Mehrjähriges Delphinium, Pflanzen und Pflege

Die Gattung Delphinium gehört zur Familie der Butterblumen und umfasst mehr als dreihunderteinhalbjährige und mehrjährige krautige Pflanzen. Der russische Volksname für Delphinium ist Rittersporn und Sporn, die Franzosen nennen es Lerchenbeine , die Ukrainer nennen es gehörnte Kornblumen und die Engländer nennen es lustige Sporen .

  • Delphinium kulturell
  • Unschuldiges Rittersporn
  • Auswahl eines Ortes zum Pflanzen eines Delphiniums
  • Delphinium Pflege
  • Kleine Delphinium-Pflegetricks
  • Fortpflanzung von Delphinium
  • Ein Delphinium aus Samen züchten
  • Delphiniumkrankheiten
  • Neuseeländische Hybriden

Delphinium kulturell

Die Blume verdankt ihren lateinischen Namen Delphinium entweder Delphi oder Apollo von Delphi oder einem Delphin - verschiedene Quellen unterscheiden sich in der Interpretation.

Delphinium gilt zu Recht als "König der blauen Blumen" - hohe Pflanzen sind so spektakulär. Neben Blau und Blau gibt es auch Delphinium-Sorten mit weißen und rosa Blüten.

Delphinium im Garten

Nicht harmloses Rittersporn: giftige Früchte, Wurzeln und Blätter

Alle Teile der Pflanze, insbesondere die Früchte und Wurzeln, sind giftig. Einige Delphinium-Arten verursachen bei Bienen eine Nektartoxizität. Das Gift ist auch in Honig konserviert, der im Volksmund als betrunken bezeichnet wird. Wenn Sie jedoch kein Bienenhaus haben, ist das Delphinium im Garten ziemlich harmlos.

Auswahl eines Ortes zum Pflanzen eines Delphiniums

Delphinien wachsen gut in offenen, beleuchteten Gebieten, geschützt vor starken Winden, mit hellem Schatten in den Mittagsstunden. Der Boden sollte sandiger Lehm oder Lehm sein, reich an organischer Substanz. Die Pflanze ist relativ dürreresistent, durch Feuchtigkeit wird sie leicht krank und erbricht sich. Böden mit hohem Säuregehalt sollten gekalkt werden.

Wählen Sie einen Ort für das Delphinium, an dem das Wasser im Frühling nicht stagniert und bis zur Mittagszeit von der Sonne beleuchtet wird.

Nach der Blüte sehen Delphiniumbüsche nicht sehr attraktiv aus. Pflanzen Sie sie daher hinter Phloxen, Lilien, niedrigen Gräsern und Taglilien, die im Juli und August reichlich blühen und die Delphiniumbüsche bedecken.

Neuseeländisches Rittersporn

Delphinium Pflege

Während der Vegetationsperiode gibt das Delphinium viele kräftige Triebe mit großen Blättern. Um diese Masse zu erzeugen und zu erhalten, benötigt die Pflanze eine große Menge an Nährstoffen, insbesondere während der Wachstumsphase des Delphiniums. Daher werden zusätzlich zu den während des Pflanzens festgelegten Nährstoffen jährlich mehrere zusätzliche Verbände durchgeführt.

Es ist zu beachten, dass Delphinien sehr große Pflanzen sind, die während der Vegetationsperiode eine große Blattmasse bilden. Deshalb ist ihnen das Füttern so wichtig:

  • Komplexes Mineral oder organisch mit einer Sprosshöhe von 10-15 cm.
  • Komplex, aber mit einem überwiegenden Anteil an Kalium und Phosphor - während der Knospung.
  • Kalium-Phosphor-Dünger - am Ende der Blüte, wenn Erneuerungsknospen gelegt werden.

Sehr wichtig für Rittersporn und Bewässerung. Es sollte selten, aber reichlich vorhanden sein, damit das Wasser den gesamten Erdklumpen aufnimmt. Es ist besonders notwendig, die Pflanzen nach dem Füttern abzuwerfen.

Der Stiel des Delphiniums ist innen hohl, nach dem Beschneiden während des Regens kann sich Wasser darin ansammeln, was die Entwicklung von Krankheiten hervorruft. Schneiden Sie den Stiel in einer Höhe von 25 bis 30 cm ab und verschließen Sie das Loch mit Plastilin. Bei den ersten Anzeichen einer Krankheit und dem Auftreten von Schädlingen mit einer Tankmischung (Grundierung + Konfidor, 10 g pro 10 l Wasser) besprühen.

Gießen Sie das Delphinium im ersten Pflanzjahr regelmäßig.

Kleine Delphinium-Pflegetricks

Um im Frühjahr kräftige Delphinium-Blütenstände zu erhalten, werden die Triebe verdünnt, wenn sie eine Höhe von 20 bis 30 cm erreichen. Dabei werden die Schwachen entfernt und befinden sich in der Mitte des Busches. Bei mehrblütigen Sorten bleiben bis zu 5 Triebe übrig, bei niedrigblütigen Sorten bis zu 10.

Das Strumpfband der Rittersporntriebe ist nicht weniger wichtig . Das erste Mal werden die Triebe in einer Höhe von 40-50 cm gebunden, das zweite Mal in einer Länge von 100-120 cm. Außerdem werden sie nicht an einen Stift gebunden, sondern an mehrere, vorzugsweise eine "Acht". Die Briten bewältigen dieses Problem auf verschiedene Weise: Entweder kleben sie im Frühjahr Äste um den Busch, weben sie zusammen und erhalten so eine natürliche Unterstützung, oder sie legen ein Metallnetz in einen Zylinder gerollt - nicht sehr dekorativ, aber einfach und unkompliziert.

Delphinium Strumpfband

Sehr wichtig! Im Herbst, nachdem die Blätter vollständig gelb geworden sind, wird der Luftteil entfernt , sodass Triebe von 25 bis 30 cm Höhe verbleiben. Dadurch wird verhindert, dass Wasser in die Wurzelkragenzone gelangt. Für den gleichen Zweck können Sie das Loch mit Plastilin abdecken.

Von August bis September hat das Delphinium eine zweite blühende Welle. GBS-Experten glauben, dass die Herbstblüte die Pflanzen schwächt, ihre Winterhärte und Dekorativität der Hauptsommerblüte verringert. Daher ist es besser, die herbstlichen Blütenstände des Delphiniums zu entfernen.

Die meisten Sorten des kultivierten Delphiniums überwintern gut unter dem Schnee ohne zusätzlichen Schutz. Er ist in der Lage, ausreichend starken Frösten standzuhalten. Das gefährlichste für das Delphinium ist der Wechsel von Frost und Tauwetter.

Gesunde Delphiniumbüsche mit guter Pflege können an einem Ort 5-7 Jahre lang wachsen, manchmal auch länger.

Fortpflanzung von Delphinium

Am einfachsten ist es, das Rhizom zu teilen. Es ist besser, es im Frühjahr durchzuführen, zu Beginn des Nachwachsens der Triebe, während die Überlebensrate der Divisionen höher ist als im Herbst. Das Teilen eines Busches ist eine großartige Möglichkeit, eine Pflanze zu verjüngen, damit sie nicht in gutem Zustand wächst. Delphinium-Sammler empfehlen dies alle 3-4 Jahre.

Sie können auch Stecklinge verwenden, dies ist jedoch ein mühsamerer Vorgang.

Aus Stecklingen gewachsene Delphinien behalten alle elterlichen Eigenschaften. Um Pflanzen zu erhalten, die mit den Mutterpflanzen identisch sind, müssen die Stecklinge beim Nachwachsen verworfen werden, wobei nur die Sorten übrig bleiben, die die Eigenschaften beibehalten haben.

Verschiedene Pflanzenteile werden zur vegetativen Vermehrung verwendet. Bereits am Ende des Frühlings können Sie zu diesem Zweck Basaltriebe nehmen und diese ganz unten im Busch ausbrechen. So viele frostbeständige Stauden, einschließlich Delphinien, vermehren sich. Delphinien entwickeln schnell Wurzeln und die Pflanzen sind stark.

Delphinien, einschließlich der heute beliebten neuseeländischen Frottee-Hybriden, können unabhängig von Samen gezüchtet werden. Dies ist nicht nur vorteilhaft im Vergleich zum Kauf von vorgefertigtem Pflanzenmaterial, sondern auch einfach aufregend.

Ein Delphinium aus Samen züchten

Bei Raumtemperatur verlieren die Samen schnell ihre Keimung, so dass sie vor der Aussaat im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Du wirst brauchen:

• Torftabletten,

• Mini-Gewächshaus,

• Fungizid,

• Zahnstocher,

• Tags (markieren Sie immer das Aussaatdatum und den Sortennamen auf dem Tag)

• Marker.

Aussaatzeit: Mitte Februar, wenn es möglich ist, Hintergrundbeleuchtung ohne Hintergrundbeleuchtung zu arrangieren - Mitte März. Frische Samen keimen in 3-4 Wochen.

Wachstum von Delphinium aus Samen

Temperatur für Delphinium-Sämlinge

Vor dem Auftauchen der Triebe +18 ... + 24 ° C werden die Sämlinge tagsüber bei +15 ... + 18 ° C und nachts bei +5 ... + 10 ° C gehalten.

Leicht, Feuchtigkeit für Delphinium-Sämlinge

Samen keimen besser bei Licht und hoher Luftfeuchtigkeit. Die Pflanzen werden durch eine Palette gewässert und täglich gelüftet.

Aussaat von Delphinien für Setzlinge

Um schwarze Füße zu vermeiden, tränken Sie Torftabletten in einer Lösung eines systemischen Fungizids oder Kaliumpermanganats. Wenn Sie den Samen mit der Spitze eines in Wasser getränkten Zahnstochers berühren, haftet er daran und lässt sich leicht in eine Torftablette übertragen. Die Aussaattiefe während der Aussaat beträgt nicht mehr als 3 mm, sonst sinkt die Keimrate stark ab.

Nach der Keimung: Wenn Sie die Abdeckung des Mini-Gewächshauses entfernen, verlängern Sie die Zeit im Freien allmählich. Wenn die Sämlinge erwachsen sind, pflanzen Sie sie zusammen mit der Tablette in einen Plastikbecher und vertiefen Sie die Keimblätter.

Nach dem Umpflanzen müssen die Sämlinge gehärtet werden: Ab Anfang Mai, wenn die Nachttemperaturen nicht unter 0 ° C fallen, entfernen Sie die Sämlinge nicht von der Fensterbank, während Sie den Raum lüften, und gewöhnen Sie die Pflanzen allmählich daran, an der frischen Luft und in der direkten Sonne zu sein. Andernfalls können die Pflanzen nach dem Einpflanzen in den Boden an einer starken Änderung der Haftbedingungen sterben.

Top Dressing von Delphinium-Sämlingen

Nach dem Erscheinen des ersten Paares echter Blätter einmal wöchentlich Dünger für Setzlinge.

Delphinium-Sämlinge in den Boden pflanzen

Wenn die Gefahr von Rückfrösten vorbei ist; Eine Schattierung ist zunächst wünschenswert.

Detaillierte Meisterklasse für den Anbau von Delphinium aus Samen

Delphinium bereit für die Transplantation auf offenem Boden

Delphiniumkrankheiten

Vermeiden Sie verdickte Delphiniumpflanzungen. Bei Bakterien- und Pilzkrankheiten werden Pflanzen mit geeigneten Präparaten besprüht. Wenn Viruserkrankungen (Gelbsucht, Ringfleck, Gurkenmosaik) festgestellt werden, müssen Sie sich von den Pflanzen trennen und sie frühestens nach 5-6 Jahren an ihrem ursprünglichen Ort neu pflanzen.

Delphinium kann durch Fäulnis des Wurzelkragens, Brand, Rost, Mehltau, Fleckenbildung, Welken, Mosaik, Viruserkrankungen (Lockigkeit, Zwergwuchs), Spinnmilben, Delphiniumfliege, Zwiebelfliege, Chrysanthemen- und Gallennematoden, Blattnematoden und Blattläuse befallen sein ...

Neuseeländische Delphinium-Hybriden

Der neuseeländische Züchter Terry Dowdeswell hat eine Reihe von F1-Hybriden entwickelt, die er New Millennium Hybrids nennt.

Neuseeländische Hybriden haben sehr große Blüten, die in dichten Pinseln gesammelt sind und nach den Zusicherungen des Autors winterhart und langlebig sind. Schöne und majestätische Doppelblumenpinsel erfreuen sich an ihrer langen Blüte im Juli - Anfang August. Die Höhe der erwachsenen Pflanzen beträgt 100–130 cm. Sie überwintern gut ohne Schutz. In Gartencentern finden Sie Sorten:

Delphinium-Sorte der New Zealand Double Innocence - weiße gefüllte und halbgefüllte Blüten.

Delphinium-Sorte von New Zealand Pink Punch - doppelte und halbgefüllte dunkelrosa Blüten.

Die neuseeländische Delphinium-Sorte Moonlight Blues - dichte Büschel hellblauer gefüllter Blüten.

Morning Lights Delphinium-Sorte Neuseelands - dichte Büschel zweifarbiger, bläulich-lila, halbgefüllter Blüten.

Darüber hinaus wurden zur Freude der Sammler und Kenner der Schönheit neue und interessante Delphiniumsorten zum Verkauf angeboten.

Die neuseeländische Delphinium-Sorte La Boheme ist ein einzigartiges Chamäleon-Delphinium - die Blüten sind zuerst lila-blau und werden dann silberweiß! Kompakt, Höhe nur 55–70 cm. Blüht von Juli bis Anfang August.

Delphinium Sorte von New Zealand Delft Blue - ungewöhnlich gemusterte Blumen mit blauen Streifen auf weißem Hintergrund können mit nichts verwechselt werden! Sieht als Musterpflanze in Begleitung anderer Stauden fantastisch aus. Bevorzugt sonnige Orte oder hellen Halbschatten, wo es seine maximale Größe erreicht. Pflanzenhöhe 80–100 cm. Frühe Blüte, Ende Juni - Anfang Juli.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte