Passionsblume oder Passionsfrucht: Ernte zu Hause

Der lateinische Name Passiflora wird übersetzt als Passionsblume (Passio - Passion, Flos - Blume). Der Name wurde dank des italienischen Religionsführers Jacomo Bosio geboren, der 1610 schrieb, dass die Passionsblume das Leiden Christi darstellt. Die äußere Krone ähnelt einer Dornenkrone, die Staubblätter - fünf Wunden. Das Stigma des Stempels symbolisiert die Nägel, mit denen die Füße und Hände Christi ans Kreuz genagelt wurden, die Kronenfäden der inneren Krone sind die Dornen der Dornenkrone. Die speerförmigen Blätter stellen die Lanze dar, die Christus durchbohrt hat, und die Drüsen auf der Rückseite des Blattes stellen dreißig Judas-Silbermünzen dar. Ich bin bereit, Ihnen die Geheimnisse des Anbaus von Passionsblumen und der Ernte von Passionsfrüchten zu Hause mitzuteilen.

Arten von Passionsblumen für den Anbau zu Hause

    Regeln für den Anbau von Passionsblumen

    Auf dem Foto: Passionsblume

    Arten von Passionsblumen für den Anbau zu Hause

    Meine erste Bekanntschaft mit Passiflora (Passiflora) oder Passionsblumen fand 2007 in Südamerika statt, wo in den Amazonaswäldern etwa 500 Pflanzenarten der Familie der Passionaceae wachsen. Natürlich ist es unmöglich, zu Hause Hunderte von Passionsblumen zu züchten, deshalb habe ich mich auf die Arten von Passionsblumen beschränkt, die essbare Früchte liefern. Aber es gab ungefähr 60 von ihnen, von denen 10 sogar im industriellen Maßstab als Obstpflanze angebaut werden.

    Auf dem Foto: Passionsfruchternte, vom Autor zu Hause gesammelt

    Passionsblume blau

    Am zugänglichsten und unprätentiösesten ist die blaue Passionsblume oder der Cavalier-Stern (Passiflora caеrulea).... Die Blüten sind blau-weiß, 7-9 cm im Durchmesser, mit einem Duft, der an Feijoa-Früchte erinnert. Blüht vom Frühling bis zum Spätherbst. Jede Blume in offener Form hält nur einen Tag. Die Blätter sind fünflappig, dunkelgrün. Es wächst schnell und stößt Wimpern bis zu 10 m aus. Die Frucht ist orange, so groß wie ein Hühnerei (bis zu 6 cm). Das rötliche Fleisch besteht aus saftigen fleischigen Auswüchsen, die die Samen bedecken. Ich mochte ihren Geschmack. Die Bestäubung erfordert zwei verschiedene Pflanzen. Sie können in einer Wohnung wachsen, aber wenn Sie sonnige Fenster wählen, ist die Blüte im Norden und Westen schwach. Die Topfpflanze kann von Mai bis Herbstfrost im Freien gehalten werden. Die Sommertemperaturen in der Region Moskau reichen aus, um zu blühen und Früchte zu tragen. Unterschiedliche Kältebeständigkeit - der Erdungsteil stirbt bei einer Temperatur von -10 ° C. Die Früchte reifen 1,5-2 Monate,Die meisten von ihnen werden auf bienenbestäubten Pflanzen gebildet.

    Auf dem Foto: Passionsblumenblau

    Passionsblume essbar

    Der unbestrittene Marktführer bei der Fruchtbildung sind verschiedene Sorten essbarer Passiflora (Passiflora edulis). Sie wird Passionsfrucht genannt . Die Blüten sind weiß-lila bis zu 10 cm Durchmesser, dreilappige dunkelgrüne Blätter. Früchte bis 7 cm groß, rund, burgunderrot mit gelbem Fruchtfleisch. In tropischen Pflanzen ist die Ruhezeit nicht so ausgeprägt, so dass im Winter keine besonderen Bedingungen eingehalten werden müssen. Die angenehmste Temperatur für die ganzjährige Wartung beträgt tagsüber +23 ... + 27 ° C, nachts +16 ... + 18 ° C. Es kann bei Temperaturen unter + 5 ° C überwintern, daher befindet es sich in einer Wohnung oder einem Wintergarten. Bevorzugt einen sonnigen Standort. Die meisten Sorten benötigen zur Bestäubung eine Bestäuberpflanze. Bisher kenne ich nur eine selbstbestäubende Sorte - Frederick...

    Auf dem Foto: Blüte von Passfilora essbar oder Passionsfrucht

    Riesige Passionsblume

    Riesige Passionsblume (Passiflora quadrangularis) . Es ist eine kräftige, schnell wachsende tropische Rebe mit violetten Blüten von bis zu 12 cm Durchmesser und dunkelgrünen, einfachen Blättern. Stängel sind tetraedrisch. Produziert melonenartige Früchte (bis zu 30 cm groß und bis zu 3 kg schwer). In Bezug auf den Geschmack ist es essbarer Passionsblume nicht unterlegen - meistens werden kandierte Früchte aus seinem dichten Fruchtfleisch hergestellt. Es überwintert bei einer Temperatur von nicht weniger als +12 ° C, seinen Platz im Wintergarten oder zu Hause. Der Topf muss einen Durchmesser von mindestens 30 cm haben. Meine erste solche Passionsblume überlebte den Winter im Wintergarten bei einer Temperatur von ca. + 10 ° C nicht und starb. Jetzt wiederhole ich den Versuch und züchte eine weitere großfruchtige Sorte riesiger Passionsblumen (Passiflora quadrangularis var.macrocarpa) .

    Auf dem Foto: Passionsfrucht, Passionsfrucht

    Reed Passionsblume

    Passiflora ligularis (Passiflora ligularis) wird auch als süße Granadilla bezeichnet . Es ist eine schnell wachsende Liane mit violetten Blüten von bis zu 10 cm Durchmesser, herzförmigen Blättern und abgerundeten gelben Früchten von bis zu 100 g. Die optimale Temperatur für das Wachstum beträgt +15 ... + 20 ° C. Bei Temperaturen über + 22 ° C bilden sich keine Knospen. Blüht normalerweise im 4. Jahr, wenn es genügend Blattmasse gewinnt.

    Geflügelte Passionsblume

    Geflügelte Passionsblume (Passiflora alata) . Es ist eine schnell wachsende Liane mit schönen rot-lila Blüten bis zu 12 cm Durchmesser und dunkelgrünen einfachen Blättern. Es blüht im Spätsommer und Herbst. Winterschlaf bei Temperaturen von nicht weniger als + 5 ° C. Für die Fruchtproduktion ist ein Bestäuber erforderlich.

    Auf dem Foto: Blühende geflügelte Passionsblume

    Passionsblume Prezioso

    Passionsblume Pretsioso (Precioso von Passiflora - eine Hybride von P. dem blauen Mond x von P. alata) . Dies ist eine schnell wachsende Rebe. Die Blüten sind rot-blau, bis zu 12 cm Durchmesser. Die Blätter sind dunkelgrün, einfach. Gelb-orange Früchte bis zu einer Größe von 15 cm ähneln Melonen. Diese Passionsblume ist selbstbestäubt und kann als Bestäuber für S. Winged fungieren. Winterschlaf bei Temperaturen von nicht weniger als + 10 ° C.

    Passionsblumenfleisch gefärbt

    Passionsblume (Passiflora incarnata) ist interessant für diejenigen, die Passionsblume auf freiem Feld (in warmen Regionen) anbauen möchten. Dies ist eine schnell wachsende Liane mit weiß-lila Blüten bis zu 9 cm Durchmesser und lila duftenden, grünen, dreilappigen Blättern. Die Früchte sind eiförmig, grün, bis zu 6 cm, mit hellgelbem Fruchtfleisch. Der gemahlene Teil stirbt bei einer Temperatur von –10 ... –12 ° C, aber wenn die Wurzeln mit 20–30 cm langen Blättern gemulcht werden, können sie dieser Temperatur problemlos standhalten. Es beginnt erst Ende Mai - Anfang Juni zu wachsen, so dass es möglicherweise keine Zeit hat zu blühen und reife Früchte zu geben. Es ist besser, es im Winter zu Hause zu lassen und im Frühjahr in den Garten zu stellen. Viele fleischfarbene Passionsblumenhybriden wurden gezüchtet.

    Ich habe eine der wachsenden Hybriden - Weihrauch (P. incarnata x P. cincinnata) . Dieses Jahr blühte es wunderschön, aber aufgrund des Fehlens eines blühenden Bestäubers setzte es keine Früchte.

    Auf dem Foto: Hybride aus fleischfarbener Passionsblume - Passionsblume Weihrauch

    Regeln für den Anbau von Passionsblumen

    • Der Boden ist leicht sauer (pH 6). Der Boden kann selbst aus Blatt-, Humuserde, Torf und Sand hergestellt werden (im Verhältnis 1: 2: 2: 1).
    • Sonniger, gut beleuchteter Ort.
    • Bewässerung ist reichlich, ohne Feuchtigkeitsstagnation. Entwässerung erforderlich.
    • Komplexe Fütterung alle zwei Wochen (von März bis August). Ich bevorzuge Pokon Flüssigdünger für Kakteen. Im Winter sollten Pflanzen nicht gefüttert werden.
    • Im Frühling und Sommer umpflanzen, wenn die Wurzeln vollständig mit einem Erdklumpen verschlungen sind. Ein neuer Topf wird mit einem Durchmesser von 4–5 cm größer als der vorherige genommen. Passiflora kann auch in kleinen Töpfen gezüchtet werden, aber nur große Töpfe blühen reichlich - ab 20 cm Durchmesser. Bei reifen Pflanzen können Sie anstelle der Wiederbepflanzung die oberste Bodenschicht (3-5 cm) durch eine neue ersetzen.
    • Beschneiden im März um 2/3 der Gesamtlänge und wenn der Trieb verzweigt ist - in einem Abstand von 5 Knospen höher von der Gabel.
    • Fortpflanzung: Stecklinge, Wurzeltriebe, Samen.
    • Schädlinge: Spinnmilben, Schuppeninsekten, Blattläuse. Sprühen mit speziellen Präparaten hilft.

    Auf dem Foto: Passionsblumenblau im Wintergarten von Vladimir Bushnev

    Empfohlen

    Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
    Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
    Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte