Daten der Aussaat von Gemüsesamen für Setzlinge

Wie berechnet man die Aussaatzeit für Sämlinge?

Es ist nicht schwierig, den Zeitpunkt der Aussaat von Gemüsesamen für Sämlinge zu berechnen. Bei der Bestimmung des Aussaatdatums müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • das Datum der vorgeschlagenen Ausschiffung der Sämlinge an einen dauerhaften Ort. Wenn Sämlinge in geschützten Boden gepflanzt werden sollen, ist es in der Regel wünschenswert, dass sie bis zum 10. bis 20. Mai fertig sind, wenn sie geöffnet sind - nicht früher als am 10. Juni;
  • durchschnittliche Bedingungen für das Auflaufen der Triebe nach der Aussaat (in verschiedenen Kulturen liegen sie normalerweise zwischen 3 und 15 Tagen);
  • das Alter, bis zu dem die Sämlinge gezüchtet werden müssen, bevor sie an einem dauerhaften Ort gepflanzt werden.
  • Nach einer Ernte (falls erforderlich) und einer anderen Transplantation (auch ohne das irdene Koma zu beschädigen) benötigt der Sämling noch einige Tage, um sich anzupassen und Wurzeln zu schlagen. Diese Tage sollten auch bei der Berechnung berücksichtigt werden.

Ein Beispiel für die Berechnung der Aussaatdaten

Zum Beispiel werden Selleriesämlinge um den 25. Mai auf offenem Boden gepflanzt. Ab diesem Datum muss das optimale Alter der Sämlinge von 70 bis 80 Tagen verschoben werden. Hinzu kommen die Tage, die von der Aussaat bis zur Keimung vergehen - bis zu 15 Tage und einige Tage für die Überlebensrate der Sämlinge nach der Transplantation. Um zu berechnen, wann es möglich ist, Selleriesamen für Setzlinge zu säen, müssen 90-95 Tage vom Datum des 25. Mai abgezogen werden. Es stellt sich heraus, dass Sie nach dem 25. Februar mit der Aussaat von Sellerie für Setzlinge beginnen können.

Wenn Sie die erste Ernte bis zu einem bestimmten Datum erhalten möchten, müssen Sie auch die Dauer der Vegetationsperiode der Pflanze vom Pflanzen bis zu den ersten Früchten berücksichtigen (normalerweise ist dies auf dem Saatgutbeutel angegeben).

Beispielsweise beträgt bei frühen Tomatensorten und Hybriden die Vegetationsperiode vor den ersten Früchten etwa 100 Tage. Das optimale Alter der Sämlinge für das Pflanzen an einem dauerhaften Ort beträgt 45-50 Tage. Die durchschnittliche Zeit von der Aussaat bis zur Keimung beträgt 7-8 Tage. Der optimale Zeitpunkt für das Pflanzen vorbereiteter Sämlinge im Gewächshaus ist der 1. Juni. Um bis zum 20. Juli die erste Ernte von Salattomaten zu erhalten, müssen die Samen 100 Tage vor diesem Datum sowie eine Woche von der Aussaat bis zur Keimung und etwa fünf Tage für die Anpassung der Sämlinge nach dem Pflanzen ausgesät werden. Das ungefähre Aussaatdatum ist der 1. bis 8. April.

Der gleiche Algorithmus wird verwendet, um den Zeitpunkt der Aussaat von Kürbiskernen zu berechnen - Gurken, Zucchini, Kürbis, Melone, Wassermelone. Es muss daran erinnert werden, dass diese Pflanzen früher reifen und eine Verpflanzung schlechter vertragen, so dass sie sofort in einzelnen Töpfen (besser als Torf, um sie vor dem Pflanzen nicht zu entfernen) und nicht länger als bis zu 3-4 echte Blätter wachsen. Diese Pflanzen sind sehr lichtliebend und müssen daher frühestens vom 10. bis 20. April gesät werden.

Die Aussaat von Tomaten, Paprika und Auberginen für Setzlinge von Februar bis März ist sinnvoll, wenn beheizte Gewächshäuser vorhanden sind und die Sämlinge Ende April bis Anfang Mai an einem festen Ort gepflanzt werden können.

Und wir müssen uns daran erinnern, dass zu ungeduldige Gärtner Gefahr laufen, überwachsene Sämlinge zu bekommen. "Überwachsen" betrifft nicht nur die Setzlinge von Sellerie und Pfeffer.

Ungefähre Aussaatdaten für Sämlinge der wichtigsten Gemüsepflanzen für Zentralrussland:

Sellerie

Landung - 25. Mai. Sämlingsalter - 70-80 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - bis zu 15 Tage. Aussaat - nach dem 25. Februar. Weiterlesen: Meisterklasse Säen und Züchten von Selleriesämlingen

Süße Paprika

Gewächshauspflanzung - 5. Juni. Sämlingsalter - bis zu 70 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 12-14 Tage. Aussaat - nach dem 10. März. Weiterlesen: Meisterklasse Säen und Züchten von Pfeffersämlingen

Weißkohl früh

Landung - nach dem 20. Mai. Sämlingsalter - bis zu 50 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 5 Tage. Aussaat - 15. März.

Blumenkohl und Brokkoli werden zusammen mit frühem Weißkohl gesät.

Schwarze Zwiebel und Lauch

Landung - Mitte Mai. Sämlinge sind bis zu 50 Tage alt. Aussaat - nach dem 15. März.

Aubergine

Gewächshauspflanzung - 5. Juni. Sämlingsalter - bis zu 50 Tage von der Aussaat bis zur Keimung - 12 Tage. Aussaat - 1. April.

Auberginensämlinge

Tomate

Sämlingsalter - 45-50 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 7-8 Tage. Aussaat - 1. bis 8. April. Weiterlesen: Meisterklasse Säen und Züchten von Tomatensämlingen (Tomaten)

Gurke

Pflanzen in einem Gewächshaus ohne technische Heizung - nach dem 25. Mai. Sämlingsalter - 25-27 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 3 Tage. Aussaat - frühestens am 25. April.

Kopfsalat

Landung - 10. Juni. Sämlingsalter - bis zu 40 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 4 Tage. Aussaat - nach dem 25. April.

Weißkohl in der Zwischensaison

Pflanzen - nach frühem Weißkohl. Sämlinge sind bis zu 40 Tage alt. Aussaat - Ende April.

Kürbis, Zucchini, Kürbis

Landung - 10. Juni. Sämlingsalter - 25-27 Tage, von der Aussaat bis zur Keimung - 4 Tage. Aussaat - nach dem 10. Mai.

Empfehlungen werden für die Zentralregion der Russischen Föderation gegeben. Der Zeitpunkt des Pflanzens von Sämlingen in den Boden hängt von den tatsächlichen Wetterbedingungen ab und kann Änderungen erfordern.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte