Wachsende Gazania aus Samen

Beschreibung

Gazania (Gatsania) Hybrid (Gazania x Hybrida) ist eine Art Gartenherkunft . Es kombiniert Zierhybriden aus einer Reihe südafrikanischer Gatsania. Diese mehrjährige Pflanze in der mittleren Gasse wird einjährig, hitze- und dürretolerant angebaut.

Die Pflanze hat ein exotisches Aussehen: Sie hat einen sehr großen Blütenstandsdurchmesser (bis zu 8–10 cm) im Verhältnis zur Höhe des Stiels (15–30 cm). Die kontrastierende Kombination von hellen (in den meisten Sorten) ligulierten Blüten mit grauen Blättern sieht ebenfalls ungewöhnlich aus. Mit einem Wort, diese riesigen gedrungenen " Gänseblümchen ", die mit dunklen Mustern verziert sind, dienen als gute Illustration für einen Film über fremde Welten, und in Gärten und Parks dienen sie normalerweise als Grundlage für avantgardistische Blumenbeete.

Wenn es von Setzlingen gezüchtet wird, beginnt die Blüte von Gazania Anfang Juni und setzt sich fort, bis die Nachttemperatur unter –5 ° C fällt. Die ersten leichten Fröste sind für ihn kein Hindernis. Bei Arten Gazanias sind "Blumen" nur bei sonnigem Wetter tagsüber (ab ca. 11 Uhr) geöffnet, aber bei der Zucht von Sorten und Hybriden versuchen die Züchter, dieses Manko zu beseitigen: Die meisten Sortenpflanzen öffnen früher am Morgen, es gibt auch Sorten und Sortenmischungen, die nicht auf trübes Wetter reagieren ...

Es dauert ungefähr 100 Tage von der Keimung bis zur Blüte von Gazania - nicht die kürzeste Zeit, aber das Wachstum seiner Sämlinge wird durch die Tatsache erleichtert, dass die Pflanze kältebeständig ist. Gazania kann frühzeitig gehärtet und in den Boden gepflanzt werden, noch bevor die Frostgefahr vollständig vorbei ist. Dies verkürzt die problematischste Zeit, in der die gewachsenen Pflanzen mehr Licht und Nahrung benötigen und es schwierig wird, sie auf der Fensterbank zu halten, und es zu früh ist, sie draußen zu pflanzen. Daher kann Gazania als relativ einfach zu züchtende Kultur angesehen werden.

Wachsende Sämlinge aus Samen

1. Zu Hause ist Anfang März der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Gazania für Setzlinge, sodass Sie in der ersten Junihälfte Blütenpflanzen bekommen können. Die Aussaat in der Mitte und sogar Ende März ist auch nicht zu spät - viele tun dies, wenn im Frühjahr nicht genügend Licht an den Fenstern ist. Nur dann müssen Sie bis Ende Juni - Anfang Juli auf die Blüte warten. Für die Aussaat bereiten wir den Boden aus nicht saurem Torf , Kompost und Sand vor (4: 1: 1). Das Hinzufügen von Kompost ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Sie können jeden universellen Sämlingsboden aus dem Laden verwenden. Die selbstgemachte Bodenmischung muss 2 Wochen vor der Aussaat gedämpft werden, der gekaufte Boden kann nicht gedämpft werden.

Die Samen der gazania sind groß genug, es besser ist , sie einzeln zu säen, nach 2 cm Dies ermöglicht Ihnen , genauer gesagt , um die Setzlinge für eine zerlegen. Pick , ohne die Wurzeln zu beschädigen: in gazania, sie sind sehr empfindlich.

2 . Die Samen mit einer Schicht von 0,5–1 cm bestreuen. Wir verdichten den Boden und befeuchten ihn mit einer Sprühflasche.

3 . Wir stellen Schalen mit Feldfrüchten in ein Gewächshaus oder bedecken sie mit Polyethylen und stellen sie an einen warmen Ort (+20 ... + 24 ° С). Wir überprüfen die Sämlinge täglich: Oft tritt Gazania bereits am 2-3. Tag nach der Aussaat auf , und die Sämlinge paaren sich schnell, wenn sie nicht rechtzeitig geöffnet und an einen kühleren Ort gebracht werden. Wenn in einer Woche keine Sämlinge vorhanden sind, ist es ratsam, eine Reservesaat mit Samen eines anderen Herstellers durchzuführen, obwohl bis zu 14 Tagen Wartezeit immer noch die Möglichkeit besteht, dass die Gazania-Samen keimen. Sobald die ersten Triebe erschienen, stellen wir die Töpfe an einen hellen Ort mit einer Temperatur von +16 ... + 20 ° C und entfernen den Unterstand.

4. Gazania taucht im Stadium von zwei echten Blättern , wie auf dem Foto (Sie sehen Sämlinge, bei denen zwei untere Blätter Keimblätter sind; zwei obere sind echt). In der Literatur wird manchmal empfohlen, Gazania im Keimblattstadium zu tauchen oder sogar einzeln in einzelnen Behältern zu säen, um überhaupt nicht zu tauchen. Dieser Rat basiert auf dem Missverständnis, dass Gazania eine Übertragung nicht tolerieren kann. In der Praxis toleriert Gazania trotz der wenigen langen Wurzeln das normale Pflücken und Umpflanzen.

5 . Wir pflanzen die Sämlinge einzeln in einzelne Töpfe von 9 x 9 cm. Gleichzeitig kürzen oder biegen wir die Wurzeln nicht, das Loch zum Pflanzen des Sämlings sollte entlang der Länge der Wurzeln tief sein. Die Bodenmischung kann mit der gleichen Zusammensetzung wie für die Aussaat genommen werden.

6. Bewässern Sie die Sämlinge 2 Wochen nach der Ernte. Wir füttern die Begasung mit einer flüssigen Lösung aus Mineral- oder Organomineraldünger für die Sämlinge gemäß den Anweisungen.

Gase in den Boden pflanzen

1 . Sie können ab Mitte April mit dem Härten von Gazania-Sämlingen beginnen . Bei +5 ° C und darüber halten wir die Sämlinge im Garten oder auf dem Balkon und schützen sie vor direkter Sonneneinstrahlung. Wenn die Nachttemperatur nicht unter +5 ° C fällt, müssen die Pflanzen nicht in die Hitze gebracht werden. Anfang Mai ist es an der Zeit, Gazania dauerhaft zu pflanzen - gehärtete Sämlinge vertragen Fröste bis zu –7 ° C.

In der Zwischenzeit müssen Sie nichts darüber wissen. “

2 . Vor dem Pflanzen ist es ratsam, den Boden mit Dünger zu füllen, der Stickstoff, Phosphor und Kalium (40-50 g / m²) enthält.

3. Wir pflanzen Setzlinge mit einem Erdklumpen. Damit der Klumpen gut hinter den Topfwänden zurückbleibt, gießen Sie die Pflanzen vor dem Pflanzen etwa einen Tag lang nicht.

4. Vergessen Sie nicht, die frisch gepflanzten Sämlinge zu gießen. In den ersten 2-3 Wochen bei trockenem Wetter sollte die Bewässerung regelmäßig erfolgen , dann ist dies für verwurzelte Gazania-Pflanzen nicht mehr kritisch. Wir warten auf die Blüte!

Gazania ist ein idealer Sommergarten für Grabsteine. Viele von uns bemühen sich, die Gräber ihrer Lieben so früh wie möglich bis Ostern mit Blumen zu schmücken. Danach werden die meisten Sommerhäuser mit den ersten Frösten schwarz und müssen ersetzt werden, aber das Vergasen von leichten Frösten hat keine Angst. Außerdem müssen Sie im Sommer kein Wasser in einen Kanister bringen, um es zu gießen - gewachsene Pflanzen sind mit Regenfeuchtigkeit und Tau zufrieden. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Sie bereits blühende Setzlinge zu Ostern nach Hause bringen können, aber in letzter Zeit war es einfach, sie in Gartencentern zu kaufen.

Pflanzen und verlassen

Gazania ist berühmt als extrem robustes Jahrbuch . Es benötigt keinen nahrhaften Boden, lange Wurzeln helfen ihm, trockene Wochen ohne Bewässerung zu überstehen, und ein Pelzmantel schützt das Laub vor plötzlichen Temperaturänderungen: Die Hitze des Tages und die kalten Nächte von Gazania halten stoisch an. Bei der Auswahl eines Landeplatzes gibt es nur zwei wichtige Bedingungen: Er muss sonnig und feuchtigkeitsfrei sein. Die Pflanze entwickelt sich am besten auf atmungsaktivem, fruchtbarem Sandlehm und leichtem Lehm , bevorzugt Hochbeete und Blumenbeete mit einer Seite, von wo aus Wasser nach Regenfällen schnell austritt.

Gazania braucht fast keine Pflege . Wenn Sie ein ordentliches Blumenbeet und eine spektakulärere Blüte wünschen, entfernen Sie verwelkte Knospen und füttern Sie die Pflanzen einmal im Monat mit flüssig löslichem Dünger.

Wie man Gazania im Winter hält

Gazania ist eine mehrjährige Pflanze, obwohl sie auf dem offenen Boden der Mittelspur nicht überwintern kann. Die Sorte, die Sie mögen, kann im Herbst in einen Topf gepflanzt, im Winter gespeichert und im Frühjahr wieder in den Garten gepflanzt werden. Dazu benötigen Sie einen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als +10 ° C (einige schaffen es, die Vergasung auf der Fensterbank in der Wohnung erfolgreich aufrechtzuerhalten, aber das ist schwierig). Es kann sich um eine glasierte Loggia oder eine Veranda handeln, bei der die Temperatur bei Frost nicht unter –5 ... –7 ° С fällt. Sie können sogar einen Topf Gazania am Fenster im Treppenhaus abstellen, wenn Ihre Nachbarn nichts dagegen haben.

Das Gießen von Gazania im Winter sollte sorgfältig erfolgen, einmal alle 1-2 Wochen in kleinen Portionen, damit der Boden kaum feucht bleibt. Stellen Sie die Pflanze im April an einen hellen Ort, erhöhen Sie die Bewässerung und füttern Sie sie mit Dünger für Innenblumen - Gazania wird bald blühen. Im Frühjahr wird es wie Setzlinge gehärtet und im Garten gepflanzt. Sie möchten diese merkwürdige Erfahrung zwar kaum von Jahr zu Jahr wiederholen: Gazania wächst zu schnell, wenn es in einer mehrjährigen Kultur gezüchtet wird, und es ist einfacher, es jedes Jahr mit Samen zu züchten, als große Pflanzen aus einem Blumengarten in einen Topf zu pflanzen und umgekehrt.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte