Blasen: Formen und Beschneiden

Alle Blasen vertragen das Schneiden sehr gut, so dass aus ihnen Büsche mit dichten, kompakten Kronen hergestellt werden können.

Die Blase wird sowohl hygienisch als auch formschön beschnitten. Sanitär ist es, beschädigte und gebrochene Äste zu entfernen. Produzieren Sie es im Frühjahr oder nach Bedarf.

Der Schnitt erfolgt nach der Blüte. Die Triebe werden um 1/2 oder 1/3 des aktuellen Wachstums geschnitten. Und im zweiten und den folgenden Jahren - um 2/3.

Die Hecke der Blasenpflanzen wird während der Vegetationsperiode ein- oder zweimal oder bei Bedarf etwas häufiger (bis zu drei oder vier) geschnitten. Der erste Haarschnitt - von April bis Mai (vor dem Knospenbruch) - nach Bedarf.

Manchmal muss die Blase verjüngt werden. Alte Triebe werden bis zur Basis entfernt und der Rest bis zum Ursprungspunkt des Seitentriebs geschnitten. Der verjüngende Schnitt erfolgt im Herbst, nach dem Fall der Blätter oder im Frühjahr vor dem Blühen.

Wenn Sorten mit farbigem Laub Triebe mit grünen Blättern entwickeln, sollten sie entfernt werden.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte