Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte

Die Pflanze erhielt ihren lateinischen Namen zu Ehren des Entdeckers - Direktors des Naturkundemuseums, João da Silva (Silva) Feijo. Warum Feijoa-Früchte nützlich sind und was man daraus kochen kann, lesen Sie in unserem Artikel.

  • Schweinefleischsalat mit Feijoa
  • Rote-Bete-Salat mit Feijoa
  • Feijoa Baiserkuchen

Was ist Feijoa?

Feijoa(akka, Acca sellowiana ) ist eine immergrüne Art aus der Familie der Myrten. Seine Heimat ist Südamerika. Feijoa wurden Ende des 19. Jahrhunderts erstmals von Europäern in Brasilien entdeckt. Kiwi ist keine verwandte Pflanze zu Feijoa.

Wächst in Schutzgebieten des subtropischen Teils des Kaukasus, im Süden Russlands - Krasnodar-Territorium sowie auf der Krim und in Aserbaidschan.

Reife Feijoa-Früchte haben eine dunkelgrüne Farbe, sind innen transparent, fühlen sich weich an, sind sauer-süß und haben ein Erdbeer- und Kiwi-Aroma. Feijoa wird normalerweise als "zart, gleichzeitig an Erdbeeren und Ananas erinnernd" beschrieben. Sie können den Geschmack von Feijoa nur dann vollständig schmecken, wenn die Früchte reif sind. Wie die meisten anderen Früchte (Pfirsiche, Feigen usw.) können reife Feijoa den Transport nicht ertragen. Im Gegensatz zu anderen Früchten reift es jedoch während der Lagerung perfekt.

Auf dem Foto: Feijoa-Blüte

Warum Feijoa nützlich ist

Feijoa-Früchte enthalten bis zu 12,5% Zucker, bis zu 3,5% Apfelsäure, Vitamin C und ätherisches Öl. Dies ist die einzige Pflanze, die hinsichtlich des Gehalts an wasserlöslichen Jodverbindungen in Früchten mit Meeresfrüchten verglichen werden kann (bis zu 50 mg pro 100 g Fruchtfleisch). Feijoa übertrifft viele Produkte pflanzlichen und tierischen Ursprungs hinsichtlich des Jodgehalts (in leicht verdaulichen Formen). Die Menge hängt zwar von dem Ort ab, an dem die Pflanze gewachsen ist. Feijoa wirkt jedoch unabhängig vom Jodgehalt vorbeugend.

Aus gesundheitlichen Gründen wird Feijoa bei Erkrankungen der Schilddrüse mit Jodmangel sowie bei Arteriosklerose, Hypo- und Avitaminose, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (z. B. Gastritis) und Pyelonephritis empfohlen. Aufgrund seines hohen Vitamin C-Gehalts ist Feijoa nützlich, um die Immunität bei Erkältungen zu verbessern.

Auf dem Foto: Hirsebrei mit Feijoa

Die rohen Feijoa-Früchte können während der Schwangerschaft gegessen werden. Feijoa ist reich an Folsäure (Folsäure), die eine wichtige Rolle bei der Bildung von Blutzellen und der Vorbeugung von Anämie spielt. Feijoa-Früchte, die reich an Pflanzenfasern sind, werden empfohlen, um Verstopfung vorzubeugen, die normalerweise während der Schwangerschaft und nach der Geburt auftritt.

Wie wird Feijoa gegessen? Mit schälen!

Feijoa-Früchte können sicher nicht geschält werden, es ist sehr nützlich. Feijoa-Schale enthält phenolische Verbindungen - Catechine und Leukoanthocyanine. Diese biologisch aktiven Substanzen sind starke Antioxidantien, die bei der Prävention von Krebs helfen. Die Feijoa-Schale hat einen leicht säuerlichen, adstringierenden Geschmack, so dass das Dessert etwas rauer schmecken kann. Wenn Sie Feijoa mit maximalem Nutzen verwenden möchten, können Sie die Früchte schälen, die Schale trocknen (um sie länger zu halten) und wie Tee brauen.

Foto: Feijoa-Früchte

Rohe Feijoa-Marmelade mit Zucker

Die klassischste Art, Feijoa für den Winter vorzubereiten, ist die Herstellung von roher Marmelade. Feijoa mit Zucker oder "roher Marmelade" ist extrem einfach zuzubereiten, es ist nicht notwendig, die Früchte bei der Zubereitung zu schälen. Von sorgfältig gewaschenen Früchten, die für rohe Marmelade bestimmt sind, reicht es aus, die Oberseite des Kopfes abzuschneiden. Die Früchte werden in einem Mixer zerkleinert (oder auf altmodische Weise durch einen Fleischwolf geleitet) und mit Zucker geschlagen. Um die vorteilhaften Eigenschaften zu verbessern, können Sie nach Geschmack gehackte Walnüsse hinzufügen.

Foto: Rohe Feijoa-Marmelade

Zur Lagerung im Kühlschrank: für 1 kg Feijoa 0,7 - 1 kg Zucker. Um rohe Marmelade bei Raumtemperatur zu lagern, erhöhen Sie die Zuckerdosis auf 2 kg. Wenn keine Allergie vorliegt, wird anstelle von Zucker Honig verwendet. Solche rohe Marmelade ist sehr nützlich zur Verbesserung der Immunität. Es kann als süße Sauce mit Hüttenkäse, Brei, Keks serviert werden. Ein bis zwei Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Leckere Rezepte mit Feijoa

Sie können Feijoa auch einfach so essen, indem Sie die ungeschälten Früchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschöpfen. Für den Winter werden Marmeladen, Kompotte, Tinkturen, Liköre und Sirupe aus Feijoa zubereitet. Für den schnellen Verzehr wird Feijoa Backwaren wie Keksen oder Muffins zugesetzt. als Basis für Saucen; Als Ergänzung zu Obst- und Gemüsesalaten und sogar Fleischsalaten zum Beispiel mit Rüben oder Schweinefleisch ist die Kombination gleichermaßen erfolgreich.

Auf dem Foto: Feijoa-Salat mit Orange und Granatapfel

Das Vorhandensein von Feijoa verbessert nicht nur die vorteilhaften Eigenschaften von Salaten, sondern verleiht ihnen auch eine gewisse Lebensfreude. Probieren Sie zum Beispiel einige der Feijoa-Salate.

Schweinefleischsalat mit Feijoa

Mehl - 1 Esslöffel, Mandeln - 2 Esslöffel l., Feijoa - 100 g, Pflanzenöl - 2 Esslöffel, große Zwiebeln, Schweinefleisch ohne Knochen - 200 g, Limette - 0,5 Stk., Sojasauce

Im Bild: Schweinefleischsalat mit Feijoa

Schweinefleisch waschen, trocknen, in dünne Riegel schneiden. Feijoa und Limette waschen, in Kreise schneiden. Zwiebel schälen, dünn hacken. Das Schweinefleisch in Mehl rollen. Das Pflanzenöl in einer Pfanne gut erhitzen. Die Schweinefleischstücke 2 Minuten braten. Fügen Sie Limette, Feijoa und Zwiebel hinzu. Noch 2 Minuten kochen lassen. Sojasauce einfüllen, umrühren und vom Herd nehmen. Den Salat in eine Schüssel geben. Mandeln in Scheiben schneiden, mit Salat bestreuen.

Rote-Bete-Salat mit Feijoa

Feijoa - 150 g, Walnüsse - 10 Stück, Rüben - 400 g, Salz nach Geschmack, Pflanzenöl - 2 EL. l., Grüns - 1 Bund

Foto: Feijoa-Salat mit Rüben

Die Rüben gründlich waschen, in Folie einwickeln, im Ofen backen. Die Zeit hängt von der Größe der Wurzelpflanze ab.

Feijoa schälen und hacken. Geschälte Nüsse mahlen. Die gebackenen Rüben schälen und grob reiben oder hacken. Vorbereitete Lebensmittel mischen. Nach Geschmack Salz hinzufügen und mit Pflanzenöl würzen.

Feijoa Baiserkuchen

Normalerweise wird „Pavlova“ mit Beeren zubereitet, aber die Redakteure des Portals gastronom.ru schlagen vor, dem Baiser Feijoa-Früchte mit einer besonderen Säure hinzuzufügen. 250 g Eiweiß, 400 g Puderzucker, 1 TL. Zitronensaft, 500 ml Sahne (35%), 400 g Feijoa, 40 g Stärke, 7 g Pektin, 100 g Zucker oder nach Geschmack Basilikum und Puderzucker zur Dekoration Auf dem Foto: Pavlova-Kuchen mit Feijoa, gastronom.ruDas Weiß mit Zitronensaft schaumig rühren. Weiter schlagen, Zucker hinzufügen und am Ende Stärke hinzufügen, um einen anhaltenden Schaum zu erhalten. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Ein Backblech mit Pergament auslegen, 2 runde Kuchen legen. Reduzieren Sie die Temperatur auf 100 ° C und backen Sie 1,5 Stunden lang. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie die Kuchen 4 Stunden lang darin. Schlagen Sie die Sahne. Die Feijoa halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen und mit einem Mixer schlagen. Die Hälfte des Zuckers hinzufügen und zum Kochen bringen. Nach 3 min. Den restlichen Zucker und das Pektin hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Kalt stellen. Auf die Baiserkruste die Hälfte der Schlagsahne, dann die Feijoa, erneut das Baiser und die Schlagsahne auftragen. Mit Kakao bestreuen, kalt stellen, 30 min.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte