Kufeya feurig rot

Feuerrote Kufea ( C. ignea ) ist eine sehr hübsche Pflanze. Höhe 25 oder 40 cm, je nachdem wie es angebaut wird - als aufrechter Busch oder als ampelöse Pflanze. Starke Verzweigung, intensives Wachstum. Wenn Sie den feurig roten Kufei nicht von Zeit zu Zeit einklemmen, entstehen lange Triebe, die unter ihrem eigenen Gewicht auf den Boden fallen oder aus der Schachtel hängen. Auf diese Weise werden Bodendecker oder ampelöse Formen erhalten. Am Boden liegende Triebe wurzeln. Im Herbst müssen Sie nicht den gesamten Busch vollständig ausgraben, sondern nur die kleinen Wurzelteile.

Junge Triebe sind rötlich, dünn. Die Blätter sind grün, etwa 3 cm lang und haben eine leichte Hauptader. Etwa 2 cm lange Blüten mit einem Sporn sitzen auf kurzen Stielen in den Blattachseln. Die Blüten sind ungewöhnlich, ohne Blütenblätter - es gibt nur bunte Tassen, rot-orange mit weißem Rand und schwarzem Hals.

Aus der Ähnlichkeit von Blumen mit einer schwelenden Zigarette, als ob sie mit Asche bedeckt wäre, entstand der englische Name Cigar Plant - eine Zigarettenpflanze. Es gibt praktisch keine Sorten, Sie können die gleiche Probe von verschiedenen Firmen kaufen. In den letzten Jahren wurde jedoch eine Mischung aus Coan (' Cohen ') aus zwei Farben entwickelt - dem üblichen Rot-Orange und Weiß.

Feurige rote Kufei-Samen reifen leicht, sind aber schwer zu ernten. Die reifen Früchte knacken und die Samen fliegen in verschiedene Richtungen. Wenn sie jedoch in günstige Bedingungen geraten, keimen sie und es erscheinen Sämlinge. Sie können diese Pflanze züchten, indem Sie Samen säen - sie werden jetzt als einjährige Samen verkauft - und dann durch Stecklinge vermehrt werden. Von Samen stammende Exemplare behalten ihre Form besser. Grüne Stecklinge, die Spitzen der Triebe, wurzeln innerhalb von 7-15 Tagen im Wasser. Bei heißem Sommerwetter machen sich die Wurzeln manchmal am dritten Tag bemerkbar.

Dieser Strauch wächst gut in Blumenbeeten, besonders auf Wegen und auf einem alpinen Hügel. Aber es sieht zusammen mit anderen Sommermenschen in Containern und Balkonboxen am vorteilhaftesten aus, wenn es näher am Betrachter ist. Geeignet für das Unternehmen sind Lantana , plectrantus ( Plectrantus coleoides ), zonale Pelargonien, alissum ( Alyssum maritimum ), gatsania , diastia , Lobelien ( Lobelia erinus , L. Valida ), sutera ( Sutera cordata ).

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Photophil, bevorzugt helles Licht, verträgt aber Halbschatten.

Es ist thermophil, die optimale Temperatur im Sommer beträgt 20-25 ° C, im Winter 12-18 ° C (für Raumkultur).

Im Sommer wird reichlich gewässert, im Winter mäßig, das Austrocknen des Bodens ist unerwünscht.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte