Primeln und Zwiebeln: wie man sie in den Garten stellt

  • Primeln:
    • # Primeln oder Primeln
    • #Anemone oder Anemonen
    • #Lumbago
    • #Crested
    • #Liverworts
    • # Knollenprimeln
    • # Kleine Knolle
  • Landung:
    • #Betten und Grenzen
    • # Gärten im natürlichen Stil
    • # Alpinrutschen und Steingärten
    • # Behälter Blumenbeete mit Primeln

Primeln oder Primeln

Frühlingsblühende Primelnarten werden häufig unter Sträuchern gepflanzt : Eine große Sortenvielfalt findet sich in gewöhnlichen Primeln, Frühlingsprimeln und hohen Primeln; Erstaunliche Teppiche werden aus Julias Primelvorhängen hergestellt.

Feuchtigkeitsliebende Arten können verwendet werden, um das Ufer eines Stausees zu schmücken. Ohrmuscheln eignen sich aufgrund ihres alpinen Ursprungs hervorragend für Steingärten.

Primeln sind schattenliebend, so dass sie unter Baumkronen und in schattigen Gärten gepflanzt werden können. Sie eignen sich gut für Gruppenpflanzungen.

Die besten Partner sind Small-Bulbous, Geychera, Astilbe. Es ist möglich, es in Mischgrenzen und Mischblumenbeeten zu verwenden, aber bei vielen Arten beginnt im Sommer eine Ruhephase, und das Laub kann teilweise absterben oder ein ungepflegtes Aussehen annehmen, und im Herbst beginnt eine Phase des erneuten Wachstums.

Einige Frühlingspflanzen können in den Vordergrund von Blumenbeeten gestellt werden: verschiedene Arten von Lungenkraut, Anemone (Anemonen), Hexenschuss, Corydalis. Diese Kulturen haben auch andere Designanwendungen. So wird mit Hilfe von Lungenkraut auch im Schatten von Laubbäumen eine Bodenbedeckung erzeugt; In diesem Fall werden die Pflanzen in Gruppen gepflanzt. Darüber hinaus sind sie in Mixborders, Bordsteinen und Steingärten zu finden.

Anemone oder Anemonen

Frühling, die Arten Anemonen s gut aussieht in Miniaturkompositionen mit mittelgroßen Sträucher, Koniferen oder Stauden (in diesem Fall nur eine Gruppe), sowie in erweiterten Betten (hier ist es besser, mehr Gruppen zu setzen). Anemonen Eiche, Butterblume und Lipciensis eignen sich für alle Kompositionen im Halbschatten: Nachahmung eines Waldrandes, Teppich unter Bäumen oder Sträuchern, Farngarten usw.

Rückenschmerzen

Hexenschuss ist auf kleinen Gartengrundstücken unverzichtbar: Er wird auf alpinen Hügeln und in felsigen Gärten in der Nähe derselben trockenliebenden Art gepflanzt. Es eignet sich auch für Gruppenpflanzungen an den Rändern von Kiefern- und Lärchenwaldparks auf offenen Rasenflächen, die natürliche Wachstumsbedingungen imitieren.

Corydalis

Unprätentiöse Corydalis sehen neben Primeln und anderen Stauden großartig aus und eignen sich zum Dekorieren von Waldecken und Baumstammkreisen. Sie sind weit verbreitet bei der Schaffung von Gärten in einem natürlichen Stil.

Leberblümchen

Leberblümchen edle Winter mit grünen Blättern, blüht im April und blüht etwa einen Monat lang.

Ephemeroide Arten werden am besten in Verbindung mit Bodendeckerpflanzen wie Wiesenrang, Frühlingsnabel und Moschuserdbeere verwendet.

Knollenprimeln

Unter den Primeln gibt es viele Knollenpflanzen, die zu Beginn der Saison Mischgrenzen schmücken können. Sie werden zwischen Sträuchern oder großen Stauden platziert. Besonders farbenfroh und natürlich sehen Gruppen verschiedener Sorten und Arten aus, die in kleinen Gruppen zu je 10 bis 30 Stück gepflanzt werden.

In schattigen Blumenbeeten vertragen sich viele frühe Knollenpflanzen mit Bodendeckerpflanzen und gelangen leicht durch ihre kriechenden Triebe. Für spätere Arten (Geflügelfarmen und kaiserliche Haselhuhn) werden Nachbarn benötigt, die sie während der Blüte nicht schließen und später ihre "Abreise" abdecken: Brunner, Aquilegia, untergroße (alpine) Pfingstrosen, Geychera.

Kleinknollig

Small- Bulbous sehen in Mixborders sehr beeindruckend aus . Sie können sogar experimentieren und eine zweischichtige Pflanzung durchführen - größere Narzissenknollen tiefer pflanzen und darüber, wie in einem Kuchen, eine Schicht kleiner Knollen wie Scilla, Muscari oder Puschkinia. Die Vorteile einer solchen Bepflanzung liegen auf der Hand - sie ist im Frühling wunderschön und im Sommer kann man kein verblassendes Laub sehen.

Pflanzen Sie Chionodoxa oder Puschkinia neben tief verwurzelten Stauden. Kleine Zwiebeln sehen beim gemeinsamen Pflanzen mit Pfingstrosen großartig aus. Wenn man bedenkt, dass die Pflanzrate für Pfingstrosen 1-2 Stück beträgt. auf 1m² wird dann nicht sehr attraktives frühlingsbild deutlich - kahler boden und zwei wachsende pfingstrosenbüsche, aber zusammen mit kleinknolligen - eine ganz andere sache.

Blumenbeete und Grenzen

Besonders praktisch sind hier Pflanzen, die für den Sommer ausgegraben werden müssen (Tulpen, Hyazinthen). In diesem Fall ist es besser, die Zwiebeln in spezielle Behälter - Netzkörbe - zu pflanzen, damit sie schneller und bequemer beschafft werden können. Im Juni können Sie an den frei gewordenen Orten die Sämlinge von Sommerpflanzen pflanzen.

Wenn Sie jedoch im Voraus über einen Pflanzplan nachdenken, können Sie die Tulpenpflanzstellen zunächst mit schnell wachsenden Einjährigen umgeben - Kapuzinerkressen oder duftendem Tabak.

Gärten im natürlichen Stil

Laubwälder sind die bevorzugten Lebensräume für eine Reihe von Zwiebelpflanzen, insbesondere Ephemeroide des frühen Frühlings.

In Gärten im natürlichen Stil bleiben Pflanzen sich selbst überlassen: Sie werden nicht ausgegraben, gedüngt und abgefallene Blätter werden nicht entfernt. Die Hauptsache ist, zunächst geeignete Pflanzstandorte auszuwählen. Sie sollten nicht überflutet werden, insbesondere während der Ruhephase der Pflanzen. Während der Vegetationsperiode ist eine gute Beleuchtung erforderlich. Geeignet sind die Ränder, östlicher und südlicher Rand von Gruppenpflanzungen von Bäumen und Sträuchern, Lichtungen mit seltenem niedrigem Gras.

Die meisten Wald-Ephemeroide in Europa, im Kaukasus, in Sibirien und im Fernen Osten können eingebürgert werden. Ihre Liste kann durch großblumige Krokusse und viele alte Narzissensorten, insbesondere poetische, ergänzt werden. Die Taschen mit den Glühbirnen haben manchmal sogar einen Hinweis "zur Einbürgerung".

Alpenrutschen und Steingärten

Sonnenrutschen mit guter Drainage eignen sich für die meisten kleinen Knollen, insbesondere für diejenigen, die während der Sommerruhe erhitzt und getrocknet werden müssen. Dies sind die Ureinwohner Zentralasiens, der Krim und des Mittelmeers, zum Beispiel einige Haubenkäfer, Juno (frühe Frühlingsiris), botanische Tulpen und Narzissen. Dekorationssteine, Schotter und Kieselsteine ​​sind eine geeignete Umgebung für kleine Pflanzen, in der Sie sie detailliert untersuchen können. Wie sie auf den Folien angeordnet werden, ist Geschmackssache. Ob Gruppen von kleinen Zwiebeln vor dem Hintergrund von Steinen und kleinen Kissen anderer Alpen oder die von ihnen hinterlassenen Hohlräume unter dem Deckmantel von Stauden stehen, entscheidet der Designer.

Primeln auf den Rasenflächen

Wenn Sie nicht den perfekten Rasen schaffen möchten, der im Frühjahr gemäht werden muss, können Sie einige Frühlingszwiebeln darauf pflanzen: Krokusse, insbesondere großblumige holländische, Sibirischer Wald, Chionodoxe und Gänsezwiebeln. Es ist besser, sie in großen Flächen zu pflanzen, die im Laufe der Zeit aufgrund der Selbstsaat wachsen.

Zum Pflanzen wird ein Stück Rasen der erforderlichen Dicke entfernt, der Boden wird gelockert, die Zwiebeln werden hineingedrückt und der Rasen wird an seinen Platz zurückgebracht. Oder für jede Glühbirne werden separate Löcher mit einer schmalen Schaufel gemacht. Im Frühjahr beginnen solche Rasenflächen zu mähen, während Bereiche mit Knollen umgangen werden. Der Rasen wird schließlich mit einem Mähen geebnet, nachdem das Laub gelb geworden ist.

Herbstblühende Krokusse eignen sich auch für Rasenflächen.

Behälter Blumenbeete mit Primeln

Mobile Blumenbeete frühlingsblühender Zwiebelpflanzen schmücken den Garten nicht lange, können aber zu einem der hellsten Akzente eines Frühlingsgartens werden. Darüber hinaus sind sie sehr bequem. Ein spektakulärer Behälterblumengarten kann mit einer sehr geringen Anzahl von Zwiebeln angelegt werden: Auf diese Weise sparen Sie erheblich Pflanzenmaterial.

Tulpen, Hyazinthen und Krokusse werden in der Regel zur gleichen Zeit wie auf freiem Feld in Behältern gepflanzt, und im Frühjahr wird der Topf in einen dekorativen Behälter geeigneter Größe eingesetzt und an prominenter Stelle herausgebracht. Mit dieser Methode können Blütenpflanzen überall platziert werden, beispielsweise neben einem Pfad auf einem Ständer, damit ihr Duft besser verbreitet wird. Verblassende Pflanzen können zusammen mit dem Behälter in die hinterste Ecke des Gartens gebracht werden, um den Zyklus der saisonalen Entwicklung abzuschließen und in den freien Raum zu pflanzen: Petunie, Ageratum, Astern usw.

Der Anbau von Zwiebelpflanzen in Behältern bietet eine Reihe weiterer Vorteile: Die Zwiebeln sind zuverlässig vor Nagetieren geschützt. Am Ende der Blüte können die Zwiebeln ohne Angst vor Beschädigungen leicht "ausgegraben" werden. Selbst die kleinsten Glühbirnen in Behältern gehen nie verloren.

Im Frühjahr können Sie entscheiden, wie Sie Ihre Pflanzen anbauen möchten: Graben Sie in Plastikbehältern in Ihrem Garten oder stellen Sie sie auf Ihre Terrasse, Ihren Pavillon oder Ihren Gartenweg.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte