Was im Juni im Garten und im Blumengarten zu pflanzen

  • Aussaat von Blumen- und Gemüsesamen in der ersten Junihälfte
  • In der zweiten Junihälfte Samen säen und Blumen und Gemüse in den Boden pflanzen
  • Welche Blumen können von Juni bis Juli gesät werden?

Aussaat von Blumen- und Gemüsesamen in der ersten Junihälfte

Bis Mitte Juni pflanzen wir Sämlinge thermophiler Zierpflanzen auf offenem Boden: Amaranth , Balsam , Begonien , Buntlippen und andere. Wir säen die Samen von Biennalen auf Setzlingen in den Kämmen von Gewächshäusern oder auf offenem Boden: Bratsche , Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, türkische Nelken , Hesperis und andere.

Wir pflanzen späte Sämlinge von Tomaten , Paprika , Auberginen und Gurken unter den Film.

In der zweiten Junihälfte Samen säen und Blumen und Gemüse in den Boden pflanzen

Im zweiten Juni-Jahrzehnt können die verbleibenden späten Sämlinge, gekeimten Dahlien und Knollenbegonien auf offenem Boden gepflanzt werden.

Wir säen Blumenkohl für die Herbsternte, Gurken , Rüben , Radieschen für die Winterlagerung , Kürbis , früh reifendes Mark auf offenem Boden . Wir verdünnen früher auf offenem Boden gesätes Gemüse: Karotten , Rüben und andere. Wir säen wieder Radieschen , Salat , Dill , Kohlrabi .

Rettichsamen

Bei der Aussaat von Fenchelsamen direkt auf offenem Boden ist es sehr wichtig, nicht zum richtigen Zeitpunkt zu eilen. Fenchelsamen beginnen bei einer Temperatur von +6 ... + 8 ° C zu keimen. Sämlinge erscheinen in 12-14 Tagen, vertragen Fröste bis -8 ° C. Aber mit einem langen Junitag können Pflanzen die Wachstumsphase von Kohlköpfen umgehen, schnell Triebe bilden und sich ausstrecken. Daher ist es besser, Fenchelsamen in den Boden zu säen, wenn der Tag zu schwinden beginnt, dh Ende Juni.

Welche Blumen können von Juni bis Juli gesät werden?

Um die Blüte bis zum Herbst von Juni bis Juli zu verlängern, versuchen Sie erneut, kälteresistente Sommerpflanzen zu säen - Kornblume, Iberis, Ringelblume, Cosmea, Levkoy, Toadflax - die im August blühen.

Ebenfalls im Juni können Sie die Samen von Biennalen in die Samenbeete säen, um sie für die nächste Saison im Herbst an einen festen Platz zu verpflanzen: Bratsche, türkische Nelke, Fingerhut, Glocken, Gänseblümchen, Vergissmeinnicht, Lunaria.

türkische Nelke

Lesen Sie mehr über die Arbeit im Juni in anderen Materialien auf unserer Website:

  • Melonen auf offenem Boden pflanzen. Meisterklasse >>>
  • Kohlrabi-Setzlinge auf offenem Boden pflanzen >>>
  • Wir pflanzen Gurkensämlinge in den Boden. Meisterklasse >>>
  • Wie man eine Wassermelone in Zentralrussland anbaut >>>
  • Schule für Setzlinge, Stecklinge und Stecklinge >>>
  • Pflanzen für mobile Blumenbeete >>>>
  • Pflanzen von Knollen >>>
  • Teilung und Pflanzung von Primeln. Meisterklasse >>>
  • Clematis pflanzen >>>

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte