Gallenblattlaus auf Johannisbeeren oder warum Johannisbeeren rot faltige Blätter haben

Gallenblattlaus ist ein häufiger Saugschädling, der am häufigsten junge Johannisbeerblätter befällt. Blattläuse leben an der Unterseite der Blätter, bilden ziemlich große Kolonien und manifestieren sich durch das Auftreten der sogenannten Gallen auf den Blättern - konvexe, dunkelrote Wucherungen. Mit zunehmendem Alter des Blattes können die Gallen gelblich oder grünlich werden. Bei einer starken Niederlage trocknen die Blätter aus und sterben ab, das Wachstum der Triebe wird gehemmt.

  • Wie gehe ich mit Blattläusen um?
    • Verhütung
    • Hausmittel
    • Drogen

Anzeichen von Blattläusen an Johannisbeeren

Die Größe der erwachsenen Blattläuse beträgt 2,2 - 2,5 mm, die Farbe reicht von Zitronengelb bis Braun. Im Herbst gelegte Eier überwintern in Rindenrissen in der Nähe der Knospen. Das Schlüpfen von Schädlingen beginnt ziemlich früh beim Öffnen der Blätter. Während der Bildung von Eierstöcken treten auf den Blättern äußere Anzeichen von Schäden - Gallen - auf.

Die meisten Schädlinge erreichen im Juni. Der Flug der geflügelten Weibchen beginnt im Frühsommer und erreicht seinen höchsten Punkt im Juli, wenn Blattläuse zu Unkraut wandern, wo sie sich bis zum Herbst ernähren. Dann kehren die Weibchen zu den Johannisbeeren zurück, um Eier zu legen. Flügellose können die ganze Saison über auf Johannisbeeren bleiben. Im Sommer schlüpfen mehrere Generationen von Blattläusen (bis zu 8) in der mittleren Spur.

Gallblattlaus auf Johannisbeerblättern

Wie gehe ich mit Blattläusen um?

Vorbeugung von Blattläusen

  • Rechtzeitiges Jäten.
  • Behandlung vor Knospenbruch mit insektiziden Präparaten ( "Prophylactin", "Iskra Double Effect" ).
  • Räuberische Insekten in den Garten locken, die sich von Blattläusen ernähren (Marienkäfer, Florfliegen, Kamele).
  • Um überwinternde Schädlinge zu zerstören, wird empfohlen, vor dem Saftfluss Büsche und Stammstämme mit sehr heißem Wasser (+80 ... + 90 ° trunk) zu übergießen.

Volksheilmittel gegen Blattläuse auf Johannisbeeren

Schneiden und zerstören Sie mit einer kleinen Läsion beschädigte Blätter und Triebe. Wenn die Anzahl der Schädlinge gering ist, können Sie versuchen, mit Volksheilmitteln umzugehen.

Infusion von Ringelblumen aus Gallenblattläusen

Für 5 Liter (einen halben Eimer) trocken zerkleinerte Ringelblumenrohstoffe werden 10 Liter Wasser und 50 g Waschseife entnommen. Die Rohstoffe werden mit heißem Wasser gegossen, 2 Tage lang infundiert, dann mit Seife gemischt und mit Pflanzen besprüht.

Waschseifenlösung

300-400 g Seife werden in 10 l Wasser gelöst.

Aufguss von Tomaten und Zwiebelschalen von Blattläusen

Zum Kochen benötigen Sie 0,5 kg Zwiebelschalen und 1,5 - 2 kg Spitzen oder Stiefsöhne Tomaten. Die Deckel werden mit 5 Litern kochendem Wasser gebraut und etwa 4 Stunden lang bestanden, dann 3 Stunden lang gekocht, filtriert und Wasser im Verhältnis 1: 2 zugegeben. Die Schale wird mit heißem Wasser (ca. 2 Liter) gegossen und nicht länger als zwei Tage darauf bestanden. Danach werden weitere 2 Liter Wasser und etwas Flüssigseife hinzugefügt. Danach werden beide Infusionen gemischt

Infusion oder Abkochung von Tabakstaub.

Bei Verwendung von Naturprodukten sind nach 7-10 Tagen 2-3 Behandlungen erforderlich. Die Verarbeitung erfolgt bei trockenem, ruhigem Wetter; Wenn es nach einer Weile regnet, sollte das Sprühen wiederholt werden.

Johannisbeerbusch verarbeiten

Gall Blattlauspräparate

Bei einem durchschnittlichen Schadensgrad wird empfohlen, Insektizide auf biologischer Basis zu verwenden, wenn Volksheilmittel nicht geholfen haben: Biotlin, Fitoverm, Agravertin . Diese Medikamente gelten als eines der sichersten und können während der gesamten Vegetationsperiode angewendet werden.

Wenn das Pflanzen von Johannisbeeren durch Gallenblattläuse stark beeinträchtigt wird, müssen Sie auf chemische Insektizide zurückgreifen. Die Medikamente Aliot, Kinmiks, Actellik, Confidor, Inta-vir usw. weisen eine hohe Wirksamkeit auf . In der Regel sind 2-3 Behandlungen erforderlich, der Abstand zwischen ihnen ist in den Anweisungen für das Medikament angegeben. Alle Medikamente wirken bei Temperaturen ab +15 ° C.

Achtung: Chemische Insektizide können vor der Ernte nicht eingesetzt werden! Das zulässige Intervall zwischen Verarbeitung und Erfassung ist ebenfalls in der Anleitung angegeben.

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte