Hausgarten, Hausgarten

Dieser kleine Garten ähnelt vielen unserer Immobilien. Ist es schlimm? Ich denke nicht. Es ist sogar gut, dass das Unternehmen einen erkennbaren Stil entwickelt hat. Wir schaffen Gärten fürs Leben - komfortabel, schön, zuverlässig. Kunden sehen unsere Arbeit und bitten darum, den gleichen komfortablen Raum zu schaffen.

Zuhause für den Garten

Als wir an dieser Stelle ankamen, befand sich dort ein Haus und es wurde entwässert. Kunden sind ein sehr angenehmes Ehepaar. Sie dekorierten das Innere des Hauses mit viel Geschmack und Liebe und wollten auch etwas Schönes und Bequemes im Äußeren. Wir hatten auch die Aufgabe, ein zweistöckiges Gebäude zu entwerfen, in dem sich im ersten Stock eine Garage für zwei Autos, ein Technikraum und im zweiten eine Wohnung und ein Arbeitszimmer befinden. Wir haben das Projekt durchgeführt und dann dieses Gebäude im gleichen Stil wie das Haus gebaut - mit weißen Wänden und dunkelbrauner Holzverkleidung.

Das Projekt berücksichtigte die Wünsche der Kunden, fügte unsere Ideen und langjährige Erfahrung in die harmonische Planung des Gebiets ein. Alle Elemente haben abgerundete Umrisse, die durch Pfade verbunden sind und wunderschön ineinander "fließen". In der Mitte des Gartens befindet sich ein Rasen.

Gartengebäude

In der hinteren Ecke des Geländes haben wir einen 4x4 m großen Pavillon mit kreisförmiger Verglasung gebaut, mit dem Sie sich wie im Garten fühlen können, wenn Sie im Pavillon sind.

Im Inneren wurde eine Sommerküche mit Backofen, Grill, Räucherkammer, Spüle, großer Arbeitsfläche sowie Nischen und Schränken gebaut. Der Pavillon ist im Sommer, an kühlen Frühlings- oder Herbsttagen und sogar im Winter bequem, wenn Sie die Heizung im Inneren einschalten. Die Verglasung ist so ausgeführt, dass alle Fenster und Türen auseinander bewegt werden können.

Gegenüber dem Pavillon, in einer anderen Ecke des Grundstücks, befindet sich ein Gewächshaus mit einer Größe von 5 x 3 m. Seit zwei Jahren ernten unsere Kunden dort. Sie haben diesen Sommer Wassermelonen gezüchtet! Obstbäume und Sträucher wachsen in der Nähe des Gewächshauses und Gartenerdbeeren entlang des Weges.

Um diese Ecke vor dem Hauptgarten zu verstecken, haben wir ein Gitter aufgestellt und es mit Zitronengras bepflanzt. Diese Pflanze kann nicht in großen Größen gekauft werden. Es ist zwar klein, aber bald wächst es, wickeln Sie ein Gitter ein und geben Sie eine reichliche Ernte sehr nützlicher Beeren.

Wir haben uns für Klinker als Pflaster entschieden - es ist ein zuverlässiges und langlebiges Material. Die Hauptwege bestehen aus Beton, die Nebenwege aus Sandstein-Steinplatten mit übermäßiger Aussaat von Gräsern. Diese Wege sind für den Sommer gedacht, sie überwintern unter dem Schnee. Im Winter werden nur Klinker gereinigt.

Entspannen Sie im Garten

Der Lieblingsort des Besitzers ist ein Teich. Es ist so angeordnet, dass es vom Esszimmerfenster und von der Terrasse zwischen dem Haus und dem Pavillon sichtbar ist. Sie können den Pavillon auf dem Rundweg oder entlang der Brücke erreichen.

Die Form des Teiches ist komplex und gekrümmt. Der Boden hat unterschiedliche Tiefen: seichtes Wasser für Küstenpflanzen (anmutiger Rohrkolben, südliches Schilfrohr, Monets Segge und andere), tiefe Stellen für Seerosen. Im Stausee werden Fische gezüchtet: dekorativ gefärbte Karpfen und Sterlet. Am Ufer, näher am Zaun, machten wir eine Erhebung, von der aus Wasser die Steine ​​hinunterfließt. Es füllt den Garten mit einem angenehmen Klang und versorgt das Wasser mit Sauerstoff. In der Nähe des Teiches werden Weiden verschiedener Arten und Sorten gepflanzt: und. vesikulär und. Kuraiskaya, Leuchtturm, Schwerina Verbessert, Sphärischer Zwerg. Die Küste ist von einer überwucherten Moneta Loosestrife bedeckt.

Neben dem Pavillon können Sie auf bequemen Bänken im Garten entspannen. Einer von ihnen steht am Teich, zwei weitere - unter der Pergola (sie wird schließlich mit Actinidia kolomikta verflochten sein). Und dann gibt es eine große Sofa-Schaukel mit Baldachin, auf der Sie nicht nur sitzen, sondern sich auch hinlegen und die Aussicht auf den Garten genießen können.

Garten

Bei der Auswahl der Pflanzen haben wir unser übliches Prinzip angewendet. In der Nähe der Zäune wurden hohe Pflanzen gepflanzt - Bäume und große Sträucher, dann untere Sträucher. Blumenbeete wurden näher an den Wegen angelegt.

Auf diese Weise werden mehrstufige Pflanzungen erhalten, bei denen die Höhe der Pflanzen vom Weg oder Rasen bis zur Grundstücksgrenze zunimmt. Dies trägt zur Schaffung eines speziellen Mikroklimas im Garten bei, das weicher als außerhalb des Grundstücks ist und den Raum auch optisch erweitert.

Es gibt nicht viele große Bäume in diesem Garten - die Gegend erlaubt nicht. Wir haben Kiefer, Eberesche, Zuckerahorn und großblättrige Linde gepflanzt.

Es gibt auch Obstbäume: Apfel- und Pflaumenbäume.

Große Sträucher - Silberelch, Sortenflieder, Europäischer Euonymus, Krone Scheinorange. Die Kompositionen werden durch die folgenden Sträucher ergänzt: Derain, Apfelbeere, Hortensien, Spirea und andere.

Unsere Kunden lieben das Ergebnis, sie lieben ihren Garten. Dies ist keine Datscha, sondern ein Haus mit ständigem Wohnsitz. Sie verbringen jeden Tag viel Zeit im Freien, in ihrem Garten und sehen, wie es sich entwickelt. Große Freude bereitet die Möglichkeit, das Wachstum von Pflanzen, das Blühen von Blumen, das Spiel von Fischen im Stausee, das Gefühl von Aromen und die Sammlung der eigenen Ernte zu beobachten.

Wir ignorieren diesen Garten auch nicht. Ein Team von professionellen Gärtnern kommt regelmäßig hierher, um Fütterungs-, Schnitt- und vorbeugende Behandlungen gegen Schädlinge und Krankheiten durchzuführen. Ich würde diesen Garten sehr gerne noch viele Jahre besuchen und sehen, wie er aufwächst.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte