Winter Knoblauch pflanzen

Pflanzstelle für Winterknoblauch

Der Landeplatz ist im Voraus vorbereitet, eineinhalb Wochen. Der Boden ist fruchtbar mit neutraler Säure. Wenn organische Düngemittel unter den vorherigen Kulturen ausgebracht wurden, wird der Boden ausgegraben und 20 bis 30 g Superphosphat- und Kaliumdünger werden ausgebracht (1 EL L. Pro 1 Quadratmeter); Bei der Entwicklung eines neuen Bettes werden 5-6 kg Humus (aber kein frischer Mist!) pro 1 Quadratmeter ausgebracht. m. Bei trockenem Wetter den Garten vor dem Pflanzen gut gießen.

Wie man Knoblauch zum Pflanzen wählt

Das Pflanzenmaterial muss gut getrocknet sein, sonst wächst nasser Knoblauch schnell. Wählen Sie die größten Nelken der größten Zwiebeln zum Pflanzen aus. Die Zwiebeln werden kurz vor dem Pflanzen in Nelken geteilt, andernfalls trocknet ihr Boden aus, was die Wurzelbildung erschwert. Achten Sie darauf, dass die Zähne Schimmel, gelbe und faulige Flecken aufweisen.

Verarbeitung vor dem Pflanzen

Zur Desinfektion vor dem Pflanzen kann Knoblauch 2-3 Stunden in einer rosa Kaliumpermanganatlösung eingeweicht oder 3 Minuten in einer Natriumchloridlösung (1 EL pro 1 l Wasser) und dann 3 Minuten in einer Kupfersulfatlösung (1 TL) gehalten werden. 2 Liter Wasser). Der trockene "Boden" der Nelke wird entfernt.

Desinfektion von Knoblauch vor dem Pflanzen

Vorbereitete Knoblauchzehen zum Einpflanzen in den Boden

Knoblauch pflanzen

Die Nelken werden in einem Abstand von 10-12 cm voneinander gepflanzt, von unten nach unten, 20-25 cm bleiben zwischen den Reihen.

Knoblauchzehen in den Boden pflanzen

Sie können sie nicht in den Boden drücken: Dies verzögert das Wurzelwachstum. Es ist daher besser, die Zähne in die Rillen zu legen und sie mit Erde zu bedecken, um sie leicht zu verdichten. Von der Spitze der Nelke bis zur Oberfläche des Bodens sollten 3-4 cm sein. Bei einer flachen Bepflanzung gefriert der Knoblauch.

Nach dem Pflanzen wird der Boden mit trockenem Torf in einer Schicht von 2-3 cm gemulcht. Sie können Stroh darauf legen: Es fängt Schnee ein und verhindert, dass Knoblauch beim Auftauen aufsteigt.

Sie können nach Solanaceae (Paprika, Tomaten, Kartoffeln) keinen Knoblauch mehr pflanzen, da er sonst mit Fusarium infiziert wird. Gute Vorgänger : Kürbis, Kürbis, Hülsenfrüchte, Kohl. Es wird nicht empfohlen, Knoblauch mehrere Jahre hintereinander an einem Ort anzubauen und ihn früher als 5 Jahre später an seinen ursprünglichen Ort zurückzubringen.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte