Schornsteinisolierung

Eine große Anzahl von Bränden in Privathäusern tritt an dem Knotenpunkt auf, an dem der Schornstein die Decke überquert, und ist das Ergebnis einer unsachgemäßen Installation und einer schlechten Isolierung.

Was soll der Schornstein sein?

Ein ordnungsgemäß ausgeführter Schornstein hat einen guten Luftzug, ein System zur vollständigen und ungehinderten Entfernung von Verbrennungsprodukten. Er zeichnet sich durch eine schnelle Erwärmung der Wände und die Überwindung der Temperaturschwelle für Kondensation aus. Es entspricht den Brandschutzbestimmungen und ist langlebig, robust und einfach zu installieren.

Fehler beim Einbau des Schornsteins bergen ein hohes Risiko, dass Verbrennungsprodukte einen Brand auslösen. Fehlkalkulationen im Design können zu einem Verschleiß des Kessels führen und dessen Wirkungsgrad von 90% auf 45% verringern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Kohlenmonoxid in den Raum gelangt und die Wände an den Stellen, an denen die Rohre verlaufen, schwer beschädigt werden.

* Tipp: Ein nützlicher Leitfaden für die Überwachung der Installation ist die Broschüre "Regeln für die Herstellung von Rohr- und Ofenarbeiten", die 2006 von der Allrussischen Freiwilligen Feuerwehr (VDPO) erstellt wurde. Darin finden Sie Antworten auf Fragen zur korrekten und sicheren Montage eines Schornsteins zu Hause, damit dieser nicht zur Zündquelle wird. Die gesetzlichen Anforderungen an den Brandschutz von Öfen und Gaskesseln sind in GOST R 53321-2009 festgelegt. Beide Dokumente sind online frei verfügbar - studieren und kontrollieren Sie die Arbeit der Installateure.

Wie man einen Schornstein isoliert

Ziegelschornstein. Es ist ziemlich schwierig zu isolieren, daher wird es in der Regel nicht in der Nähe der Außenwände des Gebäudes installiert. Der äußere Teil des Rohres ist mit einer zusätzlichen Reihe von Ziegeln oder anderem dekorativen Material ausgekleidet. Natürlich ist dies nicht gerade eine Isolierung, aber dennoch wird der Schornstein stabiler und langlebiger.

Ziegelrohre mit einer Wandstärke von einem halben Ziegel gelten als isoliert, wenn sie im Gebäude installiert werden und nur ein kleiner Teil des Schornsteins über das Dach steigt. Externe Ziegelrohre sind isoliert, wenn ihre Wandstärke mindestens 650 mm (2,5 Ziegel) beträgt. Auf Dachböden werden Ziegelrohre mit "warmen" Mörteln verputzt und mit Steinwolle isoliert.

Doppelschichtige Stahlschornsteine. Anfangs isoliert. Der Raum zwischen Außen- und Innenrohr in der Metallstruktur ist mit einer wärmeisolierenden Schicht aus Steinwolle von 30-50 mm Dicke gefüllt. Die Außenteile des Schornsteins sind mit bis zu 100 mm dickem Material isoliert. Die Isolierung bietet nicht nur einen zuverlässigen Schutz gegen die Bildung von Kondenswasser, sondern löst auch das Problem des Brandschutzes der inneren Abschnitte des Rauchkanals.

So pflegen Sie Ihren Schornstein richtig

Wenn die Heizung falsch verwendet wird und sich die wärmeisolierenden Eigenschaften des Kamins verschlechtern, setzt sich Ruß an den Innenwänden des Rohrs ab, wodurch die Struktur zerstört und ein Brand verursacht werden kann. Dies ist eines der häufigsten Probleme bei gemauerten Kaminen und kann durch vorbeugende Maßnahmen und regelmäßige Rohrreinigung vermieden werden.

Ein schlechter Kaminzug resultiert normalerweise aus Konstruktionsfehlern, unsachgemäßer Rohrinstallation und Isoliermaterial von schlechter Qualität. Um dies zu beheben, muss der Schornstein neu gestaltet und die Isolierschicht auf den Rohren auf dem Dachboden und über dem Dach erhöht werden.

Der Schornstein kann durchbrennen, wenn für seine Konstruktion minderwertige Materialien verwendet wurden oder gegen die Regeln für den Betrieb der Heizung verstoßen wurde.

Sie können jedoch Probleme vermeiden, wenn Sie die Konstruktion und Installation des Schornsteins Fachleuten anvertrauen. Denken Sie daran, dass Sie bei der Installation und Isolierung der Struktur selbst für die möglichen Folgen verantwortlich sind. Ebenso wichtig ist es, regelmäßig vorbeugende Wartungsarbeiten an Öfen und Kaminen durchzuführen, da das Feuer im Haus nur eine Quelle der Wärme und Freude ist.

ROCKWOOL Isolationsschule

Bezugsquellen Rechner Kostenlose Schulung Hilfreiche Ratschläge Fragen und Antworten

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte