Fertigstellung der Fassade eines Landhauses

Lange Zeit wurde das Thema der Fertigstellung von Rahmenhäusern zugunsten von Vinyl- und Faserzementverkleidungen, Blockhäusern, Holzimitationen, Klinkerziegeln und Naturstein entschieden. Bis vor kurzem wurde die Verwendung von dekorativen Putzen und Farben aufgrund erheblicher struktureller Verformungen, die während des Betriebs bei Temperaturänderungen auftreten, als nicht die beste Lösung angesehen. Infolgedessen reißen die aufgebrachten Materialien und kollabieren mit der Zeit. Herkömmliche Holzschutzmittel eignen sich nicht zum Auftragen auf OSB-Platten, da sie nicht absorbiert, sondern von der Oberfläche abgetragen werden. Wie male ich die OSB-Platine?

Materialauswahl

Abhängig von der Intensität der Einwirkung externer Faktoren können nicht nur die Zusammensetzung, sondern auch die technischen Eigenschaften der Fassadenmischungen variieren. Ein hochwertiger Kitt muss dampfdurchlässig, feuchtigkeitsbeständig, frostbeständig und ausreichend elastisch sein. Auf dem Markt gibt es hochwertige Materialien für die direkte Anwendung, die die Gefahr von Rissen und Abblättern ausschließen: Soppka, Neomid, Dekart. Die Firma Holzerfarbe - Hersteller von Farben, Lacken und Veredelungsmaterialien - hat Materialien auf den Markt gebracht, die ein einziges System für die Veredelung der Fassaden von Rahmenhäusern Holzer Elastisch (Holzer Elastisch) bilden. Die Linie hat alle notwendigen Positionen: elastischer Füllstoff zum Abdichten von Nähten und Fugen, spezielle Grundierungen für dekorative Beschichtungen, strukturierte Farben, dekorative Putze, Grundierungen für orientierte Litzenbretter,feuerbiologischer Schutz.

Leistungen:

● Materialien werden auf der Basis spezieller Polymere hergestellt, die Elastizität und Beständigkeit gegen signifikante Verformungen bieten.

● Wetterbeständigkeit, Umweltfreundlichkeit, Dampfdurchlässigkeit;

● Reduzierung des Energieverbrauchs für die Raumheizung durch zuverlässige Abdichtung der Fugen;

● Systemprodukte arbeiten unter Spannung und Biegung ohne Zerstörung in einem weiten Temperaturbereich (-30 ... + 30 ° С).

● Es wird eine große Auswahl an Farben und dekorativen Eigenschaften präsentiert, darunter das Dekor "Venezianischer Gips", "Pelzmantel" und "Kiesel".

Fassadenveredelung

Bei der wirtschaftlichen Ausführung wird davon ausgegangen, dass zunächst ein elastischer Füllstoff auf die Platte aufgetragen wird, um die Nähte und Fugen abzudichten, und anschließend eine Grundierungsfarbe oder ein feuerhemmender Schutz.

Schauen wir uns die Stufen am Beispiel einer wirtschaftlichen Fachwerkoberfläche genauer an:

1. Das Spachteln der Fugen erfolgt mit einer Fugenbreite von ca. 10 cm - 5 cm vom Rand der Platte in jede Richtung. Für einen laufenden Meter einer 0,1 m breiten Naht werden etwa 250 g Kitt verbraucht, um die Fugen der Platten abzudichten. Die Trocknungszeit beträgt ca. 10 Stunden.

2. Nach dem Füllen können Sie die Grundierungsschicht mit Grundierungsfarbe erstellen. Es kann sowohl zum Schutz des Hauses vor der Fertigstellung (Abstellgleis, Putz usw.) als auch als eigenständige Deckschicht mit Fachwerk verwendet werden. OSB benötigt einen obligatorischen Schutz, da sonst der Prozess der Plattenzerstörung von den Auswirkungen des atmosphärischen Niederschlags ausgeht. Pilz und Schimmel erscheinen als schwarze Flecken, und der Ofen trocknet aus und wird von der Sonne grau. Die Chips werden abgezogen und Feuchtigkeit gelangt in die Platte.

3. Ein Holzplattenband, das ein Fachwerkholz imitiert, wird auf die Plattenfugen genagelt. Dieses Material ist elastisch und dampfdurchlässig, kann in beliebigen Farbtönen getönt werden und erhöht die Haftung der dekorativen Beschichtung auf OSB. Ein solches Produkt ist besonders interessant für diejenigen, die bereits ein Haus gebaut haben, aber aus dem einen oder anderen Grund nicht mit der Fertigstellung der Fassade fortfahren können. Es schützt die Oberfläche perfekt vor Feuchtigkeit, atmosphärischem Niederschlag und UV-Strahlung und verlangsamt den Alterungsprozess der Platten erheblich. Verbrauch 350-400 g pro 1 m2.

Für ein Haus von 6 x 6 m reichen zwei Dosen von 25 kg aus. Es gibt zwei Möglichkeiten, Grundierungsfarbe zu verwenden:

● als Grundlage für die spätere Anwendung von Dekorationsmaterialien. Dies schafft eine Basis mit guter Haftung für die weitere Beschichtung mit strukturierter Farbe oder dekorativem Putz.

● als eigenständiger Decklack, der mit einem proprietären Computer-Tönungssystem oder manuell in mehreren tausend Farbtönen getönt werden kann.

Vor dem Gebrauch muss die Grundierungsfarbe gründlich gemischt werden, bis sie glatt ist. Bei Bedarf mit 5% reinem Wasser verdünnen und erneut umrühren. Zum Auftragen von Granulatpflastern (Spritzpistole) mit einem Pinsel, einer Walze oder speziellen Geräten auf die vorbereitete Oberfläche auftragen. Das Zeitintervall zwischen dem Ende des Trocknens der Grundierung und dem Beginn der dekorativen Arbeiten sollte minimal sein, um das Absetzen von Baustaub auf der Oberfläche des Untergrunds zu vermeiden.

3.2 OSB Feuer-Bio Stop feuerhemmende Farbe kann als eigenständige Deckschicht verwendet werden. Es verhindert, dass Brände Kabel oder eine nicht ausgelöschte Zigarette entzünden, verlängert die Zeit bis zum vollen Feuer und bietet zusätzliche Zeit für die Evakuierung von Personen im Brandfall.

Wir danken Holzerfarbe für die Hilfe bei der Vorbereitung des Materials und für die bereitgestellten Fotos

Fotos: Shutterstock / fotodom.ru

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte