnlich schön, in denen mehrere Sorten mit unterschiedlichen Blattfarben gesammelt werden. Einige Sorten, die nebeneinander gepflanzt werden, sehen wunderschön aus. Sie eignen sich gut zum Aufhängen von Töpfen oder Töpfen mit Beinen - lange herunterfallende Triebe verleihen der Pflanze einen besonderen Reiz.

In der Natur versteckt es sich im Schatten von Bäumen, an den Ufern kleiner Flüsse - überall dort, wo hohe Luftfeuchtigkeit herrscht: in den tropischen Wäldern Brasiliens, Mexikos, Kolumbiens, Guineas, Surinames und der Antillen. Sein lateinischer Name Episcia stammt von den griechischen Episkios - dunkel, schattiert.

In Russland gibt es heute etwa 100 verschiedene Sorten, die nach Größe klassifiziert werden können: Es gibt fast Miniatursorten mit kleinen silbernen Blättern und roten Blüten - zum Beispiel ' Silver Sky ' mit geschnitzten Blättern mit Olivenrand. Zu den großen Sorten gehören Sorten mit Blättern von ca. 20 cm - " Sea Foam", "Pinkiscia" . In diesem Fall wachsen sie umso mehr, je größer der Pflanztopf ist.

Wie kann man Episoden in einer Wohnung wachsen lassen? Die Antwort ist überraschend einfach: Dies sind äußerst unprätentiöse Pflanzen, und Sie müssen keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um nicht nur zu wachsen, sondern auch ihre Blüte zu genießen. In der Ausstellung wird oft gefragt, ob es sich um lebende Pflanzen handelt, nachdem man einen Korb mit einer bunten Inschriftenlichtung gesehen hat. Lebendig und sehr unprätentiös! Hab keine Angst, sie bei dir zu Hause zu haben. Wenn Sie Veilchen haben, wachsen andere Gesneriae, einschließlich Episoden.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Die Temperatur im Winter ist nicht niedriger als 18 ° C. Im Sommer wird reichlich gewässert, im Winter mäßig. Häufiges Sprühen. Helles diffuses Licht. Jährliche Transplantation im Frühjahr.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte