Die besten Phloxen der heimischen Auswahl

Seit den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden in Russland viele Arten von Paniculata Phlox hergestellt. Die Sorten von M.P. Nagibina Pink Hortensie , M.I. Groshikova Fog, Festivalny , M.P. Bedinghaus Manon . In den 50er - 60er Jahren wurden Sorten von E.D. Kharchenko Apfelblüte, Nikolay Shchors, Novinka , NS Krasnova Schneewittchen, Moskauer Märchen , B.V. Kvasnikova Alenushka, Rumyany , N.Yu. Skrastyn Molodist, Zhemchuzhina , V.N. Eisbär Groshnikova , Siverskoe See , L.N. Sukhoruchkina Rosa Braut, Fremder... Diese Sorten haben heute ihren Wert nicht verloren, sie sind nicht nur schön, sondern auch winterhart, winterhart, lang und reichlich blühend.

Sorten von Maria Sharonova

Seit den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts arbeitete Maria Fedorovna Sharonova fruchtbar. Neben den berühmten Sorten von Dahlien und Clematis schuf sie viele Phloxen, darunter Amethyst , die berühmte dreifarbige Margri , rosa mit einem samtigen Kirschauge . Rosa Märchen , feurige Samantha Smith .

Sorten von Pavel Gaganov

Die von Pavel Gavrilovich Gaganov gezüchteten Sorten bilden die Schatzkammer des russischen Phlox paniculata-Sortiments. Von 1935 bis 1967 (mit einer Kriegspause) züchtete Gaganov mehr als hundert Sorten. Nicht alle haben überlebt. Gaganov besitzt ausgezeichnete Sorten mit einer korallenrosa Farbe - Anya Gaganova , die besten roten - Lyubimets Gaganova, Timur, Coral , mit einer sehr großen Blume (mehr als 5 cm Durchmesser) - Slavyanka , die ersten rauchigen - Twilight, Dragon, Ural Tales .

Sorten mit einer schimmernden, wechselnden Farbe - Edalet, Evening Song, Fiosin . Unübertroffene dunkelviolette und dunkelviolette Sorten mit einer samtigen Textur aus Blütenblättern - Chernomor, Ankator Juice, Secret , mit einer dichten „Porzellan“ -Textur aus Blütenblättern - Porzellan, Mädchen aus der Region Moskau . Jede Gaganov-Sorte hat ihr eigenes Gesicht. Viele von ihnen sind sehr beliebt. Die Kataloge der europäischen Kindergärten präsentieren die Klasse Gaganov Success (1937) - ein leuchtendes Purpur mit großer weißer Mitte und blassrosa "großäugiger" Olenka .

Yuri Reprevs Sorten

In den 70ern und 80ern. XX Jahrhundert in Russland gibt es ausgezeichnete Sorten von Phlox. Yuri Andreevich Reprev ist der Autor einzigartiger rauchiger Sorten.

Vrubel hat einen einzigartigen matten Flieder-Ton .

Verschiedene Schattierungen von Rosa und Grau-Flieder, Lila in rauchigen Sorten Secret, Johann Sebastian Bach, Chiurlionis, Starina . Yu.A. Reprev erhielt auch die besten blauen Sorten, die in der Dämmerung und bei bewölktem Wetter blau werden - Sandro Botticelli, Meine Liebe, meine Freude und Blaue Freude .

Die russische Schönheit wirkt ausdrucksstark und unvergesslich .

Elena Konstantinova Sorten

Neben dekorativen Vorteilen kombinieren sie so wichtige Eigenschaften für Phlox wie eine dichte Textur von Blütenblättern, einen harmonisch schönen Blütenstand, Beständigkeit gegen Wetterprobleme, Gesundheit und Stabilität im Garten. Sie sind besonders wertvoll für Blumengärten und Mixborders. Diese sind rosa mit einer riesigen Blume Vladimir , blau und weiß Gzhel , rosa mit Glitzer Miss Olga , lila Magie , lila Amadeus und andere.

Viele Sorten haben eine sehr schöne Blütenstruktur: gewellte Blütenblätter in den Sorten Vals, Pavlovsky Posad, Benefis . Die klassische radförmige Blütenform in einer üppig blühenden, kraftvollen Sorte Konstantin Melnikov .

Die Neuheiten der letzten Jahre unterscheiden sich auch in Schönheit und Vitalität: eine hellrote Margarita und eine lila Vergissmeinnicht , abends blau .

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte