Lila Himbeerfleck

Durch Schädlinge geschädigte geschwächte Pflanzen, insbesondere Stammgallenmücken, alte verdickte Plantagen, Pflanzungen auf schweren Böden mit einem Überschuss an Stickstoff und dichtes Grundwasser, sind anfällig für die Krankheit.

  • Wie erscheint Himbeer lila Fleck? Wie definiere ich eine Krankheit?
  • Wie schützt man Himbeerpflanzungen vor violetten Flecken?
  • Wie gehe ich mit lila Himbeerflecken um? Wie kann man das Anpflanzen von Himbeeren retten?

Wie erscheint Himbeer lila Fleck? Wie definiere ich eine Krankheit?

Erstens erscheinen violette oder rötlich-lila unscharfe Flecken auf jährlichen Trieben unter dem Ort der Befestigung von Blattstielen. Sie wachsen schnell und klingeln an den Stielen.

Lila Himbeerfleck

Die betroffenen Bereiche der Rinde werden braun und knacken. Im Frühjahr hellt sich die Mitte der braunen Flecken auf überwinternden erkrankten Trieben auf, schwarze Punkte erscheinen darauf - Pyknidien des Pilzes. Weitere Schäden betreffen die Knospen, die Blattoberseiten und die Blattplatten selbst. Betroffene Knospen blühen nicht und bilden keine schwachen Seitenäste. Die Rinde reißt in den betroffenen Bereichen, die Triebe trocknen aus und sterben ab, bevor die Frucht zu reifen beginnt. Im Herbst infizieren Sporen bei nassem Wetter neue junge Triebe.

Wie schützt man Himbeerpflanzungen vor violetten Flecken?

- Im Frühjahr, vor dem Knospenbruch , werden sie mit kupferhaltigen Fungiziden behandelt: "Abiga-Peak", "Oxyhom", "Skor", "Hom", Bordeaux 1% Mischung oder Topaz-Präparat. Wird erneut verarbeitet, wenn junge Triebe nachwachsen, zu Beginn der Blüte und nach der Ernte.

- Das Hauptgeheimnis für den Erfolg gesunder Himbeeren ist die regelmäßige Zerstörung von Pflanzenresten, beschädigten Trieben, Sauberkeit und spärlichen Pflanzungen. Nehmen Sie alle Pflanzenreste, einschließlich abgefallener Blätter, rechtzeitig auf und verbrennen Sie sie. Nicht in Kompost geben, Pilzsporen können innerhalb von zwei Jahren keimen. Triebe rechtzeitig entfernen, Himbeeren nicht kriechen lassen.

- Haben Sie keine Angst, das Extra am Himbeerbaum zu schneiden! Schneiden Sie unmittelbar nach der Ernte alle fruchttragenden Himbeerzweige bis zur Wurzel, ohne Stümpfe zu hinterlassen, und verbrennen Sie sie. Sie müssen sie nicht vor Beginn der Herbstarbeit verlassen, und noch mehr - bis zum Frühjahr. Diese Zweige werden von der Pflanze nicht mehr benötigt (die Lebensdauer eines Himbeersprosses beträgt 2 Jahre), sie beschatten junge Triebe und behindern ihr Wachstum.

- Notwendige ausgewogene Fütterung, Mulchen von Pflanzen . Tragen Sie im Herbst Phosphor-Kalium-Dünger zum Graben auf.

- Wählen Sie zum Anpflanzen von Himbeeren einen sonnigen und erhöhten Standort. Wachsen Sie diese Ernte nicht im Tiefland und an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit an.

- Wählen Sie moderne, krankheitsresistente Sorten (z. B. Meteor, Balsam, Kirzhach, Modest, Tarusa ).

- Graben Sie im Frühsommer gesunde Triebe mit Wurzelknospen aus und verpflanzen Sie sie an einen neuen Ort. So wird im Laufe der Saison ein neuer Himbeerbaum wachsen.

Lila Himbeerfleck

Wie gehe ich mit lila Himbeerflecken um? Wie kann man das Anpflanzen von Himbeeren retten?

Wenn die Plantage schwer beschädigt ist, warten Sie nicht auf die Ernte, spenden Sie dafür und beginnen Sie sofort mit der Verarbeitung.

Technologie zur Verarbeitung von Himbeeren aus Krankheiten:

1. Behandeln Sie die Pflanzen mit einer Tankmischung: "Fitolavin" 0,2% + "Fundazol" 0,2%.

2. Sprühen Sie nach 7 Tagen die Blätter mit einer Mischung aus "Biocomplex BTU" + Kleber "Liposam" ein.

3. Nach 14 Tagen die Pflanzung unter der Wurzel mit einer Mischung abwerfen: "Fitolavin" 0,2% + "Fundazol" 0,2%.

4. Fügen Sie nach 7 Tagen BTU Biocomplex zur Wurzel hinzu.

5. Behandeln Sie die Plantage nach 14 Tagen mit 1% Bordeaux-Mischung.

6. Im Herbst, nachdem die Blätter abgefallen sind, behandeln Sie die Triebe mit "Farmayod" 3%.

Lila Himbeerfleck

Büsche, die mehr als die Hälfte betroffen sind, können nicht geheilt werden, sie müssen entwurzelt und verbrannt werden. Verschütten Sie die freie Stelle mit "Farmayod" und lassen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 15 cm einweichen. Pflanzen Sie an dieser Stelle 5 Jahre lang keine Himbeeren.

Foto: Andrey Zakharin, Shutterstock / Tacc

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte