Wie man Panna Cotta kocht - Meisterklasse

Viel Sahne, ein bisschen Milch, Zucker, Eigelb, ein bisschen Gelatine - es scheint einfach. Nun, es ist wirklich nicht schwierig, achten Sie einfach auf Details.

  • Wie man Gelatine testet und Gelee macht
  • Wie man Milch und Sahne in einer Panna Cotta kombiniert
  • Brauchen Panna Cotta Eigelb?
  • Produktproportionen für Panna Cotta
  • Panna Cotta Kochtechnologie
  • Panna Cotta Sauce

Wie man Gelatine testet und Gelee macht

Gelatine verhält sich manchmal unvorhersehbar. Es ist am besten, einen Teil der zuvor verwendeten Gelatine abzutrennen und ein elementares Gelee zuzubereiten - zum Beispiel aus Orangensaft. Nehmen Sie ein Glas Saft ( auch aus einer Tüte ), gießen Sie ihn in einen Topf, geben Sie 5 Gramm Gelatine hinzu, decken Sie ihn ab und lassen Sie ihn anschwellen.

Auf dem Foto: Erforderliche Gelatinekonsistenz vor dem Erhitzen

Stellen Sie den Topf nach einer Stunde auf schwache Hitze und erhitzen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Dann die Lösung durch ein Sieb passieren, um versehentlich austretende Stücke oder Granulate zu entfernen, in zwei Joghurtgläser oder zwei Kaffeetassen gießen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Auf dem Foto: Um dies zu überprüfen, füllen Sie die Tassen mit einer gallertartigen Mischung

Wenn sich das Gelee verfestigt hat, bewerten Sie es auf Konsistenz und erhöhen oder verringern Sie die Menge an Gelatine entsprechend. Und erwarten Sie nicht, dass Gelatinefirmen immer die gleichen Anforderungen stellen. Im Rahmen einer Partei - vielleicht, aber nicht mehr.

Auf dem Foto: Gewünschte Konsistenz der ausgehärteten Gelatine

Wie man Milch und Sahne in einer Panna Cotta kombiniert

Die zweite Kuriosität ist, dass Sie genau Milch und sehr schwere Sahne kaufen und mischen sollten und nicht nur Sahne kaufen, sondern auch nicht so fett. Im Englischen heißt diese Mischung halb und halb, dh halb und halb ( obwohl nicht immer im wörtlichen Sinne ), und niemand fragt sich bereits, warum dies so und nicht anders gemacht werden sollte. Übrigens bedeutet Fett- oder Doppelcreme in der westlichen Küche Creme mit einem Fettgehalt von 60%. Wahrscheinlich cool - aber ich verstehe nicht warum. Meiner Meinung nach sind dreißig genug, Sie müssen nur weniger Milch nehmen.

Foto: Es ist unmöglich, Panna Cotta ohne Milch und Sahne zu kochen!

Brauchen Panna Cotta Eigelb?

Eigelb wird optional zur Panna Cotta hinzugefügt - und gibt ihr etwas Crème Brûlée, nur ohne die "Brûlée", da eine solche Creme absolut nichts unter den Grill zu bringen hat. Dieses Dessert wird jedoch selten ohne Sauce serviert, und ein solcher Eierton wäre durchaus angemessen.

Auf dem Foto: Eigelb ist der wichtigste Bestandteil von Panna Cotta

Produktproportionen für Panna Cotta

Sie sind einfach. Kombinieren Sie zuerst 2 Tassen Sahne und 1 Tasse pasteurisierte Milch, die so frisch und lecker wie möglich ist. Das sind sechs Portionen. Wenn Sie mehr kochen müssen, erhöhen Sie einfach die Menge an Milch und Sahne um das gleiche Verhältnis. Wenn Sie Kokosnuss anstelle von normaler Milch hinzufügen, stellt sich Panacotta als Kokosnuss heraus. viele Leute mögen es auch.

Foto: Milch und Sahne mischen

Nehmen Sie 5 g Gelatine für jedes Glas Milchmischung ( vergessen Sie nicht, die Gelierfähigkeit zu überprüfen und die Menge abhängig davon anzupassen ). Für jedes Glas der Mischung werden 50 g Zucker und für drei Gläser ein Eigelb benötigt. Verwenden Sie nur Weißzucker.

Es ist sehr angebracht, Vanillezucker oder zerdrückte Zitronen- oder Orangenschale oder zerdrückte süße Gewürze ( Zimt, Kardamom und eine kleine Nelke ) hinzuzufügen , aber nach und nach nicht mehr als einen halben Teelöffel für drei Tassen einer Mischung aus Sahne und Milch. Wenn Sie Bayern planen, nehmen Sie Frischkäse im Verhältnis 1: 2 zur Milchmischung nach Volumen.

Auf dem Foto: Zusätzliche Zutaten für die Herstellung von Panna Cotta

Panna Cotta Kochtechnologie

Trennen Sie ein Glas Milchnahrung, lassen Sie die Gelatine darin einweichen und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken. Gießen Sie den Rest der Milchmischung in eine Stahlschüssel oder einen Topf, fügen Sie Zucker und, falls verwendet, aromatische Zutaten hinzu. Gießen Sie genug heißes Wasser in einen großen Topf, bis es halb so hoch ist wie eine Schüssel oder ein Topf mit Milch, wenn Sie ihn in einen großen Topf geben.

Verwenden Sie ein Dampfbad, um die süße Milchmischung für Panna Cotta aufzuwärmen

Stellen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze. Unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nehmen Sie dann etwas mehr als ein halbes Glas der Mischung auf, legen Sie sie beiseite und geben Sie die gequollene Gelatine zusammen mit der Milch, in der sie eingeweicht war, in die Pfanne.

Fügen Sie vorbereitete Gelatine hinzu

Gießen Sie das Eigelb in eine separate Schüssel, fügen Sie einen Löffel Milch hinzu und rühren Sie es schnell mit einer Gabel um. Nach und nach Milch hinzufügen und glatt rühren.

Gießen Sie die Eimischung unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen in die Milchmischung - und rühren Sie, rühren Sie. Dies ist das Wichtigste - ohne Ablenkung zu mischen. Wenn sich die gesamte Gelatine aufgelöst hat, nehmen Sie die Schüssel mit heißem Pannacotta aus einem großen Topf und passieren Sie die Pannacotta durch ein Sieb.

Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen die Eimischung in die Milch geben

Sie müssen nichts Ernstes tun. Gießen Sie die Mischung in Dosen oder Kaffeetassen oder wo immer Sie wollen, und lassen Sie sie abkühlen und kühlen, damit mindestens ein Zentimeter bis zum Rand verbleibt. In der Zwischenzeit härtet die Panacotta aus und bereitet die Sauce zu.

Gießen Sie die Panna-Cotta-Mischung in Formen

Wenn Sie Bayern kochen, lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen, rühren Sie um und ordnen Sie sie dann in den Formen an. Wenn Sie das Eigelb nicht hinzufügen möchten, schließen Sie alle damit verbundenen Manipulationen aus.

Panna Cotta Sauce

Um ehrlich zu sein, keine Sauce in einer normalen Panna Cottaes hat keinen Sinn. Wenn Sie der Mischung eine Tafel dunkler Schokolade hinzufügen, die in der Mikrowelle geschmolzen ist, sonst nichts, und an sich kann sie nur einen sehr unerfahrenen süßen Zahn erfreuen. Gleiches gilt für die Bavaroise.

Rühren Sie die Saucenmischung in einem Topf zur Panna Cotta

Es ist jedoch nicht sehr schwierig, die Sauce zuzubereiten. Es ist notwendig, 50 Gramm Butter, 3-4 Esslöffel Zucker ( hier können Sie braun verwenden ) und grob gehackte Orange in einen Topf oder einen kleinen Topf geben . Dann den Topf bei mittlerer Hitze stellen und erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Dann, falls gewünscht, durch ein Sieb reiben. Nehmen Sie dann die Formen oder Tassen heraus, gießen Sie etwas heiße ( oder nicht so ) Sauce hinein und servieren Sie sie.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte