Superphosphat: Arten, Aufwandmengen, Auftragsverfahren

Einfaches Superphosphat

Phosphor in diesem Dünger beträgt 26%. Chemische Formel: Ca (H 2 PO 4 ) 2 × H 2 O und CaSO 4 . Es gibt zwei Arten: Pulver und Granulat. Die erste Option ist billiger, hat aber einen eher geringen Wirkungsgrad. Sie werden es jetzt nicht in den Läden finden, granuliert wird überall verkauft. Daher werden wir genau seine Eigenschaften angeben.

Vorteile: Neben Phosphor enthält es Stickstoff (6%), Kalzium (17%), Schwefel (10%) und Magnesium (0,5%). Perfekt von Pflanzen aufgenommen.

Nachteile: 40% des Düngers besteht aus Gips, der für Pflanzen absolut unbrauchbar ist. Das heißt, wenn Sie eine Packung Dünger kaufen, geben Sie tatsächlich die Hälfte der Kosten für die unnötige Substanz an.

Wann bringen: im Herbst zum Graben.

Anwendungsmerkmale: Kann nicht mit Harnstoff gemischt werden; Ammonium-, Natrium- und Calciumnitrat; Kaliumcarbonat, Kalk, Dolomit, Kreide.

Superphosphat doppelt

In dieser Version beträgt Phosphorsuperphosphat 40-50%. Chemische Formel: Ca (H 2 PO 4 ) 2 × H 2 O.

Vorteile: In seiner Zusammensetzung ist doppelt so viel Phosphor enthalten wie in einfachem Superphosphat, was bedeutet, dass viel weniger unnötiger Ballast vorhanden ist. Doppeltes Superphosphat ist teurer als üblich, aber nicht viel. Und Sie müssen es zweimal weniger machen. Auf hundert Quadratmetern erweist es sich somit als rentabler. Und es ist einfacher, es an die Datscha zu liefern, da Sie anstelle von zwei Packungen einfachen Düngers nur eine doppelte benötigen.

Es gibt keine Nachteile! Und wenn Sie davon wissen, schreiben Sie in die Kommentare zum Artikel.

Wann anwenden: im Herbst zum Graben, im Frühjahr in Löchern oder Reihen als flüssiges Top-Dressing während blühender Pflanzen.

Anwendungsmerkmale: Kann nicht mit Harnstoff, Ammonium, Natrium- und Calciumnitrat, Kaliumcarbonat, Kalk, Dolomit, Kreide gemischt werden.

Wo kann Superphosphat eingesetzt werden?

Wie wir herausgefunden haben, hat Superphosphat keine signifikanten Nachteile, während das Doppel sie überhaupt nicht hat. Es kann jedoch nicht überall verwendet werden. Dieser Dünger kann nur auf alkalischen und neutralen Böden sicher ausgebracht werden.

Für saure Böden ist Superphosphat nicht geeignet - Phosphoroxid, das Teil des Düngemittels ist, reagiert in einer sauren Umgebung, wodurch Eisen- und Aluminiumphosphate gebildet werden. Pflanzen können diese Substanzen nicht aufnehmen. Vor der Verwendung von Superphosphat muss der Boden daher entsäuert werden: 500 g gelöschten Kalk pro 1 m2 über die Oberfläche (auf stark saurem Boden) streuen und die Fläche mit einem Schaufelbajonett ausgraben. Und nur einen Monat später kann Superphosphat hinzugefügt werden.

Wann und wie viel Superphosphat hinzugefügt werden muss

Im Herbst graben. Dies ist eine traditionelle Option, da Phosphor sehr lange von Pflanzen absorbiert wird - 2-3 Jahre lang verbrauchen sie nur 40% des Düngers.

Aufwandmenge : doppeltes Superphosphat - 1,5-2 EL. Löffel (20-30 g) pro 1 m2, einfach 3-4 EL. Löffel (40-60 g) pro 1 m2. Dies gilt für normale Böden. Bei den Abgemagerten und sehr Armen wird die Dosis verdoppelt.

Im Frühjahr in Löchern oder Reihen. Sie können Superphosphat im Frühjahr, in Reihen kurz vor der Aussaat oder in Löchern vor dem Pflanzen der Sämlinge hinzufügen. Dies ist eine wirtschaftlichere Option, da weniger Dünger verbraucht wird, die Pflanzen ihn jedoch später als bei der Herbstanwendung aufnehmen.

Aufwandmenge: doppeltes Superphosphat - 1 Teelöffel (5 g) pro Vertiefung oder 1 Laufmeter einer Reihe, einfach - 2 Teelöffel pro Vertiefung oder 1 Laufmeter einer Reihe.

Übrigens ist es sehr nützlich, beim Pflanzen von Kartoffeln Superphosphat in die Löcher zu geben - es füttert nicht nur die Pflanzen, sondern rettet auch den Garten vor dem Drahtwurm.

Während der Blüte von Pflanzen. Es ist bekannt, dass Phosphor für eine reichliche Blüte verantwortlich ist. Daher ist es für sie nützlich, die Pflanzen zu diesem bestimmten Zeitpunkt zu füttern. Verwenden Sie in diesem Fall einen flüssigen Top-Dressing. Zunächst wird eine Mutterlauge hergestellt: 20 EL. Esslöffel (300 g) doppeltes Superphosphat werden in 3 Liter heißes Wasser gegossen (der Dünger löst sich nicht in Kälte auf) und regelmäßig gerührt, bis sich das Granulat vollständig aufgelöst hat. Dann wird das Konzentrat geschüttelt und mit einer Geschwindigkeit von 150 ml pro 10 l Wasser verdünnt. Es ist auch nützlich, hier 20 ml flüssigen Vermicompost und eine halbe Liter Dose Holzasche zuzugeben.

Pflanzen werden an der Wurzel mit einer Rate von 1 Liter pro Busch oder 1 Laufmeter einer Reihe bewässert.

Anzeichen eines Phosphormangels

Es ist möglich festzustellen, dass Pflanzen aufgrund ihres Aussehens und ihrer Blätter keinen Phosphor haben. Mit Phosphormangel:

- das Wachstum verlangsamt sich stark;

- Blätter werden "rostig" oder dunkelgrün mit einer bläulichen Tönung, kräuseln sich und fallen ab;

- dunkle Kupfer- oder schwarzviolette Flecken erscheinen auf den unteren Blättern;

- Blattstiele werden lila.

Diese Anzeichen treten am häufigsten auf, wenn die Temperatur der Luft und des Bodens sinkt. Wenn die Temperatur sinkt, nehmen die Pflanzen Phosphor schlechter auf.

Um Abhilfe zu schaffen, müssen Sie die Betten dringend mit einer Superphosphatlösung gießen. Die Zubereitung ist oben beschrieben.

WICHTIG!

In Superphosphat (sowohl einfach als auch doppelt) liegt Phosphor in Form von Phosphorsäure vor. Es bewegt sich praktisch nicht im Boden - wo es hineingebracht wurde, ist es dort fixiert. Daher sind diese Düngemittel notwendigerweise bis zur Tiefe des Hauptteils der Wurzeln in den Boden eingebettet. Wenn Sie es nur über die Oberfläche der Site streuen, ergibt dies keinen Sinn.

BEACHTEN SIE

Gips, der, wie wir herausgefunden haben, in einfachem Superphosphat enthalten ist, ist unnötiger Ballast. In den allermeisten Fällen. Es gibt jedoch Ausnahmen zu jeder Regel.

Beispielsweise verbessert Gips die Eigenschaften von podzolischen und sandigen Lehmböden. Es ist auch vorteilhaft für Hülsenfrüchte und Kreuzblütler. In diesen Fällen lohnt es sich also, nicht doppeltes Superphosphat, sondern nur ein einfaches zu verwenden.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte