Chrysanthemen: Erfolgsgeheimnisse oder die Regel von vier NEIN

  • REGEL 4 NEIN beim Anbau von Chrysanthemen
  • Chrysanthemenpflege
    • Bewässerung
    • Beschneidung
    • Vorbereitung auf den Winter
    • Reproduktion

REGEL 4 NEIN beim Anbau von Chrysanthemen

Die Wahl eines Platzes für Chrysanthemen im Garten erfolgt nach der Regel von vier "NEIN": Schatten, Wind, Überschwemmung und stehende Luft.

Der Sand vor dem Pflanzen von Chrysanthemen muss durch eine großzügige Zugabe von Torf und Humus verbessert werden.

Chrysanthemenpflege

Bewässerung

Im Juni-Juli, während der Knospungszeit, werden Chrysanthemen reichlich, immer an der Wurzel, und im August kann das Gießen gestoppt werden.

Chrysanthemen beschneiden

Sträucher, die zum Schneiden bestimmt sind, beginnen sich im Voraus zu formen. Lassen Sie 3-4 Stiele darauf, entfernen Sie den Rest. Es ist wichtig, dass die Pflanze alle Nährstoffe so lenkt, dass sie einen großen apikalen Blütenstand bilden. Brechen Sie daher die Triebe in den Blattachseln so aus, wie sie erscheinen. Die Stiele müssen an eine Stütze gebunden sein. Schneiden Sie beim Sammeln eines Blumenstraußes nicht die Stiele ab, sondern brechen Sie sie nach Möglichkeit. Nach der Blüte die Chrysantheme in einer Höhe von 15 bis 20 cm beschneiden und das Wurzelwachstum beibehalten, wenn sie sich gebildet hat.

Chrysanthemenvorbereitung für den Winter

Mitte Oktober die Pflanzstelle mit Tannennadeln oder Stroh mit einer Schicht von 3 cm mulchen oder mit Humus-Torf-Chips bestreuen. Decken Sie die Pflanze Ende Oktober bis Anfang November mit Fichtenzweigen ab. Sobald der Schnee schmilzt, entfernen Sie im April das Tierheim.

Reproduktion

Es ist notwendig, Chrysanthemen mindestens alle drei Jahre zu teilen und an einen neuen Ort zu verpflanzen. In Zentralrussland werden diese Arbeiten im Oktober, vor dem Frost oder im Juni durchgeführt. Bereiten Sie die Pflanzstellen vor dem Graben des Mutterstrauchs vor und pflanzen Sie die Stecklinge sofort. Verschütten und beschatten Sie sie zunächst großzügig.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte