Lobelie

Es gibt ungefähr 300 Arten von Lobelien , sie variieren stark: von Gräsern, Zwergsträuchern und Sträuchern bis zu Bäumen, von aquatisch bis vollständig "Land". Der bekannteste Typ - LOBELIA ERINUS ( von Lobelia erinus ), der auch als Garten bezeichnet wird , ezhevidnoy, Bordstein, blau .

Die Heimat dieser Art ist Südafrika, das Kap der Guten Hoffnung, wo Lobelien bis heute in feuchten felsigen Gebieten zwischen den Büschen wachsen. Von hier wurde sie 1752 nach Europa gebracht. Die Pflanze verliebte sich sofort in Blumenzüchter und wurde häufig zur Dekoration von Gärten verwendet. 1911 wurde der berühmte russische Botaniker N.F. Zolotnitsky schrieb über Lobelia erinus folgendermaßen: „Dies ist eine unserer wertvollsten Grenzpflanzen, die außerdem eine bemerkenswert hellblaue Farbe hat, die bei Blumen selten ist. in Schönheit mit einer blauen Wurzelblume. Die Sorten, die in den letzten Jahren daraus gewonnen wurden, sind besonders schön: ' Crystal Palace' - mit vollständig blauer Farbe und braun-rotem Grün,'Kaiser Wilhelm ' - mit größeren Blüten und helleren Grüntönen. "Schon jetzt klingen diese Worte überraschend modern, denn die Sorten, über die Zolotnitsky schrieb, sind bis heute beliebt.

Lobelia erinus ist ein kleines Kraut mit zahlreichen, schlanken, stark verzweigten Trieben von 10 bis 40 cm Länge. Je nach Sorte bildet es entweder kompakte, kugelförmige Büsche oder breite "Kissen", die auf den Boden gedrückt werden, oder lose, flauschige Kaskaden, die herunterfallen. Kleine Blätter sind aufgrund der großen Anzahl von Blüten, die während der gesamten warmen Jahreszeit erscheinen, meist fast unsichtbar. Lobelia Erinus-Blüten haben einen Durchmesser von 1,5 bis 2 cm und sind fächerförmig - mit drei breiten unteren Blütenblättern und zwei schmalen oberen Blütenblättern, ähnlich wie bei kleinen Hörnern. Ihre Farbe kann sehr unterschiedlich sein: blau, hellblau, lila, rosa, karminrot, weiß, monochrom und zweifarbig, mit einem weißen Auge oder Fleck an der Basis der Blütenblätter. Die bis heute beliebtesten sind blaue und blaue Sorten.

Zusammen mit Lobelia erinus gibt es selten Sorten sehr ähnlicher Arten im Angebot: Lobelia strong ( L. valida ) - die Triebe sind etwas höher und rauer, die Blüten sind größer, blau oder lila bemalt mit einem großen weißen Fleck in der Mitte; und die dünnste Lobelie ( L. tenuior ) - eine kleine anmutige Pflanze mit Blüten, die für eine solche Krume überraschend groß sind. Der Katalog der Firma "Profsemtsvet" präsentiert eine überraschend schöne Sorte dieser Art ' Blue Wings ' mit einer Höhe von 20-25 cm und sehr großen hellblauen Blüten.

Lobelien bilden je nach Sorte kompakte, kugelförmige Büsche; breit, gedrückt

auf den Boden des "Kissens"; lose, flauschige, nach unten gerichtete Triebkaskaden.

Die Sorten, die wie ein dichter Vorhang aussehen, werden zur Compacta-Gruppe zusammengefasst . Sie entwickeln aufrechte Stängel von 10-15 cm Höhe und eignen sich hervorragend zur Dekoration

Blumenbeete, Behälter und Ränder. Sie werden am besten in der Mitte von Behältern und hängenden Pflanzgefäßen platziert.

In Pflanzen der zweiten, ampelösen Gruppe der Pendula-Gruppe kriechen, hängen sie herab, weinen oder sind ampelös. Zu Beginn des Sommers ist der Unterschied zwischen den Gruppen nicht wahrnehmbar, aber dann wird sichtbar, wie die Triebe von Pflanzen aus der Pendula Group-Serie über die Seiten der Behälter hängen und ihre Wände mit zahlreichen Blättern und kleinen Blüten in den verschiedensten Farben bedecken.

Anmutige Lobelienbüsche eignen sich gleichermaßen für einen Teppichblumengarten, einen Mischrand, eine Grenze, einen Steingarten und einen Stausee, und moderne Ampullensorten sehen in hängenden Behältern und Körben einfach fabelhaft aus.

Beliebte Bordsteinsorten

` Cambridge Blue` - ca. 15 cm groß, mit hellblauen Blüten;

` Kristall Palase` -10-15 cm groß, mit dunkelblauen Blüten;

` Kaiser Willhelm` -10 cm groß, mit hellblauen Blüten;

` Deep Blue Star` -10-13 cm große, tiefblaue Blüten;

` Paper Moon` -8-10 cm große, weiße Blüten;

`Riviera Blue Splash` -8-10 cm große, weiße Blüten mit blauem Sporn;

` White Lady` -10-12 cm groß, weiße Farbe;

Kaleidoskop - 10 cm groß, Farbmischung

Die besten ampelösen Sorten

'Curaçao Blue White Eye' - blaue Farbe mit weißem Auge;

'Techno Heat Trailing Light Blue ' - Himmelblau mit weißem Auge;

'Curaçao Busket White Evol' - weiße Farbe.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Unverletzlich für den Boden.

Kann im Halbschatten blühen.

Empfindlich gegen Wurzelballentrockenheit.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte