Phlox paniculata: beliebte Sorten

Allgemeine Merkmale der Sorte

1. Blühdaten

Bei Phlox sind sie ganz anders: von früh, Anfang Juli zu blühen, bis spät, Ende August - Anfang September. Mittlere und späte Sorten werden am besten in voll beleuchteten Bereichen gepflanzt, da die Schattierung den Beginn der Blüte etwas mehr verzögert. Folgende Bezeichnungen werden in den Katalogen akzeptiert:

R - früh (Anfang Juli)

Mi - Mitte früh (erste Hälfte - Mitte Juli)

С - mittel (zweite Hälfte - Ende Juli)

SP - mittel-spät (erste Augusthälfte)

P - Ende (Ende August)

2. Höhe

Meistens lassen sich Gärtner vom Schatten der Blumen leiten, und dies ist natürlich ein wichtiges Merkmal, aber die Höhe des Busches ist nicht weniger wichtig. Der Höhenunterschied kann mehr als einen Meter betragen - beispielsweise 50 cm für die Sorte Svyatogor und 160 cm für die Sorte Lavendelwolke . Für die Vordergrund-, Mittel- und Hintergrundebene der Komposition werden entsprechend niedrige, mittlere und hohe Sorten ausgewählt.

Es ist wichtig, dass der Busch als Ganzes harmonisch aussieht und ein angenehm aussehendes Verhältnis zwischen der Größe des Blütenstandes und der Länge der Stängel aufweist. Und wenn die Sorte klein ist, dann sind die kleinen Kappen der Blütenstände, die den Busch berührend krönen, ziemlich gut. Aber die gleichen Blütenstände auf "langen Beinen" werden nicht gut aussehen, egal wie schön ihr Schatten ist. Es wird viel Mühe kosten, eine solche Sorte in einem Blumengarten zu arrangieren, Nachbarn vor sich auszuwählen, damit ihre schöne Farbe "spielt" und der Knöchel nicht ins Auge fällt.

3. Die Form und Dichte des Blütenstandes

Bei der Auswahl von Stauden für einen Blumengarten mit Phlox berücksichtigen sie die Form der Phlox-Blütenstände. Dies trägt dazu bei, die ausdrucksstärksten Kombinationen zu erzielen. Es ist auch gut zu wissen, wie dicht die Blütenstände der Sorte sind. Phlox mit durchbrochenen verzweigten Blütenständen erfordern eine andere Umgebung als Sorten mit dichten, kompakten Blütenständen.

4. Blütenform

Die Form von Phlox kann sein: radförmig, sternförmig, konvex, mit nach vorne gebogenen Blütenblättern) ist ziemlich wichtig für den Vergleich ähnlicher Sorten, aber die Textur der Blütenblätter, wie dicht sie sind, ob sie sich nicht durch Regen und Wind verschlechtern, ist ein notwendiges Verbrauchermerkmal.

5. Eigenschaften des Busches

Dies schließt die Stärke der Stängel (braucht der Busch ein Strumpfband), seine Form - aufrecht oder sich ausbreitend, die Wachstumsrate der Sorte und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten ein. Die Kompaktheit des Busches und die Stärke der Stängel sind bei der Auswahl der Sorten immer wichtig, insbesondere aber für Inselblumenbeete "bei sieben Winden".

Wenn in einem Blumengarten mit einseitiger Sicht, vor dem Hintergrund und unter dem Schutz einer Hecke, das Strumpfband von Phlox unauffällig gemacht werden kann, ist es unwahrscheinlich, dass dies beim Pflanzen in der Mitte des Rasens gelingt. Die Dichte des Laubes ist ebenfalls wichtig, damit Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie Sie die hässlichen "Beine" mit den Büschen bedecken sollen.

Unter den einheimischen Phloxen gibt es Sorten, die in solchen Pflanzungen wirklich unersetzlich sind: Erfolg, Olenka, Igor Talkov, Fräulein Olga, Margri, Apfelblüte, Vergissmeinnicht, Souvenir, Schneewittchen und andere.

Erfolg

Ein paar Worte zur Dekorativität von Phlox

Kein Verzeichnis wird Ihnen diese Eigenschaften mitteilen. Für solche Informationen müssen Sie sich an Sammler, Phlox-Liebhaber-Forum und Züchter wenden.

1. Farbstabilität: Wenn alle Blüten in einem Phlox-Blütenstand unabhängig von ihrem Alter die gleiche Farbe haben.

Der Blütenstand mit Blüten in verschiedenen Schattierungen sieht etwas schlampig aus, und im Blumengarten kann der Busch nicht den erwarteten Farbfleck erzeugen. Achten Sie auf die Farbe der Knospen - manchmal sind die Knospen von hellem Phlox intensiv gefärbt, und dies schmückt den Blütenstand stark.

Kaufen Sie phlox im "Poisk" Store

Anna Karenina Kaufen Virinea Kaufen Gzhel Kaufen Smoky Souffle Kaufen Evgeniya Kaufen Kokette Kaufen Milch Souffle Kaufen Polina Kaufen Rosy Baby Kaufen Erfolg Kaufen Julia Kaufen

2. Beständigkeit gegen Verblassen.

Es wird empfohlen, solche Sorten im Halbschatten zu pflanzen, aber ... lohnt es sich, verblassende Phlox zu kaufen, wenn es viele Sorten gibt, die in jedem Bereich ihre Farbe perfekt behalten?

3. Die Dichte der Blütenblätter und die Länge der Phlox-Blütenröhre

Wie die Phlox mit starkem Regen und Wind umgehen wird, hängt von ihnen ab. Dies ist besonders wichtig für großblumige Sorten. Es macht keinen Sinn, eine Sorte mit fünf Zentimeter (und manchmal mehr) Blüten zu jagen, wenn sie zu lange Röhren haben. Eine solche Blume hängt nicht nur am Regen, sondern auch am Tau. Und nicht dicht genug, werden dünne Blütenblätter von etwas Regen und Wind zerknittert. Die Phlox Slavyanka und Vladimir können als vorbildlich in Bezug auf die Blütenstabilität bei großblumigen Sorten bezeichnet werden .

4. Selbstreinigung der Blütenstände

Dies ist der Name für die Fähigkeit des Blütenstandes, welke Blüten abzuwerfen. Phlox blüht lange, mehr als einen Monat, und die ganze Zeit sollten sie frisch und ordentlich aussehen. Getrocknete oder baumelnde alte Blumen verderben den Look. Zum Beispiel wird eine saubere lockige Kappe der Sorte Tiara bereits einige Wochen nach Beginn der Blüte durch braune Flecken von getrockneten Blumen verwöhnt, die sie nicht nur selbst abwerfen kann - sie sind selbst für einen Gärtner schwer zu pflücken. Heaven oder Gzhel hingegen blühen etwa anderthalb Monate lang, wobei verwelkte Blumen leicht entfernt werden und ein frisches Aussehen erhalten bleibt.

Farben: Phlox mit einem Auge

Es gibt einige Phloxen mit einem Auge oder einem Ringel, die sich von der Hauptfarbe der Blütenblätter abheben. In Blumenbeeten sehen sie mit festem Phlox am besten aus. Umgekehrt ist ihre Nähe zu Pflanzen mit buntem Laub oder Blüten selten erfolgreich: Optisch handelt es sich um ziemlich intensive Kombinationen.

Die Augen leuchten am hellsten bei den weißen Sorten Alyonushka, Rumyany, Kirmesländler, Nadezhda Pavlova, Michurinets, Chaika, Rauhreif, Charming Eyes, Ruby Drop.

Unter den blauen stechen hervor: Blaue Freude, Aschenputtel, Apassionata, Venedig des Nordens, Najad.

Die Sorten mit großen samtigen Augen in der Mitte der hellrosa Blüten des Rosa Märchens (M. Sharonova) sehen vorteilhaft aus - eine Phlox, die von vielen geliebt wird, elegant, lange blühend und ab der zweiten Julihälfte reichlich.

Der einzigartige cremige Ton der Blütenblätter und das helle Kirschauge - das sind die Farben der wirklich außergewöhnlichen Radomir- Sorte . Bei der beliebten Sorte Olenka fällt das purpurrote Auge besonders hell auf, da die rosa Blume eine weiße Mitte hat.

Farben: rote Phlox

Rote Phlox dominieren nicht nur im Blumengarten, sondern auch im umliegenden Raum. Dies ist zweifellos ein mächtiger Anblick. Die beeindruckende Größe, Dichte des Farbflecks und die Dauer der Blüte reifer Büsche ergeben zusammen einen starken Effekt.

Die "roten" Sorten umfassen Himbeer-, Ziegel-, Orangen-, Lachs- und feurige Rottöne.

Es gibt auch rauchige, bei denen der Hauptrotton der Blütenblätter durch Asche oder silbernen Dunst gedämpft wird. Achten Sie bei der Auswahl einer roten Phlox auf zwei Details. Blütenblätter sollten nicht in der Sonne verblassen und sich durch Tau und Regen verschlechtern - dieser Defekt ist auch aus der Ferne sofort erkennbar.

Die bekanntesten: Svyatogor, Rotkäppchen, Flamme, Gaganovs Liebling, Samantha Smith, Odile, In Erinnerung an Gaganov, Glut, Fanal, Frau Alfred von Mauthner (manchmal unter dem Namen Spitfire ), Feuerball, Ivan-Zarya, Johann Sebastian Bach, Neu Freude, Feuerspiegel .

Farben: rauchige Phlox

Dunst ist der feinste Staub auf dem Haupthintergrund, der silbrig, grau-kastanienbraun und aschig sein kann. Der Dunst erscheint nicht sofort. Die Zeit ihres Auftretens ist für jede Sorte sehr unterschiedlich: von einer Stunde bis zu einem halben Tag ab dem Zeitpunkt, an dem sich die Blume auflöst. Manchmal ist es eine Grenze, manchmal „raucht“ das gesamte Blütenblattfeld oder es erscheinen Striche darauf.

Ein Platz für rauchige Phlox im Garten sollte gewählt werden, damit Sie das Farbenspiel und den Farbwechsel bequem bewundern können. Es ist klar, dass sie an der Wegbiegung, im Durchgang, in den Tiefen des Blumengartens keinen Platz für sie haben. Pflanzen Sie sie mit einem Wort auf Ihrer Lieblingsbank, am Kaffeetisch im Garten, wo Sie Ihre Schätze gemütlich betrachten und studieren können.

Sorten: Uralgeschichten, Abenddämmerung, Rauchkoralle, Drache, Geheimnis, Vrubel, Graue Dame, Florenz, Krone, Prinz von Silber .

Farben: gestreift und schraffiert

Unter den vielen Sorten von Phlox gibt es eine sehr kleine Gruppe von gestreiften und geschlüpften Sorten. Sie haben Streifen oder Striche in verschiedenen Schattierungen und Farbdichten, die auf das weiße Feld der Blütenblätter „aufgetragen“ werden: Mishenka, Mashunya, Peppermint Twist, Eis und Heiss, Footprints.

Solche Sorten sind für Nahaufnahmen interessant, wenn ihre skurrile Farbe für den Betrachter deutlich sichtbar ist. Sie passen gut zu jeder monochromatischen Phlox und besonders gut zu Sorten, die auf Streifen oder Striche abgestimmt sind.

Farben: blau und bläulich

Abends kann sich Ihr Blumengarten auf magische Weise verwandeln - einige Phlox-Sorten ändern je nach Beleuchtung ihre Farbe. Blaue Phlox leuchten, Blau leuchtet auf mysteriöse Weise, Blau und Weiß flackern wie Eis.

In blauen und weißen Sorten ist ein weißes Feld von Blütenblättern mit unterschiedlichen Intensitäten von Strichen und Strichen von Fliederfarben verziert, die in der Dämmerung und bei bewölktem Wetter blau werden: Wolke, Schukowski, Lyubascha, Anastasia, Gzhel, Schneerausch, Blauer Vogel, Prospero.

Gzhel

In der Gruppe der lila-blauen Sorten stehen die blaue Freude, meine Liebe, meine Freude, das blaue Meer und das Fliederwunder auseinander .

Die Klassiker unter den europäischen Sorten sind Blue Moon und Blue Boy . Beide haben starke Büsche, wunderschön gefaltete Blütenstände mittlerer Dichte. Blauer Morgen und Blue Paradise ähneln sich, blaue Blüten mit einem bläulichen Zentrum sind in der Dämmerung sehr hell. Aber die erste ist näher an der klassischen Phlox mit einem Busch mittlerer Höhe, großer Blüte und Blütenstand, und die zweite ist eine neue Wellensorte - hoch, Blütenstand mittlerer Dichte und Größe.

Blütenkrone von lila-violetten Phloxen sind bei strahlender Sonne, bei bewölktem Wetter und in der Dämmerung lila - Blau unterschiedlicher Intensität: Igor Talkov, Magie, Nochka, Tschernomor, Fiosin, Iris, Le Mahdi.

Farben: pink

Pink Phlox ist die zahlreichste Sortengruppe. Hoch und niedrig, früh und spät, zart perlrosa und hell mit Lachs- oder Karminrottönen - für jeden Geschmack gibt es eine große Auswahl.

Die klügsten Vertreter der Gruppe: Wiking, Molodist, Miss Olga, Benefis, Jules Sandeau, Isabelle, Pink Dream, Erröten des Mädchens .

Die "gemalten" Sorten aus dieser Gruppe sind auch gut - Pink Rayonan, russische Schönheit. Die größte Blütengröße gehört zur rosa Phlox. Der Blütendurchmesser kann 5 cm oder mehr erreichen! Dies sind die lila-rosa Slavyanka, Vladimir, Ksenia und Anna-Maria.

Unter den vielen Rosatönen sind warme Töne besonders attraktiv: Aprikose, Sahne, Lachs. Es gibt nicht sehr viele solcher Sorten. Zu den besten gehören Apfelblüte, Lieber Freund, Kindheit, Radomir, Lachsglühen, Eva Foerster.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte