Bündel Gurken für Freiland und Gewächshäuser: Sorten und Anbaugeheimnisse

Hybriden und Gurkensorten, die in einem Knoten drei oder mehr Eierstöcke bilden, werden als Bündel oder Bouquet bezeichnet. Die Ernte beim Anbau solcher Gurken ist um ein Vielfaches höher, und die Früchte selbst haben eine Reihe von Vorteilen: mittelgroß, oft gurkinartig, knusprig und nicht bitter. Kann Früchte ohne Bestäuber setzen. Ein weiteres Plus ist die komplexe Krankheitsresistenz und ein entwickeltes Wurzelsystem. Die Züchter arbeiten auch am Geschmack und der Dauer der Fruchtbildung.

Trotz aller aufgeführten Vorteile sollte man nicht denken, dass Bündelgurken unprätentiös sind und keine Gegenleistung erfordern. Diese Art der Fruchtbildung ist ein launisches genetisches Merkmal . Wenn Sie sich irgendwie um die Gurken kümmern, ohne einige der Merkmale zu kennen, verschwindet das "Bündel" nicht, sondern nimmt stark ab.

  • 8 Geheimnisse des Anbaus von Gurken
  • Bildung von Wimpern gebündelter Gurken auf traditionelle Weise
  • Bildung von Gurkenhybriden mit guter Verzweigung
  • Vielversprechende Sorten von Bundgurken zum Anpflanzen im Land

8 Geheimnisse des Anbaus von Gurken

1. Gurken sind eine lichtliebende Kultur

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Sorten und Hybriden anbauen. Wenn Sie eine wirklich große Ernte wünschen, sorgen Sie für eine gute Beleuchtung der Pflanzen. Entfernen Sie bei der Pflanzenbildung zu große Blätter und solche, die die unteren Eierstöcke beschatten. Aber lassen Sie sich nicht mitreißen: Es ist schließlich der entwickelte Blattapparat, der der Pflanze hilft, sie zu füttern.

2. Lufttemperatur

im Gewächshaus sollte nicht höher als +25 ° С sein. Lüften Sie das Gewächshaus unbedingt, lassen Sie keine plötzlichen Temperaturänderungen und starke Überhitzung zu.

3. Gesunde Gurkensämlinge sind die halbe Miete.

Um eine große Anzahl von Eierstöcken zu bilden und das Grün zu füttern, muss die Pflanze ein starkes Wurzelsystem, entwickelte Blätter und einen starken Stamm haben. Decken Sie die Pflanzen im Freien ab, bis sie blühen.

4. Seien Sie vorsichtig beim Gießen von Gurken.

Lassen Sie den Boden nicht austrocknen, sondern denken Sie auch daran, dass übergießende Gurken zum Nachteil der Blüte eine "grüne Masse" entwickeln.

5. Aufgrund der besonderen Fruchtart müssen Bündelgurken häufiger gefüttert werden als normale Gurken.

Tragen Sie mindestens einmal pro Woche komplexe Mineraldünger in kleinen Dosen (10–20 g / m2) auf. Wenn die Anzahl der Eierstöcke abgenommen hat, reduzieren Sie die Fütterung.

6. Bündel Gurken benötigen eine spezielle Formgebung

Mit konventioneller Technologie wird die Pflanze stark überlastet und lässt die meisten Eierstöcke fallen.

7. Wählen Sie je nach Ihren Fähigkeiten Sorten und Hybriden von Bundgurken

Gut verzweigte Hybriden erfordern eine sorgfältige Bildung, aber sie tragen lange und reichlich Früchte. Hybriden mit schwachem Verzweigungscharakter sind geeignet, wenn keine Zeit und Mühe zum Formen und Kneifen vorhanden ist. Die Seitentriebe solcher Hybriden sind kurz, aber sie tragen nicht lange Früchte - nicht länger als anderthalb Monate. "Goldener Mittelwert" - dies sind Hybriden mit begrenzter Verzweigung: Die Ernte ist fast so lang wie die von gut verzweigten Hybriden, und das Kneifen muss nicht oft durchgeführt werden.

8. Pflücken Sie die Früchte der Gurken täglich oder jeden zweiten Tag

Andernfalls nimmt die Bildung neuer Eierstöcke ab. Wenn Sie die Datscha nicht so oft besuchen, wählen Sie Hybriden, bei denen die Grüns langsamer wachsen. Selbst mit anständiger Agrartechnologie kann die Pflanze nicht immer alle zahlreichen Eierstöcke füttern. Seien Sie daher nicht beunruhigt, wenn trotz Einhaltung aller Regeln einige Eierstöcke austrocknen.

Bildung von Wimpern gebündelter Gurken auf traditionelle Weise

Die ersten drei oder vier Knoten sind blendend. Ab dem fünften werden alle austretenden Seitentriebe entfernt, wobei in jedem Knoten ein Eierstock (zukünftiges "Bündel") und ein Blatt verbleiben. In den oberen Knoten bleiben 2-3 Seitentriebe übrig und werden auf 2-3 Blättern eingeklemmt. Entfernen Sie das Blatt vom Hauptstiel unter dem Gitter, um zu verhindern, dass die Triebe schattieren. Als nächstes wird der Stiel um das Gitter gewickelt und eingeklemmt. Die Pflanze ist zu einem Stiel geformt: In jedem Knoten gibt es ein Blatt und ein "Bündel" Gurken, und nur im oberen Teil gibt es Seitentriebe von 2 Bündeln und 2-3 Blättern.

Bildung von Gurkenhybriden mit guter Verzweigung

Im unteren Teil des Stiels sind 3-4 Knoten geblendet. In den nächsten 3 Knoten bleiben die Eierstöcke übrig, aber die Seitentriebe werden entfernt. Ferner bleiben in 3 Knoten Eierstöcke und Seitentriebe übrig, die mit einem Eierstock auf ein Blatt gedrückt werden. In den nächsten Knoten bis zum Spalier sind die Triebe bereits auf 2 Blättern mit Eierstöcken eingeklemmt. Unter dem Gitter selbst, dh in den beiden oberen Knoten, werden die Seitentriebe manchmal auf 3 Blätter mit Eierstöcken eingeklemmt, wenn sie die unteren nicht beschatten. Der Hauptstiel wird wie bei der ersten Variante 1-2 mal um das Gitter gedreht, fixiert und eingeklemmt.

Vielversprechende Sorten von Bundgurken zum Anpflanzen im Land

Gurken F1 Lustige Zwerge

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Parthenocarpic.
  • Früh reifend sind die ersten Gurken bereits 38-40 Tage nach der Keimung pflückbereit.
  • Zelentsy sind kurz, zylindrisch, nivelliert, wiegen 70–90 g und eignen sich perfekt zum Beizen und Einmachen.
  • Der ausgezeichnete Geschmack und das Aussehen von Gurken in Kombination mit einer hohen Ausbeute (12-13 kg pro Quadratmeter) ermöglichen es, sie nicht nur für den Eigenverbrauch, sondern auch für den Verkauf zu verwenden.

Gurken F1 Village Gurke

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Bienenbestäubt.
  • Der Zeitraum von der vollständigen Keimung bis zur ersten Ernte der Früchte beträgt früh 38 bis 42 Tage.
  • Zelentsy sind kurz, zylindrisch, kleinknollig mit weißer Pubertät, 8–10 cm lang, 90–105 g schwer. Ausgezeichneter Geschmack, saftig, knusprig, ohne Bitterkeit. Perfekt zum Beizen und Beizen, nicht erweichen oder Hohlräume bilden. Der Hybrid hat eine verlängerte Fruchtzeit.
  • Entwickelt für offenen und geschützten Boden. Empfohlen für alle Regionen. Die Ausbeute ist hoch: 14-15 kg pro m²

Gurken F1 Babys auf einem Ast

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Bienenbestäubt.
  • Frühe Reifung, gibt die erste Ernte am 42-45. Tag nach der Keimung.
  • Zelentsi sind kleine Knollen, kurz, 85–95 g schwer, sehr dicht, mit einer kleinen Samenkammer. Sie haben einen guten Geschmack, schmecken auch bei schlechter landwirtschaftlicher Technologie nicht bitter, wachsen nicht heraus und färben sich lange Zeit nicht gelb.
  • Diese Gurke ist unverzichtbar für Gärtner, die ihre Parzellen nur am Wochenende besuchen.

Gurken F1 Sam Samych

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Biene bestäubt mit partiellem Parthenokarp.
  • Früh reif sind die ersten Grüns etwa 45 Tage nach der Keimung zur Ernte bereit.
  • Pflanzen sind unbestimmt, kräftig, stark verzweigt, überwiegend weiblich blühend. Im Knoten bilden sich 1–3 Früchte. Gurken vom Gurkentyp, zylindrisch, großknollig, weißdornig, 60–70 g schwer. Es gibt keine Bitterkeit.
  • Die Produktivität auf offenem Boden beträgt 5–6 kg / m2, in Kunststoffgewächshäusern 12–15 kg / m2.

Gurken F1 Freunde-Freunde

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Parthenocarpic.
  • Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt früh 39 bis 45 Tage.
  • Die Pflanze ist kräftig und stark verzweigt, hauptsächlich vom weiblichen Blütentyp. Legt 2–3 Eierstöcke in den Busen jedes Blattes. Die Früchte sind kurz, zylindrisch, mittelklumpig, wiegen 80–100 g, färben sich nicht gelb oder wachsen nicht heraus. Der Geschmack ist ausgezeichnet, ohne Bitterkeit. Die Früchte sind gut gelagert und transportiert.
  • Geeignet für den frischen Verzehr, alle Arten von Salzen und Beizen. Die Ausbeute ist sowohl unter einer Filmabdeckung (12,5–13 kg pro Quadratmeter) als auch auf offenem Boden (7–7,5 kg pro Quadratmeter) sehr hoch.

Gurken F1 Espagnolette

Produktionsfirma: "Aelita"

  • Parthenokarpischer, ausschließlich weiblicher Blütentyp.
  • Pflanzen haben ein begrenztes seitliches Wachstum, was die Pflege und Bildung erleichtert. Legt 3–4 Früchte in jeden Knoten. Zelentsy sind kleine Knollen mit weißen Stacheln und einem Gewicht von 85–95 g.
  • Sehr saftig und knusprig, ohne Bitterkeit, behält Festigkeit und Festigkeit, wenn es gesalzen, eingelegt und konserviert wird. Produktivität 13-14 kg pro m²

Gurken F1 Knuspriges Bett

Produktionsfirma: "Gavrish"

Parthenocarpic. Frühreifung. Maximal 10–12 Blüten pro Achsel. Zelentsy mit einem Gewicht von 90–100 g, oft klumpig, weiß versetzt, ohne Bitterkeit, dunkelgrüne Farbe mit hellen Streifen. Die Hybride zeichnet sich durch frühe, reichlich vorhandene und langfristige Fruchtbildung aus, die gegen echten und Falschen Mehltau und Wurzelfäule resistent ist. Entwickelt für den Anbau auf offenem und geschütztem Boden.

Gurken F1 Wunderstrauß

Produktionsfirma: "Gavrish"

Frühreifung. In jeden Knoten werden 3-5 kurze Knollengurken gebunden, ohne Hohlräume und Bitterkeit. Glatte, immer süße und knusprige Essiggurken eignen sich zum Einlegen in kleine Gläser und zum Zubereiten köstlicher frischer Salate.

Gurken F1 Smaragd Ohrringe

Produktionsfirma: "Gavrish"

  • Parthenocarpic.
  • Eine frühe Gurkenhybride.
  • Jeder Knoten bildet bis zu 6-8 knusprige, saubere, dunkelgrüne Gurken mit mittelgroßen Tuberkeln, weißer Pubertät und einem Gewicht von 100-110 g.
  • Perfekt für Salate und Beizen.

Gurken F1 Rotbarbe

Produktionsfirma: "Gavrish"

  • Parthenocarpic.
  • In einem Knoten werden bis zu 12 Eierstöcke gebildet. Kleine, oft klumpige Gurken mit weißer Pubertät, 8-10 cm lang.
  • Diese Gurken sind ideal zum Pflücken, Beizen und Beizen.

Gurken F1 Smaragd Familie

Produktionsfirma: "Gavrish"

  • Eine frühe Gurkenhybride. Es wird für stabile, hohe Erträge bei allen Wetterbedingungen geschätzt.
  • Zelentsy mit einem Gewicht von 120–130 g, dunkelgrün mit häufigen mittelgroßen Tuberkeln, weiß versetzt, ausgezeichneter Geschmack, 3-5 Stück in jedem Knoten.
  • Der Hybrid ist resistent gegen Mehltau, Olivenflecken, mittelresistent gegen Falschen Mehltau.
  • Geeignet für den Anbau in Gewächshäusern und unter Notunterkünften.

Gurken F1 Absolut

Produktionsfirma: "Euro-Seeds"

  • Parthenocarpic.
  • Die frühe Reifung beginnt am 45-50. Tag.
  • Die Pflanze klettert unbestimmt. In den Knoten werden 2–4 bis 6–10 Eierstöcke gebildet. Zelentsy sind dunkelgrün, eben, dicht, mittelklumpig, 10–12 cm lang, ohne Bitterkeit. Der Geschmack ist ausgezeichnet.
  • Beständig gegen Gurkenmosaikvirus, Cladosporiose, Mehltau und Falschen Mehltau sowie gegen niedrige Temperaturen.
  • Auf offenem und geschütztem Boden gewachsen.

Gurken F1 Arkhip

Produktionsfirma: "Euro-Seeds"

  • Bienenbestäubter, überwiegend weiblicher Blütentyp.
  • Die frühe Reifung und Fruchtbildung beginnt am 40. bis 45. Tag. Die Pflanze ist unbestimmt, kletternd, mittelverzweigt. In den Knoten werden 2–4 bis 6–10 Eierstöcke gebildet. Zelenets kleiner Tuberkel, grün, oval, mittellang, sehr knusprig, ausgezeichneter Geschmack, 70-100 g schwer.
  • Besitzt komplexe Krankheitsresistenz.

Gurken F1 Malyuta

Produktionsfirma: "Euro-Seeds"

  • Parthenokarpischer, überwiegend weiblicher Blütentyp.
  • Die frühe Reifung und Fruchtbildung beginnt am 39. und 43. Tag. Die Pflanze ist mittelwüchsig und mittelverzweigt. In den Knoten werden 2–4 bis 6–10 Eierstöcke gebildet. Die Früchte sind zylindrisch, großknollig, dunkelgrün, dicht, 9-10 cm lang, 80-90 g schwer und sehr praktisch für die Konservierung von ganzen Früchten.
  • Besitzt komplexe Resistenz gegen schwere Krankheiten.

Gurken F1 Mikula

Produktionsfirma: "Euro-Seeds"

  • Parthenocarpic, weiblicher blühender Typ.
  • Die frühe Reifung und Fruchtbildung beginnt am 42. und 46. Tag.
  • Die Pflanze ist unbestimmt, kletternd, stark verzweigt. Zelenets dunkelgrün, zylindrisch, glatt, ohne Tuberkel. Fruchtlänge 18-22 cm, Gewicht 200-250 g. Früchte füllen sich schnell, gut haltbar, transportabel.
  • Der genetisch bedingte Mangel an Bitterkeit in den Früchten sorgt für eine qualitativ hochwertige Ernte, unabhängig von den Wachstumsbedingungen.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte