Jasmin - Arten und Sorten

Jasmin multiflorous ( Jasminum polyanthum ). Liana mit dünnen, anmutigen Trieben, die Unterstützung brauchen, gefiederten Blättern und spektakulären weißen duftenden Blüten, die aus satten rosa Knospen blühen. Die Blüten werden in einem großen razemosen Blütenstand gesammelt (bis zu 15–20 Blüten). Der Höhepunkt der Blüte tritt im Frühjahr auf, einzelne Blüten erscheinen das ganze Jahr über auf der Pflanze. Es wächst stark, die Länge der Triebe kann sechs Meter erreichen. Überträgt leicht das Beschneiden. Es ist diese Art von Jasmin, die am häufigsten in Blumengeschäften zu finden ist. Diese Art sollte nicht in Ihrem eigenen Schlafzimmer platziert werden: Während der Blüte kann ihr Geruch Kopfschmerzen verursachen.

Jasmine officinalis ( Jasminum officinale ). Holzige Liane mit gefiederten Blättern, bestehend aus 7-9 Blättern. Die Blüten sind weiß, etwa 2,5 cm im Durchmesser, sehr duftend.

Jasmin-Sambac oder indischer Jasmin ( Jasminum-Sambac ). In Blumengeschäften gibt es verschiedene Sorten. Am häufigsten und pflegeleichtesten ist die Sorte 'Maid of Orleans '. Es ist eine schnell wachsende Kletterpflanze mit schönen einzelnen dunkelgrünen Blättern und einfachen, nicht gefüllten, sehr duftenden Blüten. Jede Blume hält nur einen Tag, aber die Pflanze blüht sehr reichlich. Kann 2-3 m lang werden. Der Höhepunkt der Blüte tritt im Frühjahr auf. Schattentoleranter als andere Sorten, aber äußerst empfindlich gegenüber der Bucht. ' Belle of India'gilt auch für schnell wachsende Sorten. Sein Wachstum kann durch regelmäßiges Einklemmen der Triebenden kontrolliert werden. Dieser Jasmin hat weiße, doppelt duftende Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm. Die luxuriöseste Sorte indischen Jasmins ist ' Grand Duke of Tuscany '. Langsam wachsend, mit sehr großen, 4–5 cm im Durchmesser, unglaublich duftenden gefüllten Blüten, geformt wie kleine Rosen oder Ranunkeln. Durch regelmäßiges Beschneiden kann ihm eine Strauchform verliehen werden.

Jasminprimel ( Jasminum primulinum , syn. Jasminum mesnyi ). Schnell wachsender Jasmin mit dünnen Trieben, die Unterstützung benötigen. Blüten bis 5 cm Durchmesser, geruchlos, gelb. Spitzenblüte: Frühling - Frühsommer, das ganze Jahr über erscheinen einzelne Blüten.

Jasmin brillanter Sternjasmin ( Jasminum nitidum ). Erstaunliche Aussicht mit dichten ledrigen dunkelgrünen Blättern und großen 10-12 Blütenblättern, ungewöhnlich duftenden Blüten. Ihr Durchmesser erreicht 5 cm. Die üppigste Blüte erfolgt im Frühjahr und Sommer. Star Jasmine ist kommerziell immer noch schwer zu finden, aber die Pflanze ist definitiv die Mühe wert.

Jasmine Royal ( Jasminum Rex ). Starke Liane mit weißen, großen, bis zu 5 cm großen, geruchlosen Blüten. Blüht sehr reichlich. Es wird für seine hohe dekorative Wirkung geschätzt.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte