Primel

Es ist nicht umsonstdass Primeln Primeln genannt werden - im Frühling blühen sie vor allen anderen. Und aus der lateinischen Sprache wird Primula auch als "die erste, frühe" übersetzt.

Primelblüten sind braun, lila, lila, blau, gelb, weiß. Ihre Blütenblätter haben oft kontrastierende Augen oder Kanten entlang der Kante, Frottee. Und alle Blumen werden in doldenförmigen, kapitulierten oder glockenförmigen Blütenständen gesammelt.

Es war die Form der Primelblüte und die Lage der Blütenstände, die die Grundlage für die Klassifizierung von Arten, Sorten und Hybriden von Primeln bildeten.

Primeln sind:

  • Regenschirm,
  • Kissen,
  • kapitulieren,
  • abgestuft,
  • Kandelaber,
  • glockenförmig.

Kissenprimeln:

  • Primel Voronov,
  • kleine Primel
  • gemeine Primel,
  • Primel von Julia.

Regenschirmprimeln:

  • Frühlingskerze,
  • Primel hoch,
  • Primel abgelehnt,
  • Primelrosa,
  • Primel Polyanthus oder Multiflorous,
  • Primelohr,
  • pubertierende Primel.

Capitate oder kugelförmige Primeln :

  • Primel kapitulieren,
  • feinzahnige Primel.

Langleinen- oder Kandelaberprimeln :

  • Japanische Primel,
  • Primel Biss,
  • Bulley Primel.

Glockenblumenprimeln :

  • Primel Sikkim,
  • Florinda Primel
  • pudrige Primel.
PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Primeln sind ziemlich unprätentiös. Sie werden oft geteilt und transplantiert.

Ihre Pflege hängt von der Art ab, es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen - Bewässerung und Fütterung mit Mikronährstoffdüngern.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte