Zwiebelsets: Sortenauswahl

Sortenauswahl

Der Stuttgarter Riesen ist die bekannteste Sorte und wächst in unserer Region gut. Früh reif. Die Glühbirne ist mittel bis groß, flach und flach rund, fest. Die Farbe der trockenen Schuppen ist goldbraun, die saftigen sind weiß. Der Geschmack ist scharf. Gewicht 50–94 g. Der Nachteil ist die Anfälligkeit für Falschen Mehltau und Halsfäule. Bei der Kultivierung müssen vorbeugende und schützende Maßnahmen getroffen werden.

Centurion ist eine beliebte Hybride, die von Krasnodar bis Kamtschatka gut wächst. Mittel früh. Die Zwiebel ist breit eiförmig und wiegt 110–150 g. Trockene Schuppen (es gibt ungefähr 3–4) sind braun, saftig-weiß. Der Hals ist von mittlerer Dicke. Der Geschmack ist scharf. Zur Aufbewahrung geeignet.

Herkules ist ein Hybrid mit der größten runden Zwiebel. Es wächst gut in ganz Russland. Mittel früh. Die Zwiebel ist breit elliptisch und wiegt bis zu 160 g. Trockene Schuppen (ca. 3-4) sind gelb, saftige Schuppen sind weiß. Der Hals ist von mittlerer Dicke. Der Geschmack ist scharf. Speichert sehr gut.

Shtur BS-20 ist eine neue mittelspäte Sorte. Die Zwiebeln sind angenehm rund und gelb gefärbt. Es hat einen hohen Trockenmassegehalt und eine lange Haltbarkeit.

Red Baron ist eine rote Zwiebelsorte. Die Zwiebel ist abgerundet und wiegt 50–90 g. Trockene Schuppen sind rot, saftig - dunkelrot. Der Geschmack ist halbscharf. Besonders wertvoll für die stabile Ausbeute und die hervorragenden Reifeeigenschaften. Speichert gut.

Sorten und Hybriden eignen sich für die Winterpflanzung: Stuttgarter Riesen , Centurion , Hercules , Troy , Radar .

rote Zwiebel

Rote Zwiebeln sind normalerweise süßer als gelbe. Und er liebt präzisere landwirtschaftliche Techniken: Für ihn ist zusätzliches Gießen und Füttern erforderlich. Von allen Sorten roter Zwiebeln wächst der Rote Baron am besten in der Region Moskau . Er ist am wenigsten skurril.

Rote Zwiebeln müssen vor dem Pflanzen aufgewärmt werden. Bei einer Temperatur von +30 ... + 35 ° C - 2-3 Tage (z. B. mit einer Batterie), bei +20 ° C - 7 Tagen. Um Fäulnis zu vermeiden, darf die Zwiebel während des Pflanzens nicht eingegraben werden, da sich sonst ein dicker Hals bildet (daher schlechte Lagerung und Fäulnis). Rote Zwiebeln lieben es, während der Vegetationsperiode zu gießen, aber die Bewässerung wird zwei Wochen vor der Ernte gestoppt.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte