Eustoma - wächst aus Samen in Torftabletten

Da es von der Keimung bis zur Blüte von Eustoma 5-6 Monate dauert, sollte die Aussaat Ende Dezember bis Januar erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Tageslichtstunden sehr kurz, daher muss zusätzliche Beleuchtung für das Züchten von Sämlingen verwendet werden. Wenn Sie Eustoma für Innenräume anbauen möchten, kann die Aussaat auf Anfang März verschoben werden , und dann können Sie auf Beleuchtung verzichten.

Aussaatdaten für Eustoma-Setzlinge

Für die Aussaat von Eustoma eignen sich am besten Torftabletten mittlerer Größe mit einem Durchmesser von 4 cm. Legen Sie die Torftabletten in einen kleinen Behälter, waschen Sie sie in einer rosa Kaliumpermanganatlösung und gießen Sie etwas Wasser ein. Es ist besser, es nach und nach hinzuzufügen, bis die Tabletten vollständig gequollen sind, und das überschüssige Wasser abzulassen.

Drücken Sie kleine Vertiefungen in Tabletten und verteilen Sie die Eustoma-Samen darin, eine Dragee in jeder Tablette. Dies geschieht am bequemsten mit einem feuchten Zahnstocher oder einem Holzofenspieß.

Manchmal taucht eine mit pelletierten Samen gesäte Eustoma lange Zeit nicht auf. Um dies zu vermeiden, müssen Sie den Samen helfen, durch die Dragee-Schale zu keimen. Sobald die Schale nass ist, brechen Sie sie vorsichtig mit einem Zahnstocher auf. Dies fördert eine schnellere und harmonischere Samenkeimung.

Decken Sie den Behälter mit einem Deckel oder einer Plastiktüte ab und stellen Sie ihn unter eine Leuchtstofflampe. Ergänzen Sie die Ernte von Eustoma so, dass die Tageslichtstunden etwa 12 Stunden betragen. Gleichzeitig sollte die Temperatur tagsüber + 20 ... + 25 ° C nicht überschreiten und nachts nicht unter + 15 ... + 20 ° C fallen.

Zeitpunkt der Entstehung von Eustoma-Trieben

Die ersten Triebe von Eustoma erscheinen in ungefähr 7 Tagen. Sie sind in Eustoma sehr klein und entwickeln sich zunächst sehr langsam. Zu diesem Zeitpunkt werden die Hauptkräfte der Sämlinge zum Aufbau des Wurzelsystems eingesetzt, und den Sämlingen muss besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Eustoma-Sämlinge werden von Pilzen befallen und werden schwarz, wenn Wassertropfen von oben auf sie fallen. Stellen Sie sicher, dass das Kondenswasser aus dem Deckel nicht auf empfindliche Pflanzen abfließt. Lüften Sie die Pflanzen täglich. Wenn Sie feststellen, dass sich die Tabletten im Behälter absetzen, geben Sie Wasser auf den Boden. Lassen Sie das überschüssige Wasser ab, nachdem die Tabletten wieder mit Feuchtigkeit gesättigt sind. Erhöhen Sie mit dem Auftreten des ersten Paares echter Blätter in den Sämlingen allmählich die Lüftungszeit und gewöhnen Sie die Sämlinge daran, die Innenluft zu trocknen. Mitte März, mit Beginn des sonnigen Wetters, können die Sämlinge auf natürliches Licht umgestellt werden, dh keine Lampe mehr für zusätzliche Beleuchtung verwenden.

Wie man Eustoma in Töpfe pflanzt

Wenn die meisten Eustoma-Sämlinge 2-3 Paar echte Blätter haben und die Wurzeln auf der Oberfläche der Tabletten erscheinen, pflanzen Sie sie in kleine Töpfe. Für Sämlinge von Eustoma sind Töpfe mit einer Breite von 6 bis 7 cm geeignet. Nicht beim Pflanzen festziehen, da die Wurzeln in benachbarte Tabletten sprießen, sich vermischen und Sie sie beim Pflanzen abreißen müssen.

Der Boden für den Anbau von Eustoma-Sämlingen muss fruchtbar und locker sein. Eine Landmischung dieser Zusammensetzung hat sich bewährt: 2 Teile Torf, 1 Teil Humus oder guter Gartenboden, 0,5 Teile gewaschener Sand. In Anbetracht dessen, dass Eustoma neutralen Boden bevorzugt, fügen Sie 2 EL hinzu. l. Holzasche pro 1 Liter der Mischung. Sie können fertige fruchtbare Erde für Indoor-Veilchen zum Pflanzen von Eustoma verwenden, indem Sie Holzasche hinzufügen. Mischen Sie alle Komponenten gründlich und gießen Sie sie in einer Schicht von 2-3 cm in den Topf.

Entfernen Sie vorsichtig die Schale von der Tablette, um die gekeimten Wurzeln nicht zu beschädigen. Dadurch können die Wurzeln die Blumenerde schnell zurückgewinnen.

Wenn Sie mit dem Pflanzen zu spät kommen und die Wurzeln stark durch die Schale gewachsen sind, schneiden Sie sie einfach an mehreren Stellen ab, an denen es nicht viele Wurzeln gibt.

Legen Sie die Pille in den Topf und füllen Sie alle Hohlräume um ihn herum mit Erde. Dichtung. Stellen Sie sicher, dass der Wurzelkragen der Eustoma auf Höhe der Bodenoberfläche bleibt.

Gießen Sie vorsichtig Schmutz um die Tablette. Wenn sich der Boden zu stark gesetzt hat, füllen Sie ihn bündig mit der Tablette auf.

Wenn Sie sich für eine große Sorte entschieden haben und die Pflanzen zum Pflanzen auf offenem Boden bestimmt sind, geben Sie sie Mitte März in 9 cm breite Töpfe. Wenn Sie eine kurze Sorte haben oder sie zu Hause oder auf dem Balkon anbauen möchten, können die Sämlinge aus einem kleinen Topf umgepflanzt werden direkt in den Pflanzer.

Der Boden zum Pflanzen kann mit der gleichen Zusammensetzung verwendet werden, fügen Sie einfach 1 EL hinzu. l. Kompletter Mineraldünger ("Azofoska", "Nitrofoska") pro 3 Liter Landmischung. Gründlich umrühren, um Verbrühungen der Wurzeln zu vermeiden: Eustoma reagiert nicht gut auf eine erhöhte Konzentration von Düngemitteln.

Gießen Sie die Drainage aus expandiertem Ton mit einer Schicht von ca. 3 cm in den Boden des Pflanzgefäßes.

Gießen Sie eine Schicht der vorbereiteten Mischung darauf. Die Dicke der Schicht hängt von der Größe der Töpfe ab. Wählen Sie zum Pflanzen von niedrig wachsenden Eustoma-Sorten Töpfe mit einer Breite von nicht mehr als 15 cm, da sonst die Erde sauer werden kann. Wenn Ihr Pflanzgefäß größer ist, muss die Drainageschicht vergrößert werden, und Perlit oder Vermiculit sollten dem Boden hinzugefügt werden.

Vorsichtig, damit die Erde nicht zerbröckelt, die Sämlinge aus dem Topf nehmen und in den Pflanzer legen.

Füllen Sie die Hohlräume um die Wurzeln mit Blumenerde. Stellen Sie sicher, dass der Wurzelkragen der Pflanze auf dem gleichen Niveau bleibt - die Eustoma-Sämlinge dürfen beim Pflanzen nicht begraben werden.

Wasser. Versuchen Sie beim Gießen, nicht auf die Blätter zu gelangen.

Stellen Sie die Eustoma auf ein sonniges Fenster. Alle zwei Wochen mit einer Lösung eines vollständigen Mineraldüngers mit Spurenelementen füttern, wobei die empfohlene Konzentration um die Hälfte reduziert wird. Stellen Sie sicher, dass der Boden im Pflanzgefäß immer feucht bleibt, aber das Wasser in der Pfanne nicht stagniert. Mit einem Mangel an Feuchtigkeit kann Eustoma Knospen abgeben.

Eine detaillierte Meisterklasse und ein Foto finden Sie hier >>>, um zu lernen, wie man Eustoma-Setzlinge auf offenem Boden züchtet und pflanzt

Lesen Sie hier mehr über eustoma >>>.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte