Technologie und Projekte von Rahmenhäusern

In den meisten Fällen werden Häuser mit einem hohen Grad an Fabrikbereitschaft als deutsche oder Rahmenplatten bezeichnet , die mit deutscher Technologie hergestellt wurden. Nicht alle Hersteller halten sich an diese Bedingungen. Jedes hat seine eigenen technologischen Eigenschaften, daher die verschiedenen Varianten des Namens:

Rahmenplatte, Rahmenwandhaus ("ARDIS"),

Technologie "europanel" ("KVS-System"),

Technologie "Ready House" ("Tamak").

All dies sind Holzrahmenhäuser mit einem hohen Maß an Fabrikbereitschaft, die viele Gemeinsamkeiten aufweisen.

Die Essenz der Rahmenbautechnologie

Die vollständigste Version des "fertigen Hauses" ist ein Hausbausatz mit Kommunikation innerhalb der Wände, mit eingefügten Türen und Fensterblöcken, mit installierten Schaltern und Steckdosen, mit dekorativer Veredelung der Fassade und sogar Wänden innerhalb des Geländes.

Jeder Hersteller entscheidet für sich, wie angemessen dieser Fertigstellungsgrad ist. Die meisten bieten Optionen zur Auswahl. Zum Beispiel wird sich niemand in einem Haus ohne Fenster und Türen niederlassen. Daher sind Heimbausätze mit vorinstallierten Tür- und Fensterblöcken sehr gefragt und bei fast jedem Hersteller in dieser Nische erhältlich. Gleichzeitig kann die endgültige Fertigstellung der Fassade um eine Weile verschoben werden - viele Käufer wollen die Finanzierung des Baus verlängern. Hersteller bieten normalerweise ziemlich flexible Bedingungen an.

Abgesehen von den Gründungsarbeiten dauert die Montage mehrere Tage - und das Haus ist bezugsfertig.

Wie alle "Skelette" sind Fabrikhäuser für Boden und Fundament anspruchslos, relativ kostengünstig, energieeffizient und schrumpfen nicht.

Vorteile von Fertighäusern

Sie können jederzeit gebaut werden. Sobald das Fundament angebracht ist, sind keine Nassprozesse mehr erforderlich. Die Häuser werden das ganze Jahr über im Werk in Innenräumen unter kontrollierten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen hergestellt. Die Fassade benötigt keine Schutzbeschichtung (Verputzen, Streichen): Entweder ist ihre Verkleidung witterungsbeständig oder sie ist mit rauem Putz vorbeschichtet.

Hochpräzise Herstellung von Teilen. Seriöse Unternehmen verwenden für den Rahmen und andere Holzteile des Hauses geklebte Balken oder kalibriertes Holz: getrocknet und vierseitig auf programmierten Maschinen gehobelt. Alle Details werden von Robotern geschnitten und geschnitten - so wird die für die manuelle Konstruktion undenkbare "Möbel" -Qualitätsqualität erreicht. Die Präzision der Verbindungen macht ein Qualitätshaus fast luftdicht.

Perfekt gerade Ecken und Wände erfordern keine Nivellierung - für die Endbearbeitung ist ein Minimum an Zeit und Material erforderlich.

Die Möglichkeit, ein Hypothekendarlehen zu erhalten. Es ist natürlich relativ. Aufgrund des hohen Risikos zögern Banken, Kredite für den individuellen Wohnungsbau zu vergeben. Für den Bau von Fertighäusern ist es jedoch einfacher, einen Kredit zu akzeptablen Konditionen zu erhalten. Dies erklärt sich aus der Geschwindigkeit, mit der das Sicherheitenobjekt physisch erscheint. Selbst unvollendet und unverputzt ist dies ein fertiges, flüssiges Haus mit einer Werksgarantie und keine langfristige Konstruktion.

Keine versteckten Kosten. Die Hälfte der Hausbesitzer am Ende des Baus kann nicht genau sagen, wie viel die Immobilie sie gekostet hat. Die Gemeinkosten können erheblich sein. Die Factory-Home-Technologie ermöglicht ein besseres Kostenmanagement. Zum Beispiel die Lieferung nach Hause an den Ort: Obwohl es schwierig und teuer ist, ein fertiges Haus zu transportieren, reichen ein oder zwei Flüge fast immer aus. Beim traditionellen Bau sind die Transportkosten viel höher.

Geschwindigkeit aufbauen . Das Haus ist in wenigen Tagen fertig.

Nachteile von Rahmenhäusern

Professionelle Installation. Hochqualifizierte Arbeitskräfte sind nicht erforderlich, aber für die Installation großer Module werden Geräte benötigt, über die ein kleines Team möglicherweise nicht verfügt. Außerdem können Sie ein solches Haus nicht selbst zusammenbauen. Unternehmen lösen die Probleme von Kunden, die eine Baugruppe nicht direkt auf unterschiedliche Weise bestellen können. Wenn Sie einen Auftragnehmer mit der erforderlichen Ausrüstung finden, können Sie den Installationsüberwachungsservice bestellen. Einige Hersteller produzieren zusammen mit einem großformatigen "Fabrik" -Haus eine ähnliche Version mit kleinformatigen Platten - zur Selbstmontage. Es ist jedoch richtiger, diese Technologie separat zu betrachten.

Hoher Preis. Unter den Rahmentechnologien sind Fertighäuser nicht die günstigsten, sondern eine der rationalsten Optionen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine prestigeträchtigere und teurere Variante eines Rahmenhauses - ein Fachwerkhaus - hat gegenüber einem Rahmenplattenhaus hinsichtlich der Betriebseigenschaften keine großen Vorteile.

Merkmale der Architektur

Architektonischer Stil. Wireframes mögen keine komplizierte Architektur. Praktikabilität und ein vorteilhaftes Preis- / Leistungsverhältnis werden hier durch den maximalen Einsatz einfacher, zuverlässiger Standardbaugruppen und -teile erreicht. Vielleicht gibt es deshalb Gerüchte, dass Rahmenhäuser nur nach Standarddesigns gebaut werden. Dies ist nicht wahr: Es gibt sogar Unternehmen, die keine Sammlung von Standardprojekten haben, und die Häuser sind nur individuell gestaltet. Andere Hersteller praktizieren sowohl Einzel- als auch Standarddesigns oder passen Standarddesigns an die Kundenbedürfnisse an. In jedem Fall handelt es sich jedoch um einfache, praktische Strukturen: ohne komplizierte Polygone, gekrümmte Oberflächen, Türme und andere Schnickschnack.

Gleichzeitig ist es mit Hilfe der Fertigstellung der Fassade möglich, einem Rahmenhaus im Rahmen einfacher Formen einen beliebigen Stil zu verleihen - beispielsweise, um es von einem Ziegel- oder Holzhaus nicht zu unterscheiden. Die Wände des "Rahmens" weisen eine hohe Wärmeübertragungsbeständigkeit auf, wodurch Sie das Haus mit Fenstern "zum Boden" ausstatten können, ohne die Energieeffizienzstandards zu überschreiten.

Die Größe der Räumlichkeiten. Der Abstand zwischen den Elementen des tragenden Rahmens ist begrenzt. Sie kann je nach den Eigenschaften der Technologie variieren. Bei einer Deckenhöhe von bis zu ca. 3 m beträgt der Abstand zwischen den Rahmenpfosten verschiedener Hersteller 4 bis 10 m. Ein größerer Raum besteht aus zwei oder mehr Modulen. Ihre Verbindung durch die tragende Struktur kann unterschiedlich aussehen. Manchmal ist es ein Portal aus geklebtem Holz, das in den Raum hineinragt und den Stil nur beeinflussen kann. In anderen Fällen sind die Pfosten und die Querstange zwischen den Feldern in den Wänden verborgen.

Wandpaneelkonstruktion

Im Allgemeinen ist eine werksseitig hergestellte Wandplatte eines Hauses ein Holzrahmen, der mit Wärmedämmung (Mineralwolle) gefüllt und auf beiden Seiten mit Plattenmaterialien ummantelt ist. Hersteller haben unterschiedliche Ansätze bei der Auswahl von Materialien, daher einige Unterschiede in den Eigenschaften von Strukturen. Betrachten Sie die Wand eines Rahmenhauses in Schichten, beginnend mit der Innenverkleidung des Raumes.

Zusätzliches Innenfutter

Was sie tun: Gipskartonplatten (Gipskartonplatten oder Gipskartonplatten). Trockenbau ist in diesem Fall kein Baumaterial, sondern hat die Aufgabe, eine Barriere zwischen der Paneelhaut und dem Raum zu schaffen. Trockenbau wird nicht immer verwendet, aber in zwei Fällen:

1. Wenn die Verkleidung aus OSB (Oriented Strand Board) besteht, verhindert die Trockenbauwand die Emission von Formaldehyd in den Raum. OSB wird im Werk häufig mit Gipskartonplatten ummantelt.

2. Wenn die Verkleidung der Platte aus DSP (zementgebundene Spanplatte) besteht und die dekorative Wanddekoration als unelastisch angenommen wird (Papiertapete, Fliesen). Dann wird Trockenbau als Grundlage für die Endbearbeitung verwendet, da DSP seine linearen Abmessungen mit Änderungen der Luftfeuchtigkeit ändert und Gipskartonplatten stabiler sind.

In Badezimmern, in der Küche und in anderen feuchten Räumen wird anstelle der üblichen feuchtigkeitsbeständigen Trockenbauwand GKLV (grün) verwendet. Es ist zu beachten, dass die Feuchtigkeitsbeständigkeit relativ ist. In feuchten Bereichen muss die Gipskartonplatte vor dem Fertigstellen wasserdicht gemacht werden.

Plattenummantelung von innen

Woraus sie bestehen: zementgebundene Spanplatte (DSP), Gips-Spanplatte (GSP) oder orientierte Strangplatte (OSB oder OSB). Umweltfreundlichkeit, die Fähigkeit, Befestigungselemente (Schrauben, Nägel) zu halten, und der Brandschutz sind für die Innenverkleidung wichtig.

Zementspanplatte (DSP) . Biogefährdungsbeständiges, umweltfreundliches Material: frei von Formaldehyd, Asbest und anderen beängstigenden Namen. Entflammbarkeitsklasse G1 (leicht entflammbar). Es enthält je nach Marke 24-30% Hackschnitzel und kann daher bei Schwankungen der Luftfeuchtigkeit seine linearen Abmessungen ändern. Hochwertiges Material hält Befestigungselemente sehr gut - alle Regale und Schränke können an die Wände gehängt werden.

Das Hauptproblem von DSP ist, dass es in unserem Land von vielen produziert wird und oft von schlechter Qualität ist. Billige Platten können zerbröckeln, durch Feuchtigkeit stark anschwellen und platzen, und Schrauben fallen heraus. Daher ist es wichtig, dass solche Paneele von einem seriösen Hersteller (z. B. Tamak, Sterlitamak ) gekauft werden.

Gipskartonplatte (APS) . Neues vielversprechendes Material. In jeder Hinsicht ist es sehr nah an DSP. Und obwohl Gips weniger widerstandsfähig gegen Herausziehen von Schrauben ist, gibt es auch einen kleinen Vorteil: In der Zusammensetzung des FPS sind nur 15% Holzfasern enthalten, sodass das Material unter dem Einfluss von Feuchtigkeitsänderungen weniger groß „spielt“. Darüber hinaus hat die GSP-Karte eine weiße Farbe - es ist einfacher, sie gleichmäßig in hellen Farben zu lackieren.

Orientierte Litzenplatte (OSB oder OSB) . Mehrschichtiges Material aus Holzspänen, die mit Kunstharzen verklebt sind. Es wird seit sehr langer Zeit verwendet und hat sich seit langem bewährt. Das Hauptargument seiner Gegner ist das Vorhandensein von Formaldehyd in der Zusammensetzung, aber hier können Sie sich daran erinnern, dass mit OSB ummantelte Häuser in Amerika und Europa weit verbreitet sind, in Ländern, in denen die Bevölkerung buchstäblich von der Umwelt besessen ist. Die Emissionen von hochwertigen Platten überschreiten nicht den Hygienestandard, außerdem wird OSB in Russland fast nie hergestellt - der Markt wird hauptsächlich durch Produkte bekannter westlicher Hersteller repräsentiert, die der Technologie standhalten können.

Bei Nägeln und Schrauben kann OSB Belastungen von bis zu 20 kg pro Befestigungspunkt standhalten. Wenn Sie etwas sehr Schweres aufhängen müssen, muss die Halterung in das Rack gehämmert werden. Dies ist immer einfach zu bewerkstelligen: Die maximale Stufe der Racks beträgt 62 cm, und ihre tatsächliche Position weicht nie vom Projekt ab, da das Frame-Panel-Haus von Computertechnologien entwickelt wurde und der Einfluss des menschlichen Faktors hier minimal ist.

Dampfsperre . Lässt keine Feuchtigkeit aus dem Raum in die Isolierung eindringen und dort kondensieren. Erforderliches Element.

Isolierung . Woraus sie bestehen: Basaltwolle, Mineralwolle. In Rahmenplattenhäusern werden dampfdurchlässige, feuerfeste Heizungen verwendet. Mit einer Dämmstärke von 140–150 mm übertrifft die Wand den Wärmeübertragungswiderstandsstandard für Zentralrussland mit einem Rand. Einige Unternehmen bieten eine Auswahl an Platten in verschiedenen Stärken an. Beispielsweise können in "Ardis" dieselben Projekte bei Grundplatten (140 mm) oder mit erhöhter Energieeffizienz (180 mm) bestellt werden.

Außenverkleidung eines Rahmenhauses

Woraus besteht es: aus zementgebundener Spanplatte (DSP) oder orientierter Strangplatte (OSB oder OSB).

Zementspanplatte (DSP) . Qualitätsplatten sind witterungsbeständig. Sie können ungefähr ein Jahr dauern, ohne fertig zu sein, und wenn Sie sie mit einer schnellen Grundierung zum Malen abdecken, warten sie 5-7 Jahre auf ihre Fertigstellung. DSP hat eine glatte Oberfläche. Wenn Sie die Kosten minimieren müssen, müssen Sie nur die Platten streichen - in dieser Form bleibt die Fassade, obwohl sie nicht mit Luxus glänzt, jahrzehntelang bis zu besseren Zeiten bestehen.

Oriented Strang Board (OSB) . Als Außenverkleidung ist es nicht beständig gegen Feuchtigkeit und ultraviolettes Licht, daher werden OSB-ummantelte Paneele normalerweise bereits mit rauem Putz oder sogar mit dekorativer Oberfläche geliefert.

Zusätzliche Isolierung zu Hause

Woraus besteht es: aus jeder Fassadendämmung - Mineralwolle, expandiertes Polystyrol, Polystyrol usw.

Experten beurteilen die Machbarkeit einer zusätzlichen Isolierung auf unterschiedliche Weise. Zuallererst sollte diese Option von Bewohnern kalter Regionen und Eigentümern von "Geldbrennern" - elektrischen Heizkesseln - in Betracht gezogen werden. Wenn es sich bei der Heizung um Gas handelt, beträgt der wirtschaftliche Effekt zu aktuellen Preisen für blauen Brennstoff häufig nur 500 bis 1000 Rubel pro Jahr für die gesamte Anlage. Es ist jedoch immer nützlich, den Effekt einer zusätzlichen Isolierung in Bezug auf Ihr zukünftiges Zuhause zu berechnen - Hersteller haben immer noch unterschiedliche Ansätze hinsichtlich der Grunddicke und Energieeffizienz von Wänden. Energieeffizienz ist nicht der einzige Grund für eine zusätzliche Wärmedämmung. Manchmal ist die Fassade mit Basaltwolle ummantelt, um das Haus besser vor Brandstiftung oder Waldbrand zu schützen.

Frame-Panel-Häuser: Projektübersicht

Sie können diese und andere einzelne Häuser besuchen und ihren Schöpfern auf der Ausstellung Low-Rise Country Fragen stellen.

"Kärnten", Tamak

Gesamtfläche: 97,7 qm

Materialien : kalibriertes Holz, Spanplatten, Basaltwolle. Das Haus wurde nach dem österreichischen Variomak-System gebaut. Fassadendekoration: Zierputz, Kunststein.

Interessante Merkmale: Die Gesamtenergieeffizienz der Struktur ermöglichte eine Panoramaverglasung des ersten Stockwerks, während der Energieverbrauch für die Heizung vollständig den regionalen Standards entspricht. In den Boden eingebaute Konvektoren verhindern, dass das Glas im Winter beschlägt.

Ortega, Ardis

Gesamtfläche: 96,55 qm

Materialien : geklebtes Holz, OSB, Mineralwolle, expandiertes Polystyrol. Die doppelte Isolierung des Hauses dient als zusätzliche Versicherung gegen Taupunktbildung bei der Mineralwolleisolierung.

Interessante Merkmale: Balkongeländer, Trauffeilen und andere Holzteile stammen aus der bereits bemalten Fabrik, wodurch das Gemälde sehr ordentlich aussieht - kein einziger Fleck auf der Fassade. Perfekte Passform von Holzteilen - genau wie bei der Herstellung von Möbeln.

Aspen Schiebedach, FAC-Stroy

Gesamtfläche: 147,5 qm

Materialien: geklebtes und kalibriertes Holz, Spanplatten, Mineralwolle. Das Haus ist eine Kombination aus Holzrahmentechnologie und Fachwerkhäusern. Aufgrund der Überlappung großer Spannweiten mit geklebten Balken ist der erste Stock ein einziger Raum und wirkt dank Panoramaverglasung noch geräumiger. Darüber hinaus gibt es im Demonstrationshaus in Kotelniki keine Heizkörper: Es gibt ein Niedertemperatur-Heizsystem, das auf Fußbodenheizung basiert.

Interessante Features. Eine ungewöhnliche Lösung für nördliche Breiten ist ein flach ausgenutztes Dach, auf dem Sie ein Erholungsgebiet einrichten können.

Das Material wurde mit Unterstützung der Ausstellung der Häuser "Flachland", Photo Shutterstok / TASS, Yulia Popova vorbereitet.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte