Kakerlaken bekämpfen: Volksheilmittel und Kampftechniken

Zur Bekämpfung von Kakerlaken verwenden viele jedoch Aerosole, Gele und Buntstifte, da solche Produkte gesundheitsschädlich sind und nicht nur Kakerlaken, sondern auch Menschen betreffen. Dies ist insbesondere in der Herbst-Winter-Zeit unerwünscht, wenn die Immunität bereits abnimmt. Haustiere, die sich frei im Haus bewegen, gefährden auch ihre Gesundheit und ihr Leben. Sie können essen und das Gift auf ihren Pfoten sammeln und es dann lecken. Daher ist es besser, Kakerlaken auf eine Weise zu bekämpfen, die nur für die Insekten selbst gefährlich ist.

Mindestprogramm

Einen Strom oder einen Strom von Kakerlaken loszuwerden, ist ein Mindestprogramm.

Entziehen Sie ihnen zunächst Nahrung und Wasser. Dies ist nicht immer einfach, da Sie buchstäblich alles von Tischen und Öfen entfernen müssen und natürlich nicht mit Essen in der Wohnung herumlaufen müssen (wenn Sie es gewohnt sind, vor dem Fernseher zu essen).

Denken Sie auch daran, das Waschbecken nach Gebrauch abzuwischen, um es trocken zu halten. Das Vorhandensein von undichten Wasserhähnen oder Wasser, das aus einem schlecht isolierten Rohr sickert, signalisiert Insekten auch, dass die Bedingungen hier recht angenehm sind.

Organisieren Sie Ihre Schränke für Getreide, Nudeln und andere Lebensmittel. Vor allem, wenn Sie es gewohnt sind, Lebensmittel in Plastiktüten zu lassen, die von Zeit zu Zeit zerreißen können. Übertragen Sie nach der Reinigung alle Verbrauchsmaterialien in hermetisch verschlossene Gläser - Kunststoff oder normales Glas.

Vergessen Sie nicht, den Brotlagerort zu "testen". Wenn Sie Brot in einem Brotkasten aufbewahren, kann es auch hungrigen Insekten zum Opfer fallen. Wickeln Sie es während der Feindseligkeiten fest in mehrere Schichten Polyethylen oder stellen Sie es in den Kühlschrank. Es ist besser, kaltes Brot zu essen, als zu glauben, dass jemand bereits davon abgebissen hat.

Verwenden Sie einen Eimer mit Deckel anstelle eines offenen Mülleimers. Nehmen Sie es mindestens einmal am Tag abends heraus oder stellen Sie es auf den Balkon.

Kakerlaken-Rezepte

Mit Borsäure

Rezepte mit Borsäure haben keine vorübergehende Wirkung, wie wenn sie mit einem chemischen Mittel behandelt werden, aber nach 2-3 Wochen verschwinden die Kakerlaken zuverlässig.

Natürlich können Sie Borsäure direkt in Pulverform auf die Fußleisten, unter das Waschbecken und die Batterien geben, aber eine solche Verarbeitung ist in der Küche und im Bad ziemlich unpraktisch und sieht hässlich aus. So können Sie handeln, wenn Sie in den Urlaub oder aufs Land fahren.

Alternativ können Sie Borsäure über Nacht in Ihr Waschbecken, Waschbecken und Badezimmer gießen.

Für den Rest der Zeit ist es besser, kompaktere Optionen zu verwenden - Bälle:

  • 1 hart gekochtes Ei kochen. Um die Mischung zu machen, brauchen Sie nur das Eigelb;
  • Das Eigelb zerdrücken und 2-3 Beutel Borsäure (20-40 g) hinzufügen;
  • Rühren Sie sich und fügen Sie Tropfen für Tropfen Wasser hinzu (es reicht aus, Ihre Finger zweimal mit Wasser zu befeuchten);
  • Rollen Sie Kugeln mit einem Durchmesser von 1,5-2 cm von der resultierenden Masse;
  • Verteilen Sie die Kugeln in den Ecken, unter dem Waschbecken, am Fenster - an Orten, an denen Kakerlaken häufiger vorkommen.

Sie können andere Gemische mit Borsäure herstellen, es reicht aus, dass eine der Komponenten essbar und viskos ist. Anstelle von Eigelb können Sie Grieß, Maisbrei und Kartoffelpüree nehmen. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Layout-Standorts! Borsäure ist natürlich nicht gefährlich für Mensch und Tier. Aber es ist besser, es nicht zu riskieren, wenn sich kleine Kinder oder Haustiere im Haus befinden, da die Bälle sehr attraktiv aussehen. Daher ist es besser, sie außer Sichtweite zu bringen, aber in dunklen Ecken, hinter einer Mülltonne, hinter einer Toilette, unter einem Waschbecken hinter Dingen, auf Schränken.

Diese Bälle können auch nach dem Entfernen der Takroaches belassen werden. Wenn sie sich nicht einmischen, können sie sechs Monate lang liegen. Wenn Kakerlaken erneut versuchen, die Wohnung zu betreten, dienen sie als zuverlässige Wachen für Ihre Sicherheit.

Mit braun (Na tetraborate)

  • Nehmen Sie 3 Teile Borax und mischen Sie mit 1 Teil Zucker und 1 Teil Stärke
  • Verteilen Sie das resultierende Pulver in einer dünnen Schicht auf den Fußleisten, in den Rissen, in der Nähe der Batterien und der Spüle

Instandsetzung

Um sich vor einer weiteren Invasion von Kakerlaken zu schützen, gehen Sie durch die Wohnung und bestimmen Sie, woher sie kommen können. Dies kann eine Vielzahl von Rissen und Spalten im Boden oder in den Wänden sein, in die Drähte und Rohre passen.

Führen Sie kleinere Reparaturen durch: Reparieren Sie nach Möglichkeit die gefundenen Mängel.

Kakerlaken-Kontrolltechnik

Neben umweltfreundlichen chemischen Methoden gibt es auch Innovationen im Bereich des technischen Denkens. Dies sind Ultraschall- (zum Beispiel Typhoon LS-500 ) und Magnetresonanz-Kakerlaken-Repellentien (zum Beispiel EcoSniper AR-120 ).

Die Magnetresonanzmethode des Abschreckens - mit elektromagnetischen Wellen niedriger Frequenz. Die Frequenz wird so gewählt, dass sie sich negativ auf das Nervensystem der Kakerlake auswirkt, jedoch die Person und die Elektrogeräte im Haus nicht beeinträchtigt. Um den Repeller einzuschalten, schließen Sie ihn einfach an eine Steckdose an.

Die Ultraschallabstoßung erfolgt auf ähnliche Weise unter Verwendung einer hochfrequenten Schallwelle. Das menschliche Ohr nimmt es nicht wahr, aber es nimmt das Insekt wahr und verlässt den unfreundlichen Raum.

Ein solches Gerät deckt 1-2 Räume ab. Das Gerät sollte jedoch 2-3 Wochen lang eingeschaltet sein, bis nicht nur Erwachsene, sondern auch alle Babys, die aus bereits gelegten Eiern schlüpfen, gehen.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte