DIY Osterdekoration für echte Sommerbewohner

Um eine Lichtung zu erstellen, benötigen Sie ein Kind, das gelangweilt ist und nichts zu tun hat (vorzugsweise in Quarantäne für Coronavirus) und 10-15 Tage. Ab der X-Stunde (dem Tag, an dem Sie zu heiligen Osterprodukten im Tempel gehen) müssen Sie daher die Zeit zählen, die für den Anbau von Grüns benötigt wird.

Um eine grüne Osterwiese anzubauen, benötigen Sie

Schritt für Schritt Meisterkurs über das Wachsen von Ostergras mit einem Foto

Um eine grüne Osterwiese anzubauen, benötigen Sie:

1. Grassamen. Sie können sie in jeder Tierhandlung oder Tierabteilung in großen Supermärkten kaufen. Jede Version von Pet Herbs reicht aus. Grundsätzlich ist auch eine kleine Probe einer Rasengrasmischung geeignet, in der Weidelgras in der Zusammensetzung vorherrscht (sie steigt etwa 7 Tage lang auf und gewinnt schnell an grüner Masse).

2. Hydrogel. Es ist am besten, in einem normalen Hydrogel zu keimen, aber für die Schönheit ist es ratsam, ein dekoratives Hydrogel hinzuzufügen. In einem dekorativen Hydrogel ist es schlecht, Gras zu keimen, zu quellen, es bildet dichte Kugeln, die für junge Wurzeln schwer zu fangen sind.

3. Kapazität. Alles wird funktionieren, aber es ist am besten, eine tiefe Schüssel zu verwenden, wie eine Suppenschüssel.

4. Frische Eier. Genauer gesagt, die Schale aus den Eiern, in die Sie die Pflanzen pflanzen.

5. Boden. Da die Pflanzen nicht lange wachsen sollen, reicht jeder Boden für Setzlinge oder Blumen. Es ist ratsam, vor dem Gebrauch Vermiculit hinzuzufügen.

7. Samen von Pflanzen für den Anbau in der Schale. Der einfachste Weg, Vertreter von Kürbiskulturen zu verwenden, zum Beispiel Gurkensamen, Zucchini, Kürbisse. Solche Samen sind groß, gehen nicht verloren und keimen schnell.

8. Farben. Vorzugsweise Gouache oder Acryl. Sie werden zum Färben von Eiern benötigt.

Schau das Video:

Schritt für Schritt Meisterkurs über das Wachsen von Ostergras mit einem Foto

1 SCHRITT. Eine Wiese säen

  • 1. Gießen Sie das Hydrogel in eine flache Platte.
  • 2. Gießen Sie Wasser ein, um das Granulat zu quellen.
  • 3. Verteilen Sie den Samen auf der Oberfläche.
  • 4. Füllen Sie alles mit Wasser und drücken Sie die Samen mit Ihren Händen in das Hydrogel.

  • 5. Decken Sie die Pflanzen mit einem Beutel ab.

2. SCHRITT. Bereiten Sie die Sämlinge in Eierschalen vor

  • 6. Bereiten Sie die Eier für die Ernte vor oder bereiten Sie sich darauf vor, GROSSE Rühreier oder viele Pfannkuchen zu kochen.
  • 7. Gießen Sie den Boden in die Schalen.
  • 8. Pflanzen Sie die Sämlinge oder legen Sie einen Samen in jede Schale, wenn Sie Zeit zum Wachsen haben.
  • 9. Färben Sie die Eier.

3. SCHRITT. Warten Sie 2 Wochen.

So wird Ihre Wiese in einer Woche aussehen.

So sieht Ihre Wiese in 2 Wochen aus.

4. SCHRITT. Kombinieren Sie alle Elemente zu einer einzigen Komposition.

  • 10. Fertige Wiese.
  • 11. Keimling einer Gurke in einer bemalten Schale.
  • 12. Sämlinge von Tomaten und Gurken in Schalen.
  • 13. Ein Gurkensämling im gewachsenen Gras.

GESAMT:

Eine solche Wiese schmückt Ihre Osterkomposition bei einem festlichen Familienessen. Um in die Kirche zu gehen, wählen Sie einen leichten Behälter (Sie können starken Kunststoff verwenden), der mit dem Durchmesser des Korbs vergleichbar ist, mit dem Sie zum Tempel gehen.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte