Dodecateon

Dodecateon ist eine Gattung kleiner Rhizomstauden mit einfachen Rosettenblättern und normalerweise rosa Blüten. Es lebt hauptsächlich in Nordamerika, wo es bis zu 30 Arten gibt. Die meisten von ihnen sind einander sehr ähnlich, und nur ein erfahrener Botaniker kann sie unterscheiden. Vielleicht möchte ein Sammler so viele dieser Pflanzen wie möglich sammeln, aber zwei oder drei Arten reichen aus, damit ein gewöhnlicher Gärtner den Garten mit Originalblumen dekoriert.

Dodecateon-Arten

Der einfachste und häufigste Typ - das gewöhnliche Dodecatheon oder der Durchschnitt ( Dodecatheon Meadia ) - wurde von Carl Linnaeus selbst beschrieben. Besonderheiten dieser Pflanze: rosa Blüten, relativ schnelle Fortpflanzung, vollständige Winterhärte und Unprätentiösität. Die weißblumige Form ist auch sehr gut. Eine weitere Option - Dodekateon-Ausrüstung ( Dodecatheon dentatum ) mit weißen Blüten. Er ist erkennbar und leicht von den anderen zu unterscheiden. Diese Pflanze hat dunkelgrüne Blätter und sehr niedrige Stiele. Es ist besser, es in der Nähe des Pfades selbst zu pflanzen, damit Sie diese Krümel im Detail untersuchen können. Das gezahnte Dodecateon passt gut zu Miniaturwirten und kleinen Gräsern wie Bergrens Segge ( Carex bergrenii)).

Mit dem Dodecateon

Dodekateons leben in Wiesengräsern, an Waldrändern und in leicht spärlichen Wäldern. Sie sind flexible Pflanzen, die in voller Sonne oder im Halbschatten verwendet werden können.

In meinem Garten ist das gemeine Dodecateon zu einer unerwartet nützlichen Pflanze für eine Problemstelle unter einer großen Fichte geworden, wo der Boden trocken und arm ist. Nur wenige Pflanzen überleben dort, und Dodecateons sind gewachsen und gesät und haben sich allmählich auf einer großen Fläche niedergelassen. Sie wurzeln nicht weniger erfolgreich an feuchteren und sonnigeren Orten im Garten. Es ist jedoch ratsam, sie mit etwas Schatten zu pflanzen.

Dodekateons sind eher kurze Pflanzen, daher ist es am besten, sie in den Vordergrund von Blumenbeeten zu stellen. Sie bleiben immer noch hinter der Lust oder dem Garten-Superstar zurück, obwohl ihre Blüte voller Anmut ist. Es wird viel auffälliger und effektiver, wenn Sie sie in Anordnungen von mehreren Stücken pflanzen.

Dodekateons passen gut zu Pflanzen, die Ende Mai gleichzeitig mit ihnen blühen: Aquilegia, Steinblättern, rundblättrige Ohrmuscheln, Dicenter. Ihre kleinen Blüten profitieren vom Kontrast zu den großen Blättern im Hintergrund: Wirte, Heucheras. Dodekateons mit leicht ausgebreiteten Nachbarn (zum Beispiel ist der europäische Spalthuf sehr gut für sie geeignet), aber aggressive Pflanzen mit hohem Laub und dichtem Busch verstopfen sie allmählich.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Pflanzen müssen regelmäßig gepflanzt werden.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte