Godetia

Allgemeine Information

Godetia ist ein krautiges Jahrbuch aus der Familie der Weidenröschen (Onagraceae). Die Heimat der Godetia ist Südkalifornien, daher kann sie als "Landfrau" einer anderen beliebten jährlichen Escholzia angesehen werden.

Es sind ungefähr 20 Arten von Godetia bekannt, in der mittleren Spur wird am häufigsten eine großblumige Godetia (Godetia grandiflora) angebaut, manchmal eine schöne Godetia (Godetia amoena).

Gartengöttinbüsche erreichen je nach Sorte eine Höhe von 20-60 cm, aufrecht stehende Stängel. Die Form des Busches in verschiedenen Sorten kann sich ausbreiten oder pyramidenförmig sein. Die Blüten sind ziemlich groß, 5-15 cm im Durchmesser, einfach oder doppelt, haben die Form einer Schale oder Glocke und werden in einem weichen Pinsel gesammelt. Die Vielfalt der Blütenfarben ist großartig: Weiß, Rot, Lila, Purpur, Rosa, Lila und Pfirsich sowie deren Kombinationen. Blüten von Godetia sind sehr stabil: Sie verblassen nicht in der hellen Sonne und gefrieren bei längerem Regen nicht. Sie verblassen ordentlich, ohne das Aussehen des Blumengartens zu beeinträchtigen.

Godetia blüht etwa 2 Monate nach der Keimung: wenn sie in Setzlingen gezüchtet wird - im Juni, wenn sie auf offenem Boden gesät wird - im Juli. Die Blüte dauert etwa zwei Monate und endet mit dem Einsetzen des Frosts.

Die Godetia-Frucht ist eine tetraedrische Kapsel mit einer sehr großen Anzahl von Samen.

Wie pflanze und pflege ich Godetia?

Bedingungen und Boden für Godetia

Der beste Ort, um Godetia zu pflanzen, ist sonnig und trocken. Diese Pflanze verträgt keinen dichten Schatten, kann aber mit leichten Schattierungen blühen. Godetia wird oft in Blumentöpfen, Balkonkästen, Töpfen und Behältern angebaut - Miniatursorten eignen sich hervorragend dafür. Der beste Boden für Godetia ist ein leichter Lehm mit einer neutralen oder leicht sauren Reaktion. Es wird dringend empfohlen, Godetia auf sandigen oder schweren Lehmböden zu pflanzen. Staunässe im Boden schadet ihr ebenfalls.

Godetia pflanzen

Frühlingssaat... Godetia-Samen werden Ende April und Anfang Mai in den Boden gesät. Dies ist unglaublich einfach und außerdem verzeiht diese Pflanze fast jeden Fehler. Die Samen werden mit Sand gemischt und in Reihen ausgesät, dann mit 0,5 cm Erde bestreut. Die Pflanzen werden mit einer Sprühflasche angefeuchtet und mit einem Vliesmaterial (20 g / m2 Dichte ist ausreichend) bedeckt, um sie vor dem Austrocknen, Auspicken durch Vögel und dem Befall durch einen Kreuzblütler zu schützen. Sämlinge erscheinen in 2 Wochen. Sie können kurzfristigen Kälteeinbrüchen bis zu -2 ° C gut standhalten. Wenn jedoch ein stärkerer oder längerer Kälteeinbruch vorhergesagt wird, ist es besser, den Schutz durch ein Material mit höherer Dichte (60 g / m²) zu ersetzen. Das Tierheim wird entfernt, sobald die Sämlinge auf 7-10 cm wachsen. Die Pflanzen werden ausgedünnt, so dass zwischen ihnen etwa 20 cm verbleiben. Beim Ausdünnen können Sie zusätzliche Exemplare mit einem Erdklumpen ausgraben und neu pflanzen - sie leiden nicht unter diesem Verfahren.

Wintersaat . Sie können Godetia vor dem Winter Ende Oktober bis Anfang November pflanzen, wenn der Mutterboden vollständig gefroren ist. Sie sollten sich nicht beeilen: Wenn Sie früher Samen säen, können diese während des Auftauens schlüpfen und dann sterben. Die Pflanzen für den Winter werden mit trockenem Torf mit einer Schicht von 7-10 cm gemulcht. Im Frühjahr wird der Mulch geharkt, die Godetia-Pflanzungen werden gewässert und mit Vlies bedeckt. Im Mai werden die Sämlinge ausgedünnt oder an festen Stellen gepflanzt.

Wachsende Sämlinge. Sie greifen auf diese Methode zurück, um eine frühere Blüte der Godetia zu erreichen - bereits im Juni. Diese Methode ist auch gut, um Samen zu sparen, wenn eine teure und interessante Sorte in die Hände des Gärtners fällt. Die Aussaat beginnt Ende März - Anfang April, 45 Tage vor der erwarteten Landung im Boden.

Da Godetia-Samen sehr klein sind, ist es fast unmöglich, sie sofort in einzelne Töpfe zu säen. Sie werden in eine Schüssel gesät und dann getaucht. Aussaat - eine Mischung aus Grasland, hohem Torf und Sand oder Perlit (1: 1: 1). Sie können vorgefertigten Blumenboden verwenden. Die Mischung muss unbedingt feuchtigkeitsabsorbierend, locker und frei fließend sein, da die Wurzeln der Sämlinge sehr zerbrechlich sind und sie beim Tauchen nicht aus dem dichten Boden herausgesucht werden können. Sämlinge werden bei einer Temperatur von nicht mehr als +16 ° C gehalten und im Garten gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorbei ist.

Godetia Sorge

Bewässerung . Mäßig, bei heißem und trockenem Wetter kann es erhöht werden. Godetia toleriert keine Staunässe im Boden, daher ist eine übermäßige Bewässerung schädlich. Das Mulchen des Bodens ist nützlich, um ihn vor dem Austrocknen zu schützen.

Top Dressing . Alle 2-4 Wochen wird ein vollständiger Mineraldünger mit niedrigem Stickstoffgehalt ausgebracht. Überfütterung Godetia sollte nicht sein: Dies führt zu einer Zunahme der grünen Masse zum Nachteil der Blüte.

Außerdem muss der Boden um die Pflanzen herum regelmäßig gelockert und Unkraut ausgesondert werden. Es ist besser, verwelkte Blüten zu entfernen - dies verlängert die Blütezeit. Es wird empfohlen, große Godetia-Sorten mit einer Höhe von 60 cm an Stützen zu binden, damit die Stängel nicht unter dem Gewicht von Blüten und Blättern brechen.

Reproduktion von Godetia

Die Pflanze wird durch Samen vermehrt. Sie reifen etwa einen Monat nach dem Ende der Blüte. Wenn sich die Kapseln zu verdunkeln beginnen, werden sie aus den Büschen entfernt, getrocknet und die Samen entfernt. Sie können vor dem Winter gesät oder bis zum Frühjahr stehen gelassen werden. Die Keimung von Godetia-Samen dauert bis zu 4 Jahre.

Godetia-Sorten

Eine große Auswahl an Sorten und Farben ermöglicht es Ihnen, ganze Kompositionen aus Godetia mit sanften Farbübergängen zu erstellen. Die spektakulärsten Sorten gelten als gefüllte Blüten: Azaleenblüten gemischt , Rembrandt , Sybil Sherwood , Lyudmila , Katerina , Malika usw.

Sie können auch Sorten in der Höhe auswählen, zwergartig, mittelgroß und hoch. Kompakte Sorten (bis 35 cm hoch) sind gut für die Schaffung der Vordergrund eines Blumengarten: Kelvedon Ruhm , Leuchtfunk , Weißer Riese , Lachs Prinzessin, Dwarf Satin . Tall Double Mixed und Grace Mixed haben sich als größer erwiesen .

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Der Boden ist lehmig, leicht, atmungsaktiv und reagiert neutral oder leicht sauer.

Direktes oder diffuses Sonnenlicht.

Die Bewässerung ist mäßig und verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit.

Das Lösen des Bodens und das Jäten ist erforderlich.

Top Dressing 1-2 mal im Monat mit komplexem Dünger mit niedrigem Stickstoffgehalt.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte