Nur um Taglilien zu züchten

Im Gegensatz zu anderen Pflanzenarten dauert das Wachsen einer Taglilie aus Samen etwas. Unter den Bedingungen Zentralrusslands sind dies zwei bis drei Jahre. Ja, in einem wärmeren Klima ist diese Zeit viel kürzer. In Florida, dem "Mekka der Hybridisierung", vergeht ein Jahr.

Auf dem Foto: Sorte FLAME ON

Die Hauptphasen der Zuchtarbeit

Wo soll ich anfangen, was soll ich tun und wie soll ich meine Zuchtarbeit planen?

1. Wir schaffen eine Taglilie, die Aufmerksamkeit verdient - die Einhaltung moderner Trends und Parameter.

2. Wir erstellen unsere eigene Sammlung - eine Voraussetzung, um die Auswahl zu üben.

3. Wir wählen "Eltern" zum Überqueren aus.

4. Wir wählen würdige Setzlinge mit der möglichen Registrierung eines Gartennamens oder einer Gartensorte aus.

Natürlich können alle Sorten untereinander bestäubt werden. Wenn jedoch der Wunsch besteht, mit der Zeit Schritt zu halten, wird dieser Ansatz keinen Erfolg bringen. Es ist wie in jedem Unternehmen, sei es die Schaffung einer neuen Automarke oder eines modernen Geräts. Derzeit werden Züchtungsarbeiten durchgeführt, um die Sortenqualitäten der Taglilie zu verbessern.

Haupttrends in der verbesserten Zucht

Bisher gibt es mehrere Hauptrichtungen dieser Arbeit:

1. Vergrößerung der Blume.

Foto: Sämling ADRENALIN

2. Erhöhte Blütezeit (einschließlich Wiederblüte).

3. Eine Erhöhung der Anzahl der Knospen und Zweige am Stiel.

4. Schaffung von Sorten für Regionen mit kälterem Klima.

5. Suchen Sie nach ungewöhnlichen Blütenformen.

6. Verbesserung der Farbtiefe und Suche nach ungewöhnlichen Farbtönen.

7. Erzeugung von Sorten mit ungewöhnlicher Form und ungewöhnlichem Muster in der Augenzone - Dreiecke, Streifen.

8. Mehrfarbige Blume - kaleidoskopische Augenzone, mehrfarbiger Rand.

9. Erzielung einer rein blauen und grünen Farbe in Blumen.

Auf dem Foto: Sorte EMERALD SPRING

10. Volumenwahrnehmung einer Blume - gefaltete und geprägte Struktur einer Blume.

Auf dem Foto: "ALL IN YOU" -Sämling

11. Arbeiten Sie am Rand der Blume - "Zähne", "Haken", Randbreite, "Prisen".

12. Eine große grüne Kehle bekommen.

13. Übertragung von Diploiden in tetraploide Form, die mehr Auswahlmöglichkeiten bietet.

Zuchtarbeiten können sowohl in eine Richtung als auch in Überschneidungen mit anderen durchgeführt werden. Sie können beispielsweise versuchen, eine erhabene Taglilie mit einer blauen Augenzone zu erstellen, die am Rand mit einem dreifarbigen Rand mit Zähnen eingerahmt ist. Führende Hybridisierer zeigen jedes Jahr in neuen Kollektionen Sorten, die den einen oder anderen Vorteil haben. Sie können es sich leichter machen, wenn Sie sich im Voraus für die Richtung entscheiden.

Auf dem Foto: Mittsommer

Wo fangen wir an? Zusammenstellung unserer Sammlung.

Wie man eine gute Sammlung von Taglilien baut

Selbst wenn Sie viele Sämlinge aus Samen gezogen haben und es scheint, dass bestimmte Sämlinge explizite Aufmerksamkeit verdienen und der Registrierung (als Sorten) unterliegen, stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien Sie dies bewertet haben. Nur ein visueller Vergleich der Sämlinge mit den besten Taglilienarten gibt einen echten Eindruck von der Qualität des Sämlings. Sie müssen also noch eine kleine Sammlung in Ihrem Garten sammeln. Eine sehr schwierige Frage - die Preise sind beängstigend, die Augen weit aufgerissen. Trotzdem erlaube ich mir, einige Empfehlungen und Ratschläge zu geben:

Um loszulegen, studieren Sie das Internet - besuchen Sie die Websites führender amerikanischer Züchter, lesen Sie die Foren und sehen Sie sich die Sammlungen unserer Floristen an. Ich benutze eine sehr bequeme und umfangreiche Züchterbasis - daylilydiary.com.

Um die Aufgabe zu erleichtern, empfehle ich, auf die Sorten der folgenden Hybridisierer zu achten:

Im Bild: Daylilydiary Breeders Database

Dan Hansen (Garten "Marienkäfer-Taglilien"),

Frank Smith und Pete Harry - Garten "Pete Harry Daylilies",

Nicole Harry DeVito - Nicoles Tagliliengarten,

Jeff Salter - Rollingwood Garden,

Patrick Stamile und Guy Pierce - Floyd Cove Nursery,

Ted Petit und Greg Goff - Le Petit Jardin,

Dan Trimmer - Wassermühlengärten,

Jack und Mark Carpenter - Lily Farm Garden,

John Kinnebrew - Spacecoast Daylilies Garden,

Ludlow Lambertson - Kunstgalerie Gärten,

Larry Grace - Graceland Garden,

Carol Emmerich - Springwood Gardens,

John Benz - Benz Gärten,

James Gossard - Himmlische Gärten,

John Peat - Garten "Cross Border Daylilies",

David Kirchhoff und Mort Morss - Daylily World Garden.

Viele Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Taglilienliebhabern: American Hemerocallis Society (AHS).

Foto: AHS-Homepage

Versuchen Sie selbst zu verstehen und zu entscheiden, welche Taglilien Ihnen gefallen haben, welche Blütenform und welches Farbschema Sie mögen, welche Farben anziehen. Beachten Sie beim Durchsuchen von Fotos von Taglilien, dass das Foto die tatsächliche Farbe der Blume nicht genau wiedergibt. Sehr oft werden die Sorten auf dem Foto von der verschönerten Seite aus dargestellt: Mit Photoshop modifiziert, unter unnatürlichem Licht oder aus einem bestimmten Winkel gefilmt. Versuchen Sie daher, auf anderen Ressourcen nach einem Foto der Sorte zu suchen, an der Sie interessiert sind. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Garten zu besuchen, in dem eine große Sammlung von Taglilien gesammelt wird, seien Sie nicht faul und bewundern Sie die Taglilien "live". Und dies ist der beste Weg, um die Auswahl und Priorität zu bestimmen. Selbst auf Ausstellungen ist es unmöglich, die volle Schönheit einer Blume zu verstehen.

Wie kann man die Qualität und den Wert einer bestimmten Sorte bestimmen? Erstens ist es banal zu dem Preis, den Züchter und Sammler in ihren Preislisten angegeben haben. Nutzen Sie die Regel, dass jeder Artikel seinen eigenen realen Preis hat. Wenn Sie also in einer Züchtersammlung zwei rote Sorten finden, die sich sehr ähnlich sehen, aber zu unterschiedlichen Preisen, stellen Sie sicher, dass die teurere Sorte von großem Wert ist.

Auf dem Foto: Sorte ROSE F. KENNEDY

Führende Hybridisierer haben höhere Preise. Dies ist verständlich, die Qualität der Sorten ist höher, die Auswahl erfolgt sorgfältiger und aus einer größeren Anzahl von Sämlingen. Im dritten bis vierten Jahr nach der Einführung (dem Erscheinen der Sorte auf dem Markt) sinkt der Preis in der Regel um die Hälfte. Die wertvollsten Sorten können mehrere Jahre lang teuer sein. Aus meinen Beobachtungen kam ich zu dem Schluss, dass Taglilien, deren Einführung 150 USD und mehr pro Jahr kostet, für den Erzeuger von klarem Interesse sind.

Wie kann man sonst den Wert einer Sorte für die Zuchtarbeit bestimmen? Schauen Sie sich die Stammbäume der besten Sorten an ("Mama" x "Papa"). Wenn Sie sehen, dass eine bestimmte Sorte häufig als „Elternteil“ verwendet wird, weist sie Qualitätsmerkmale auf und verdient Aufmerksamkeit.

Foto: Sämling "MELODYA"

Alle führenden Hybridisierer haben ihre eigene Zuchtlinie und verwenden sehr selten Sorten anderer Züchter. Dies ist auf die Aufgabe und die Ziele, den Namen und das Prestige sowie andere objektive Gründe zurückzuführen (z. B. das Vorhandensein einer großen Menge an Arbeitsmaterial). Denken Sie beim Kauf von Tagliliensorten von einem Züchter zum Zweck der Fremdbestäubung daran, dass dieser Züchter diese Arbeit höchstwahrscheinlich bereits ausgeführt hat und Sie dem zurückgelegten Weg folgen.

Tipp: Erstellen Sie Ihre Sammlung aus den besten Sorten verschiedener Hybridisierer und aktualisieren Sie sie jedes Jahr.

Warum muss die Kollektion aktualisiert und die neuesten Artikel gekauft werden? Die moderne Auswahl an Taglilien "geht sprunghaft voran". Und was vor zehn Jahren der Höhepunkt der Perfektion war, ist heute nicht mehr so. Bis Sie die erforderliche Menge an hochwertigem Sortenmaterial aus den neuesten Innovationen für Ihre Arbeit sammeln (hauptsächlich aus Sorten, die nicht vor der Einführung von 2008 eingeführt wurden), bis Ihr Garten in ausreichenden Mengen Ihrer Sämlinge blüht, wird die Verzögerung hinter den führenden Hybridisierern beeindruckend sein. Daher ist es notwendig, Ihre Sammlung ständig zu formen und zu aktualisieren, um die besten Sorten zu kreuzen. Und bestäuben, bestäuben, bestäuben. Und es ist immer notwendig, Ihre Sämlinge mit etwas zu vergleichen. Und wenn Sie eine zielgerichtete, ehrgeizige und fleißige Person sind, wird der Erfolg sicherlich kommen!

Auf dem Foto: Sämling "GOLD OF THE INCOV"

So finden Sie Elternpaare

Nehmen wir einige Konzepte als Postulate. Natürlich gibt es Gesetze, nach denen Sie zukünftige Nachkommen vorhersagen können. Dies sind Mendels Gesetze. Wenn ich jedoch die Ergebnisse der führenden Züchter durchschaue und darüber nachdenke, werde ich versuchen, klarer zu erklären, wie man Sorten auswählt, um qualitativ hochwertige Sämlinge mit den erforderlichen spezifischen Eigenschaften zu erhalten.

Angenommen, Sie möchten Ihre Taglilie in reinem Weiß züchten. Sie können natürlich in großen Mengen Rot mit gelben Taglilien, Rosa mit Violett usw. bestäuben, dh chaotisch bestäuben, aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein weißer Sämling von einer roten "Mutter" und einem gelben "Vater" erscheint. und sehr klein. Wenn Sie jedoch 5-10 weiße Sorten miteinander bestäuben, sind 90% und die Nachkommen weiß. Deshalb wollen wir mit hoher Wahrscheinlichkeit eine gelbe Taglilie mit roten Augen bekommen, dann nehmen wir zwei gelbe mit roten Augenzonen als Eltern. Natürlich ist dieser Ansatz ein wenig primitiv, aber zunächst können Sie diese Regel bei der Auswahl der Taglilien verwenden. Darüber hinaus ist es mit einem solchen Ansatz möglich, Sorten spezifisch auszuwählen, um Nachkommen mit bestimmten Merkmalen zu erhalten.Ich habe versucht, die gesamte "Aufstellung" der Taglilien in Gruppen aufzuteilen, um die Auswahl der Elternpaare einfacher und verständlicher zu machen.

1. Taglilien sind weiß (ohne Auge)

Auf dem Foto: Sämling "POPLIN POOH"

2. Taglilien sind weiß mit einem roten (rosa) Auge.

3. Taglilien sind weiß mit einem dunklen Auge.

4. Taglilien sind weiß mit einem blau-violetten Auge.

5. Taglilien sind gelb (ohne Auge).

6. Taglilien sind gelb mit orangefarbenen oder roten Augen.

7. Taglilien sind grün ohne Auge (genauer gesagt Zitrone oder Salat mit grüner Tönung).

8. Taglilien sind ohne Auge orange.

9. Taglilien sind orange mit einem Auge.

10. Taglilien sind rosa (kein Auge).

11. Taglilien sind rosa mit einem roten Auge.

12. Taglilien sind rosa mit einem dunklen Auge.

Foto: Sämling "MILEDI"

13. Taglilien sind ohne Auge rot.

14. Taglilien sind rot mit einem hellen Auge.

15. Taglilien sind bordeauxrot und dunkelrot.

16. Taglilien "schwarz" (dunkelviolett oder kastanienbraun).

Foto: Sämling "HERZ VON MOSKAU"

17. Taglilien sind lila.

18. Taglilien lila

19. Taglilien sind lila mit einem helleren Auge.

20. Taglilien sind lila mit einem dunklen Auge.

21. Taglilien mit violetten oder blauen Augen.

Auf dem Foto: Vielfalt JETZT ODER NIE

22. Taglilien - "Schmetterlinge".

23. Taglilien mit grünem Rand.

24. Taglilien ohne Auge.

25. Taglilien sind geprägt.

26. Taglilien mit kaleidoskopischem Auge sind Diploiden.

27. Taglilien mit kaleidoskopischem Auge sind Tetraploide.

Auf dem Foto: Sämling "SINGING IN TERNOVNIK"

28. Taglilien mit Halsmuster - Applikation.

29. Taglilien mit einem Bild - "Pfeile", "Linien".

30. Taglilien mit einem Muster - "Kuppeln".

31. Taglilien mit einem Muster - "Kreise".

32. Taglilien mit einem Muster - "Dreiecke".

33. Taglilien mit "Zähnen", "Haken".

34. Taglilien zweifarbig - zweifarbig.

35. Taglilien mit einem großen grünen Hals.

Auf dem Foto: Sorte SHARYN LIANNE

Es gibt einen Moment der Intrige und Unvorhersehbarkeit, wenn Sorten mit sehr unterschiedlichen Merkmalen bestäubt werden. Manchmal liefert dieser Ansatz sehr interessante Ergebnisse.

Was sind die Kriterien für das Sammeln einer Sammlung für die Hybridisierung?

1. Persönliche visuelle Wahrnehmung der Sorte. Ich mag rote Taglilien - pflanze einige rote Sorten. Wenn Sie voluminöse mögen - kaufen Sie einige geprägte.

2. Foto und Beschreibung der Sorte auf der Hybridisierer-Website (Preis, Elternpaar, Merkmale). Eine kleine Bemerkung. Bitte beachten Sie, dass der Hybridisierer die Merkmale in der Beschreibung der Sorten angibt und sich auf Daten und Messungen direkt in seinem Garten bezieht. Die meisten bekannten Hybridisierer werden in den südlichen Bundesstaaten Amerikas hergestellt. Das Blühen in südlichen Regionen unterscheidet sich jedoch vom Blühen in nördlichen Regionen. So werden Sie beispielsweise in der Region Moskau nicht 60 Knospen und Blüten mit einem Durchmesser von 20 cm sehen, die in der Beschreibung angegeben sind. Alles wird etwas bescheidener sein. Dies gilt für die Anzahl der Knospen, die Blütezeit, die Blütengröße, die Anzahl der Zweige, die Randbreite, das Relief usw. Stellen Sie sicher, dass Sie Anpassungen für die Region vornehmen.

Bei der Auswahl einer Sorte hängt vieles von der Präsentation von Fotos von Taglilien auf Websites und Seiten im Internet ab. Jeder Sammler oder Verkäufer versucht, Blumen aus der besten Perspektive und von der besten Seite zu zeigen. Manchmal werden Taglilien mit Hilfe spezieller Programme verschönert, um diese oder jene Würde der Blume zu betonen. Und manchmal versuchen sie, Fehler zu verbergen, indem sie die Taglilie undeutlich aus dem falschen Winkel (zum Beispiel von der Seite) bei schlechten Lichtverhältnissen (zum Beispiel abends) zeigen. Bei der Auswahl und Bewertung der Sortenqualitäten von Taglilien spielt ein Blumenfoto eine große Rolle. Es ist wünschenswert, mehrere Fotografien derselben Sorte zu haben; Idealerweise volles Gesicht einer Blume, die sich zu verschiedenen Tageszeiten und Wetterbedingungen in Form eines Busches vollständig geöffnet hat. Das heißt, je mehr Fotos von Taglilien Sie sehen, desto vollständiger ist das Bild und die Idee einer bestimmten Taglilie, die Sie haben werden.Achten Sie auf die Region, in der die Fotos aufgenommen wurden.

Die besten Gärten nutzen bei der Veröffentlichung ihres Tageslilienkatalogs die Dienste professioneller Fotografen. Das ideale Foto einer Taglilie ist eine vollständig offene, fokussierte Blume mit unscharfem Hintergrund. Solche Fotos werden im manuellen Modus mit einer guten Kamera, einem beleuchteten Objektiv und einer hohen Auflösung aufgenommen. Manchmal ist es ziemlich schwierig, auf Sammlerseiten völlig neue Arten von Taglilien mit Fotos zu finden.

Auf dem Foto: Sämling "DOME IN THE SUN"

3. Die Neuheit der Sorte, das Jahr der Einführung. In den neuesten Kollektionen gibt es viele neue Dinge, die noch vor wenigen Jahren nicht verfügbar waren.

4. Die Häufigkeit der Verwendung der Sorte als Elternteil. Es gibt einzigartige Sorten, die seit mehreren Jahren in der Zucht eingesetzt werden.

Auf dem Foto: Variety CHIEF BITESALOT

Im Laufe der Zeit werden Sie ein Verständnis für die Bestimmung der Merkmale von Sorten und ihrer Merkmale haben. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie Taglilien für Ihre Sammlung auswählen und wenn Sie Elternpaare in der Zucht auswählen.

Foto: Sämling "PLASTINE SUN"

Tagliliensammler und Kindergärten versuchen, so schnell wie möglich auf ihren Websites, sozialen Netzwerken usw. zu posten. eigene Fotos von Taglilien. Manchmal kann ein schlechtes Foto Ihnen die Möglichkeit nehmen, eine absolut erstaunliche Taglilie zu bewundern. Nehmen Sie sich Zeit, um eine Sorte anhand von ein oder zwei Fotos auszuwählen.

Auf dem Foto: Mikhail Abbakumovs Seite über Setzlinge

Wie man die perfekte Sorte züchtet

Dieser Artikel handelt nur von Taglilien mit einer einfachen Blütenform. Andere Arten von Taglilien (Spinnen, Miniatur, Frottee usw.) habe ich aus einem einfachen Grund nicht berücksichtigt - meine Sammlung besteht zu 95% aus Taglilien mit einer einfachen Blütenform. Ich selbst beschäftige mich leidenschaftlich mit Zucht und setze mir bestimmte Ziele in diese Richtung. Mode, Schönheit, Eigenschaften und Preis zwingen die Züchter, in verschiedene Richtungen zu arbeiten, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Ich habe für mich eine bestimmte "Formel" der idealen Taglilie für die Region Moskau abgeleitet. Wenn wir davon ausgehen, dass Sie bereits Prioritäten bei der Auswahl der Form einer Blume, der Farbe, des Vorhandenseins eines Auges, der Riffelung, des Randes usw. festgelegt haben. (d. h. externe Daten), dann ist es notwendig, auf die gewünschten folgenden Eigenschaften zu achten:

1. Die Höhe der Stiele beträgt 80-100 cm.

2. Laub - 65-80 cm.

3. Zweige - 3-4, noch mehr ist besser. Es ist besser, wenn sich die Zweige oben am Stiel befinden.

Auf dem Foto: Stielverzweigung

4. Die Anzahl der Knospen an einem Stiel beträgt mindestens 15-20, aber mehr ist besser.

5. Öffnen der Blumen - Nacht oder am frühen Morgen, so dass die Blumen den ganzen Tag zur Geltung kommen.

6. Art der Blume. Mir gefällt es besser, wenn sich die Blütenblätter vollständig öffnen und die Blume die Form einer flachen Untertasse hat. Es gibt zwar verschiedene Formen, zum Beispiel tulpenförmig oder mit fallenden Blütenblättern.

7. Blütenform - gerundet (breite Blütenblätter).

Auf dem Foto: Sämling "SMILE BARBIE"

8. Blütengröße - 15,5 - 20 cm.

9. Die Struktur ist dicht. Dann ist weder Regen noch Hitze schrecklich - die Blumen behalten ihre Form.

10. Beschichtung - besser samtig, samtig mit einer Diamantbeschichtung. Das ist sehr schön.

11. Blütezeit. In der Region Moskau beginnt die Massenblüte Mitte Juli. Natürlich möchte ich, dass die Taglilien früher blühen und die Blüte bis September dauerte.

12. Ploidie ist ein Tetraploid. Tetraploide haben im Vergleich zu Diploiden eine doppelte Anzahl von Chromosomen (44), was mehr Möglichkeiten zur Hybridisierung bietet.

13. Der Zustand des Laubes - es ist besser, wenn die Sämlinge Laub haben, das für den Winter stirbt (DORMANT). Aber wenn die Sämlinge unseren Frost gut vertragen, ist es in Ordnung, wenn das Laub halb immergrün (SEV) oder immergrün (EV) ist.

14. Genauigkeit der Knospen - besser seltener, d.h. damit die Knospen weiter voneinander entfernt sind und die untereinander blühenden Blüten nicht stören.

Auf dem Foto: Taglilienknospen

15. Aroma - natürlich ist es besser, einen Duft zu haben.

16. Wiederaufblühen - natürlich ist es gut, wenn die Taglilie im Frühsommer blüht und am Ende wieder blüht. Für unsere Klimazone ist dies jedoch nicht sehr relevant, da es aufgrund des kurzen Sommers in der Region Moskau fast unmöglich ist, eine wiederholte Blüte zu erreichen.

17. Die Wachstumsgeschwindigkeit des Busches.

18. Fruchtbarkeit. Fruchtbarkeit ist die Fähigkeit einer Taglilienblume, sich fortzupflanzen - Samen zu setzen und fruchtbaren Pollen zu produzieren. Wenn Sie den Sämling in der Zucht weiter verwenden möchten, ist dieser Indikator wichtig.

Typischerweise sind viele dieser Eigenschaften in der Sortenbeschreibung angegeben. Daher müssen sie bei der Auswahl der Elternpaare berücksichtigt werden. Sie können also kein Diploid mit einem Tetraploiden kreuzen (die Samen binden nicht). Oder um eine Taglilie mit hohen Stielen zu bekommen, ist es besser, keine untergroßen Sorten als Eltern zu nehmen.

Wie man Taglilien aus Samen gewinnt

Natürlich können Sie kein Sortenmaterial kaufen, sondern den Weg des Kaufs von Saatgut von Sammlern oder auf Auktionen beschreiten. Darüber hinaus sind in diesem Fall die finanziellen Kosten um zwei Größenordnungen niedriger. Mit diesem Ansatz sparen Sie Zeit und Geld, aber es gibt keine moralische Befriedigung und kein moralisches Ergebnis. Warum?

Erstens ist dies die Arbeit und die Kosten eines anderen - der Kauf von Taglilien und der Anbau, die Bestäubung und das Sammeln von Samenkapseln, die Lagerung, die Gedanken und Vorlieben anderer Menschen bei der Auswahl der Eltern. Und Sie müssen nur solche Samen in den Boden pflanzen und auf die Blüte warten. Kann ein so gewachsener Tagliliensämling Ihre Schöpfung oder Ihre Arbeit genannt werden? Natürlich nicht.

Zweitens besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die deklarierte Beschreibung der Samen nicht mit der Realität übereinstimmt. Sie haben sich nicht selbst bestäubt, und Sie werden nie 100% sicher sein, dass Sie Samen von einem bestimmten Elternpaar keimen lassen. Und da die Frage nach dem Stammbaum eines Sämlings oder einer Sorte in der Beschreibung einer Blume ein wesentlicher Bestandteil ist, ist es nicht mehr möglich, einen Stammbaum zu registrieren. Und nachfolgende Kreuze von solchen unbenannten "Sämlingen" machen keinen Sinn mehr.

Auf dem Foto: Blühende Taglilien

Führende Hybridisierer verwenden niemals die Samen anderer Menschen in ihrer Arbeit (dies ist eine unausgesprochene Regel). Und ich empfehle auch nicht, Ihre Zuchtarbeit mit dem Kauf und der Keimung von Samen anderer Leute zu beginnen, auch wenn dies finanziell sehr rentabel ist. Es gibt sogar ein russisches Sprichwort: "Sie, Priester, würden der Billigkeit nicht nachjagen."

Bevor die Massenblüte beginnt, müssen Sie sich mit Tags und Strumpfbändern eindecken, auf denen Sie Elternpaare unterzeichnen.

Die Bestäubungstechnik ist recht einfach - es ist die Übertragung von Pollen von einer Taglilie auf den Stempel einer anderen. Der Pollen auf den Staubblättern sollte reif und bröckelig sein. Die beste Zeit für die Bestäubung ist gegen 10:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die meisten Blüten bereits geöffnet, der Pollen ist reif. Ziehen Sie das Staubblatt von einer Blume ab und übertragen Sie den Pollen vorsichtig auf den Stempel der anderen. Reiben Sie dazu das Stigma des Stempels mit dem Staubblatt. Eine gelbe Blüte (Pollen) bleibt auf dem Stigma - Bestäubung hat stattgefunden. Als nächstes unterschreiben Sie das Tag (das das Elternpaar angibt). Zuerst wird die Typ-Mutter geschrieben, dann der Klassenvater. Das Etikett muss mit einem Draht an der Basis der bestäubten Blume befestigt werden.

Foto: Sorte MY SUNNY VALENTINE nach der Bestäubung

In wenigen Tagen sehen Sie eine kleine Kiste - die Bestäubung war erfolgreich. Die Schachtel reift in der Region Moskau etwa 60 Tage lang. In südlicheren Regionen ist die Samenreife schneller.

Foto: Gebundene Samenkapseln mit Tags

Wenn nicht genügend positive Temperaturen für die vollständige Reifung der Samen vorhanden sind (z. B. kalter September), empfehle ich, die Blütenstiele mit Kapseln zu schneiden und sie zur Reifung in Behälter mit Wasser in einem warmen Raum zu legen.

Auf dem Foto: Boll-Reifung

Der reife Boll wird braun und beginnt zu knacken. In diesem Moment wird die Schachtel vom Stiel entfernt und die Samen werden herausgenommen.

Auf dem Foto: Geöffnete Box

Samen säen

Die Samen sollten eine feste Struktur, eine glänzende schwarze Haut und eine runde Form haben. Die Anzahl der Samen in einer Schachtel kann zwischen einem und dreißig Stück variieren.

Auf dem Foto: Samen sortieren

Die Samen können im Kühlschrank bei 0 ... + 5 ° C gelagert werden. Viele halten die Samen den ganzen Winter auf diese Weise und pflanzen sie im Frühjahr in Schalen oder direkt im Garten. In der Region Moskau pflanze ich Samen kurz vor dem Einsetzen des kalten Wetters Ende Oktober direkt auf das Gartenbeet im Boden.

Auf dem Foto: Samen in den Boden pflanzen

Mit dem Einsetzen warmer Tage schlüpfen die Samen und die Sämlinge sprießen.

Auf dem Foto: Mai. Erste Schüsse

Am Ende des Sommers müssen die Sämlinge in einem Abstand von 25 bis 30 cm voneinander gepflanzt werden.

Auf dem Foto: Herbst. Sämlinge umpflanzen

Mit einer solchen Pflanzung wird es in Zukunft bequem sein, abgelehnte Sämlinge zu messen, zu fotografieren, zu pflanzen oder zu entfernen. Jetzt müssen Sie geduldig sein, und im zweiten oder dritten Jahr sehen Sie die ersten Blumen.

Auf dem Foto: Sämlinge in den Betten

Winterhärte. Seit dem ersten Jahr pflanze ich Setzlinge direkt auf der Straße in den Boden und decke den Winter nicht ab. Die Sämlinge sind gehärtet und durchlaufen eine gute Ausdauerschule für die ziemlich harten Moskauer Winter. Natürliche Selektion findet statt und die lebensfähigsten überleben.

Auf dem Foto: Sämlinge zu Hause

Und das Wichtigste. Taglilien zu züchten ist ein großes Hobby für die Seele. Das ist Schönheit, Energie, Kommunikation.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte