Trauben: winterharte Sorten für die Weinbereitung

Winzer sagen, dass die beste Beere für Wein eine Haut ist, die nur Saft enthält. Die technischen Sorten haben einen sehr hohen Saftanteil (75–85% des Beerengewichts) und werden daher zur Herstellung von Getränken und Weinen verwendet.

Unprätentiöse Rebsorten für Anfänger.

Auf unserer Website in der Region Tver testen wir weiterhin "Technikfreaks", die neu auf der Mittelspur sind. Die meisten davon befinden sich in unserer Tver-Kollektion. Und das nicht nur, weil wir uns für Wein interessieren. Sie fühlen sich hier einfach besser als in Kantinen, was bedeutet, dass sie vielversprechender sind. Wir wählen diejenigen aus, die in unserer Region so spät wie möglich reifen, damit die Trauben Zeit haben, so viel Süße wie möglich zu gewinnen. Wir entfernen die frühen Sorten in der Regel Anfang September, und die mittlere und frühe mittlere Reifezeit (und die frühe Rondo- Sorte ) bleiben je nach Jahr bis zum 15. bis 25. September auf den Spalieren.

Nach den Gesetzen Frankreichs junger Rotwein der neuen Ernte - "Beaujolais Nouveau" ( Beaujolais Nouveau)) - jedes Jahr offiziell im November vorgestellt. Dieser Moment wurde auf der ganzen Welt mit Spannung erwartet, da Frankreich 1967 den Termin für den Beginn des Verkaufs von Jungwein auf den 15. November um Mitternacht beschränkte. 1985 wurde dieser Termin als dritter Donnerstag im November festgelegt. Lange Zeit wurden in Frankreich am 11. November, am Martinstag, junge Weinfeste organisiert. Der dritte Donnerstag im November, an dem sich die Gelegenheit ergab, den Erfolg der aktuellen Ernte zu beurteilen, wurde zum Feiertag eines Winzers und Winzers. Es erreichte auch Russland und feierte es 2014 zum 16. Mal (2014 wird es am 20. November stattfinden). Alles was Sie tun müssen, ist jungen Wein zum Besten zu machen - und Sie sind der Winzer des Jahres! Während viele nicht einmal wissen, dass man in unserer Gegend Qualitätswein bekommen kann. Aber meine Winzer und ich folgen diesem Weg und sind voller Optimismus.

Nützliche Eigenschaften von Trauben.

Wie man jungen Wein bekommt

Leichter Rotwein kann durch Fermentation von Saft erhalten werden - ohne auf dem Fruchtfleisch zu altern. Oder verwenden Sie als Winzer von Bozho die Fermentation von Trauben, die zusammen mit den Graten in Behältern aufbewahrt werden, ohne zu pressen. In intakten Beeren geht der Prozess schnell voran, ohne dass Tannine aus der Schale entfernt werden. Die Zugabe von spezieller Weinhefe (vermarktet als "reine Hefekultur") hilft. Der Saft wird unter dem Gewicht der Trauben selbst freigesetzt. Nach fünf Tagen werden die fermentierten Trauben gepresst, dann wird ein Monat lang ruhig gegoren - und der Wein ist abfüllbereit. Das Können des Winzers zeigt sich in Proportionen und Geduld. Wenn Sie sich beeilen, wird der Wein langweilig und ausdruckslos, aber verzögern Sie sich - und er ist nicht mehr als jung geeignet. Die Leichtigkeit des Trinkens und der fröhliche, helle Geschmack von Beaujolais verdanken genau diese Zubereitungsmethode. Sie können es nicht aushaltenversuchen vor Weihnachten oder nächsten März zu konsumieren.

Hausgemachter Wein: wie man macht.

Bewährte winterharte Sorten für die Weinbereitung

Viele Kollektionen haben bereits "Technikfreaks", die von Winzern in der Mittelspur weit verbreitet sind. Dies sind weiße Beeren: Crystal, Prim (Palatina), Golden Rossoshansky Muscat, Early Dawn . Und Sorten mit dunklen Beeren: Rondo, Bruskam, Magic, 1-95, August PE, Marinovsky, Dobrynya .

Basierend auf den Ergebnissen der jüngsten Tests in unserem Weinberg können wir unseren Kollegen aus den nördlichen Regionen dieser Liste zehn neue empfohlene technische Sorten hinzufügen.

Bianca (Ungarn) Mittel früh, mittelgroß. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit bis –27 ° С. Trauben 200 g. Beeren sind gelbgrün. Das Fruchtfleisch ist saftig, die Haut ist dünn. Zuckergehalt 23%. Der Geschmack ist harmonisch. Geeignet für Trocken- und Dessertweine, besser in Mischungen. Eine der wenigen, deren Beeren nach der Ernte gereift sind.

Siegerrebe (Deutschland) Sehr früh , mittelgroß. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit -23 ° С. Der Haufen ist mittelgroß, die Beere ist rosa. Zuckergehalt bis zu 28%. Aromatische Weine von ausgezeichneter Qualität.

Solaris (Deutschland) Sehr früh, kräftig. Frostbeständigkeit –24 ° С. Die Beere ist hellgrün. Zuckergehalt 22-28%. Mag keine Verdickung und Magnesiummangel im Boden. Attraktiv für Wespen. Wein mit Noten von Ananas und Walnuss.

Regent ( Alan Cherny ) (Deutschland) Mittleres frühes, mäßiges Wachstum. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit -27 ° С. Stabile Ausbeute. Schwarze Beere, harmonischer Geschmack (Zucker und Säure - 21/9). Empfindlich gegen Magnesiumgehalt im Boden. Eine der besten schwarzen deutschen Sorten.

Leon Millot (USA - Frankreich) Früh, kräftig. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit –29 ° С. Erntbar. Die Trauben sind klein, die Beere ist dunkelblau, die Haut ist dünn. Zuckergehalt 22%. Der Saft ist gefärbt. Der Wein ist harmonisch, leicht, fruchtig mit einem Hauch von Schokolade.

Klyuchevskoy (Russland) Mittel früh, mittlere Höhe. Frostbeständigkeit –28 ° С. Die Beere ist dunkelblau, der Geschmack ist harmonisch. Das Fruchtfleisch ist saftig, der Saft ist nicht gefärbt. Zuckergehalt 23%. Der Wein ist in Sepages erfolgreich (sie werden aus einer Mischung von Trauben der gleichen Sorte wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Cortis und Cabernet Franc hergestellt ).

Shatilova 2–72 (Weißer Maskat) (Russland) Früh, mittelgroß. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit –28 ° С. Universal. Der Cluster ist lang, mittel, weiße Beere. Zuckergehalt 19%. Der Geschmack ist zart, Muskatnuss. Monovino und Trennung. Die Sorte ist das Ergebnis einer intraspezifischen Auswahl von Amur-Trauben.

Fernost Novikova (Russland) Früh, mittelgroß. Beständig gegen Mehltau. Frostbeständigkeit –28 ° С. Die Trauben sind mittelgroß. Die Beere ist fast schwarz, lecker (Apfelbeer- und Blaubeerton, schwache Muskatnuss). Die Bewässerungsproduktivität ist hoch. Trockener und halbsüßer Wein: Monovino und Sepage.

Express (Russland) Universal, früh. Resistent gegen Krankheiten. Frostbeständigkeit -30 ° C, kann unter Schnee überwintern. Erntbar. Der Haufen ist locker, mittelgroß. Die Beere ist schwarz. Der Geschmack ist angenehm. Zuckergehalt 23%. Wein mit einem harmonischen Geschmack, erfordert aber die Auswahl von Weinhefe.

Amethyst (Russland) Mittel früh, kräftig. Frostbeständigkeit -35 ° С. Mehltaubeständig, ist eine prophylaktische Behandlung von Mehltau erforderlich. Der Haufen ist mittelgroß. Die Beere ist dunkelviolett, mittelgroß. Zuckergehalt 22%. Erntbar.

Winzergeheimnisse: Wie man die Erntebereitschaft bestimmt

Um einen guten Wein zu erhalten, ist der Zucker- und Säuregehalt der Beere wichtig. Je höher es ist, desto besser ist der Geschmack und desto höher ist die Stärke des Weins. Wenn es nicht ausreicht, ist der Geschmack des Weins ausdruckslos und flach. Wie kann man Harmonie mit Algebra glauben und verstehen, ob es Zeit ist zu ernten?

1. In der Sortenbeschreibung sind die Indikatoren für den Zuckergehalt des Saftes (erste Ziffer) und seinen Säuregehalt (zweite Ziffer) angegeben. Mit einem Zucker-Säure-Verhältnis von etwa 2/1 schmecken Trauben und Saft unabhängig von der Konzentration. Der Geschmack von Trauben ab 12/6 ist so angenehm wie ab 20/10 - und man nennt ihn harmonisch. Mit einem Verhältnis von 18/11 erleben wir einen sauren Geschmack, 12/4 - eine neutrale Süßigkeit. Das optimale Verhältnis dieser Indikatoren für die Herstellung von Wein aus weißen "Technikfreaks" - 19/8, aus Rot - 21/9. Die Anzeigen können sich je nach Standortbedingungen und Wetter ändern. Ich messe den Zuckergehalt mit einem Refraktometer und den Säuregehalt mit einem Set zur Messung des titrierbaren Säuregehalts.

2. Der pH-Wert von Weinen und Weinen wird immer im Bereich von 3,0 bis 4,0 gehalten. Der optimale pH-Wert für weiße Sorten beträgt 3,2, für rote Sorten 3,5. Um dies zu überprüfen, reicht es aus, etwa 30 g Saft aus frisch gepflückten Beeren herauszudrücken und zu messen. Ich benutze ein Haushalts-pH-Meter, um den pH-Wert zu messen. Wenn die Indikatoren den angegebenen Wert erreichen, muss das Erntegut dringend entfernt werden.

Wie man Trauben lagert.

Weitere Informationen zu Trauben, ihren Sorten, einschließlich nicht schützender Trauben, auch unter den Bedingungen Zentralrusslands, sowie zu deren Pflege finden Sie in anderen Materialien auf unserer Website. Beachten Sie den Informationsblock links neben dem Text. Es gibt Links zu anderen Artikeln über Trauben.

Sie können dem Autor des Artikels, dem Besitzer eines Weinbergs in der Region Tver und unserer Expertin für Weinbau, Olyona Yuryevna Nepomnyashchaya, eine Frage stellen.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte