Trockner draußen. Alles Geniale ist einfach!

Sommer, Sommerhaus, frische Luft und Sonne ... es ist eine Sünde, dies nicht auszunutzen, wenn Sie eine große Wäsche zu tun haben. Hängen Sie die Dinge nach dem Waschen in den Garten - auf diese Weise sparen Sie Strom, vergessen die Luftfeuchtigkeit im Haus und können den Duft der Frische genießen, nach dem Ihre Kleidung riecht.

Laut Statistik trocknen etwa 90% der Stadtbewohner ihre Kleidung zu Hause: auf Balkonen, Heizkörpern, in Wäschetrocknern. Nachdem sie zur Datscha gegangen sind, können sie ihre alten Gewohnheiten nicht loswerden. In der Zwischenzeit nutzt das Trocknen zu Hause nicht nur die Dinge ab, sondern verursacht auch spürbare Kosten.

Wenn Sie in einem Privathaus wohnen oder aufs Land gehen, trocknen Sie Ihre Kleidung im Freien! Es ist gut für die Dinge und für Ihre Gesundheit.

5 GRÜNDE, IM FREIEN ZU TROCKNEN:

1. Natürliche Frische . Keine Klimaanlage erforderlich. Die Sonne und der Wind werden ihren Job machen. Nach dem Waschen verbleibende Gerüche verschwinden in wenigen Stunden. Und wenn es Frühling ist und die Luft mit den Aromen blühender Bäume gefüllt ist, werden Sie sich auch zu Hause nicht von ihnen trennen!

2. Tadellose Sauberkeit. Ultraviolett ist ein natürliches Antiseptikum, das Bakterien abtötet und vor Schimmel- und Leinenmilben schützt. Sonnenlicht hellt Dinge auf, was bedeutet, dass weiße Dinge einfach leuchten!

3. Die Haltbarkeit der Dinge. Schnelles Erhitzen und Schleudern im Wäschetrockner verschleißt den Stoff. Sogar Laken aus 100% Baumwolle reißen schnell. Was kann man über empfindliche Stoffe sagen - Seide, Synthetik, Brokat? Durch natürliches Trocknen bleiben die Dinge lange erhalten. Glaubst du mir nicht? Denken Sie an die Kleiderschränke Ihrer Großmütter und Urgroßmütter, in denen jahrelang Kleidung aufbewahrt wurde.

4. Energieeinsparung . Die Sonne und der Wind kosten Sie keinen Cent. Aber für Strom - für einen Wäschetrockner oder Heizkörper - muss man bezahlen. Sparen Sie Geld - auf dem Land ist das ganz einfach!

5. Harmlosigkeit für die Gesundheit. Wenn die Wäsche unter dem Einfluss von Wind und Sonne an der frischen Luft getrocknet wird, wird sie einer zusätzlichen Verarbeitung unterzogen, die in geschlossenen Stadtwohnungen so fehlt. Natürliches Sonnenlicht enthält einen ultravioletten Teil, der die Wäsche von allen Arten biologischer Komponenten desinfiziert.

In einer Stadt (und besonders in einer großen) ist es schwierig, Dinge draußen zu trocknen. Irgendwo ist es völlig verboten. Aber wenn Sie in einem Landhaus oder in einem Haus mit großem Garten wohnen, holen Sie den Trockner heraus - und nutzen Sie die Gaben der Natur!

WAS SOLLTE EIN STRASSENTROCKNER SEIN?

Natürlich zuverlässig und kompakt. Die Kapazität des Trockners ist ebenfalls von großer Bedeutung. So bietet beispielsweise Brabantia, ein bekannter europäischer Hersteller von Haushaltswaren, seine praktische Lösung zum Trocknen von Kleidung an der frischen Luft an -Outdoor-Regenschirmtrockner .

Welches Modell gehört dir?

Das erste, was bei Brabantia-Straßentrocknern erwähnenswert ist, ist ihre Kompaktheit und einfache Installation. Um den Trockner in Arbeitsposition zu bringen, müssen Sie ihn nur in einen speziellen Untergrund (für Erde oder Beton) einsetzen und öffnen.

Der einfach zu bedienende "Regenschirm" -Klappmechanismus sorgt dafür, dass die Seile immer gespannt sind, außerdem gibt es mehrere Positionen für die Seilspannung mit Fixierung.

Hochwertige UV-beständige Seile mit rutschfestem Profil halten ewig. Wenn dennoch ein Austausch erforderlich ist, gibt es auch kein Problem - die Seile können einfach und einfach separat ausgetauscht werden.

Bei den meisten Modellen drehen sich die Führungen auch bei maximaler Belastung mit nasser Wäsche reibungslos - der Trockner muss nicht mit einem Wäschekorb umgangen werden. Bei allen Führungen befinden sich spezielle Löcher für die Kleiderbügel - ideal zum Trocknen empfindlicher Gegenstände.

Nach Gebrauch lässt sich der Trockner kompakt zusammenklappen und ist mit einer wetterfesten Abdeckung abgedeckt. Es ist vollbracht! Lassen Sie den Trockner im Hof ​​oder bringen Sie ihn ins Haus oder auf die Veranda - Ihre Wahl.

Wir müssen den Hostessen nur ein paar Tipps geben:

- Lesen Sie vor dem Waschen das Etikett: Es zeigt Ihnen genau, wie Sie den Stoff pflegen, was Sie tun können und was nicht. Achten Sie besonders auf Kleidung und Gegenstände aus synthetischen Materialien.

- Bettwäsche so aufhängen, dass sich keine Falten bilden. Wenn nicht genügend Seil vorhanden ist, falten Sie das Laken oder den Bettbezug in zwei Hälften und Sie müssen das Leinen nicht bügeln.

- Um zu verhindern, dass das Kleid seine Form verliert, hängen Sie es an einen Kleiderbügel. Sie können dasselbe mit einer Jacke, einer Bluse und anderen ähnlichen Kleidungsstücken tun.

- Hängen Sie die T-Shirts mit dem Hals nach unten am Saum auf. So können die Spuren von Wäscheklammern leicht geglättet oder versteckt werden, indem das T-Shirt in Jeans oder Hosen gesteckt wird. Es ist jedoch besser, Hosen und Shorts am Gürtel aufzuhängen, damit sie ihre Form behalten.

- Wollartikel werden am besten auf eine horizontale Fläche gelegt, damit das Wasser aus Glas besteht. Sie sollten sie überhaupt nicht aufhängen, aber wenn Sie möchten, dass sie lüften und frisch riechen, können Sie dies tun, wenn das Fell kaum feucht ist.

- Trocknen Sie schwarze und farbige Gegenstände nicht längere Zeit in der Sonne. Besser im Schatten aufhängen. Auf diese Weise werden sie nicht verblassen. Umgekehrt, wenn Sie weiße Kleidung oder Bettwäsche gewaschen haben, hängen Sie sie in die Sonne: Dadurch werden die Dinge noch weißer. Sie erhalten den Weißeffekt ohne aggressive Chemikalien.

Alles Geniale ist einfach! Wenn Sie zu Hause Strom sparen und hohe Luftfeuchtigkeit vermeiden möchten, halten Sie die Dinge lange frisch und fühlen Sie sie frisch und angenehm an. Trocknen Sie sie draußen. Alles was Sie brauchen ist ein Trockner im Freien und ein paar Heringe .

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte