Lagersträmie

Lagerstroämie (Lagerstroämie) - Gattung der Familie der Lythraceae-Pflanzen (Lythraceae ). Die Blüten enthalten alle Schattierungen von Lila, Rosa, Weiß und Rot. In Russland wird diese Pflanze oft als indischer Flieder bezeichnet.

Empfohlene Sorten und Typen:

Langstremia Indische Bicolor (L. indica Bicolor) - rosa-weiße Blüten.

Langstremia Indianer, Form mit roten Blüten und dunklen Blättern (Scharlachrote Blüte und schwarzes Blatt) - dunkle Rote-Bete-Blätter werden mit zunehmendem Alter grün. Damit die Farbe der Rübenblätter länger hält, muss die Pflanze gut beleuchtet sein.

Langsträmie Indische Bicolor, Zwerg (L. indica Bicolor) Zwerg - sehr kurze Internodien, kleine Blätter; Die Pflanze behält lange Zeit einen kompakten Wuchs. Schöner, gut belaubter Busch mit weiß-rosa Blüten.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Erfolgsgeheimnisse von Lagerstromia: Diese große, auffällige Pflanze benötigt einen großen Behälter. Trockenheitstolerant, aber erst nach Wurzelbildung. Eine junge Pflanze muss regelmäßig und reichlich gewässert werden, wobei der Boden zwischen den Bewässerungen bis in die Tiefe der Phalanx des Zeigefingers austrocknet.

Während der Vegetationsperiode ist es notwendig, komplexe Dünger für dekorative Blütenpflanzen zu füttern.

Der Schnitt sollte im Herbst nach der Blüte erfolgen.

Persadka wird nach Bedarf hergestellt und versucht, den gesamten irdenen Klumpen zu erhalten. Lagersträmie verträgt eine Transplantation nicht sehr gut.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte