Geißblatt: die wohltuenden Eigenschaften von Beeren und die 5 besten Rezepte

Geißblatt ist unprätentiös und winterhart (im Winter kann es Temperaturen bis zu -50 ° C standhalten und beginnt manchmal zu blühen, noch bevor der Schnee vollständig schmilzt), es fühlt sich in einem kühlen Klima großartig an. Dieser Strauch ist so formbar, dass er in warmen Regionen bei ausreichender Bewässerung wachsen kann. Aber natürlich ist es gerade für die nördlichen Regionen von größtem Interesse.

    Wie man Geißblattbeeren verwendet

    Geißblattbeeren haben einen ungewöhnlich pikanten Geschmack und ein angenehmes Aroma. Der Geschmack kann süß oder süß und sauer sein, mit oder ohne Bitterkeit, mit einem Erdbeer- oder Blaubeeraroma. Die Form der Beeren kann je nach Sorte auch unterschiedlich sein: oval, tropfenförmig, spindelförmig, wie ein Krug. In Geschmack und Farbe ist die Beere ein bisschen wie Blaubeeren und Blaubeeren. Es gibt sogar eine Vielzahl von Geißblatt, die so genannt wird: Blaubeere . Es ähnelt in Aussehen und Geschmack Blaubeeren.

    Torten, Knödel, Fruchtgetränke, Marmelade, Gelee schmecken sehr gut aus reifen Geißblattbeeren. Sie können die Beeren für die zukünftige Verwendung einfrieren oder einen heilenden Wein und Likör zubereiten, der reich an Farbe und Geschmack ist. Der Kaloriengehalt von rohen Früchten ist gering (ca. 30-40 kcal), daher werden diese Beeren in der diätetischen und medizinischen Ernährung verwendet. Beeren enthalten überhaupt keine Proteine ​​und Fette. Sie können sogar versuchen, mit Hilfe von Geißblatt ein paar Pfunde mehr loszuwerden und gleichzeitig die Versorgung des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen wieder aufzufüllen. In diesem Fall sollte man sich nicht von einer großen Anzahl von Beeren mitreißen lassen und Kontraindikationen vergessen.

    Beachten Sie, dass in verarbeiteter Form (mit Zucker oder in Kombination mit Mehl, Eiern und Butter) der Kaloriengehalt von Geißblatt völlig anders ist (ca. 200-300 kcal pro 100 g).

    Nützliche Eigenschaften von Geißblattbeeren

    Geißblatt hat eine komplexe chemische Zusammensetzung. Es ist fabelhaft reich an Vitaminen und Mineralstoffen, biologisch aktiven Verbindungen. Dies ermöglicht es uns, Geißblatt nicht nur als Nahrung, sondern auch als therapeutisches und prophylaktisches Produkt zu betrachten. Die quantitative und qualitative Zusammensetzung der Elemente kann aufgrund der klimatischen Bedingungen oder je nach Sorte leicht variieren. Also vor allem P-Wirkstoffe in den Sorten Feueropal und Selena... Bei heißem Wetter sammelt die Beere mehr Zucker und bei nassem und kaltem Wetter mehr Ascorbinsäure (Vitamin C). Die Beeren enthalten auch Vitamine: B1, B2, B9, P, A. Chemische Elemente (pro 100 g): Kalium - 70 mg, Magnesium - 21 mg, Phosphor - 35 mg, Calcium - 19 mg, Natrium - 35 mg , Jod - 90 µg sowie Silizium, Eisen, Kupfer, Strontium, Mangan, Aluminium. Die Beeren umfassen Zitronensäure, Oxalsäure, Äpfelsäure und Bernsteinsäure, Pektine, Tannine und P-aktive Polyphenole.

    Viele Vitamine und Elemente sind in Verbindungen enthalten, die die gegenseitige Wirkung verstärken. Die Vitamine C und P stärken in Kombination die Kapillarwände und senken den Blutdruck. Die Wirkung von Geißblatt wurde von meiner Mutter, die seit vielen Jahren an Bluthochdruck leidet, an sich selbst getestet. Sie behauptet, dass ihr Druck nach dem Verzehr von ein oder zwei Handvoll Beeren deutlich abnimmt. Die normale Funktion des Nervensystems, der Zustand von Muskeln und Knochen sowie die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems hängen vom Natrium-Kalium-Gleichgewicht im Körper ab. Dank Magnesium werden Stoffwechselprozesse im Körper beschleunigt und das Sehvermögen verbessert. Phosphor und Kalzium stehen in einem optimalen Verhältnis und tragen zu gesunden Knochen und Zähnen bei. Für die Schilddrüse enthält Geißblatt Jod. Kupfer hilft bei der Synthese von Hämoglobin und der Aufnahme von Eisen durch unseren Körper. Im Allgemeinen ist jedes der Elemente,In dieser wunderbaren Beere enthalten, hilft uns, ein wenig gesünder zu sein und uns gestärkt und jünger zu fühlen.

    Geißblattfrüchte entfernen Schwermetallsalze aus dem Körper, wirken harntreibend, fiebersenkend und entzündungshemmend und sind nützlich für Menschen mit Diabetes. Frischer Beerensaft wird verwendet, um Wunden und Verbrennungen zu schmieren. Eine Infusion von Beeren hilft bei Anämie, Vitaminmangel, Bluthochdruck. Nicht nur Beeren, sondern auch Blüten, Blätter, Rinde und Geißblattzweige haben vorteilhafte Eigenschaften.

    Heilrezepte mit Geißblatt

    Aufguss von blauen Geißblattbeeren

    1 EL Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser mit der Oberseite der Beeren und bestehen Sie 3-4 Stunden lang auf einer Thermoskanne. Trinken Sie 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten ein halbes Glas Tonic Drink.

    Aufguss von Blüten und Blättern von Geißblatt

    1 Teelöffel Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser über zerkleinerte trockene Blätter und Blüten und lassen Sie es 20-30 Minuten einwirken. Oral anwenden bei Nierenerkrankungen, Durchfall, Ödemen, 1 EL. 3 mal täglich. Äußerlich - bei entzündlichen Erkrankungen des Rachens und der Mundhöhle in Form von Spülung, bei entzündlichen Erkrankungen der Augen, Wunden und Verbrennungen beim Waschen.

    Kräftigungsspülung mit Geißblatt für schwaches und stumpfes Haar

    1-2 Handvoll frische essbare Geißblattblätter in 1 Liter kochendem Wasser brauen. 30-40 Minuten darauf bestehen, die Haare abseihen und ausspülen. Um den Effekt zu verstärken, können Sie beim Brauen Kamillenblüten und Brennnesselblätter hinzufügen.

    Abkochung von Blättern, Blüten und Zweigen Geißblatt

    1 EL Die zerkleinerte getrocknete Mischung bei schwacher Hitze 15-20 Minuten in 1 Glas Wasser kochen, abkühlen lassen und abseihen. Wirksam als Tonikum und Trocknungsmittel für die fettige Hautpflege. Wischen Sie die Haut nach dem Waschen mit einer gekühlten Brühe ab. Sie können die Brühe in Eiswürfelschalen einfrieren und die Haut mit den resultierenden Würfeln entlang der Massagelinien reiben.

    Geißblatt-Beeren-Maske zur Pflege und Verjüngung der Gesichtshaut

    Maische 1 EL. Geißblattbeeren, 2 EL hinzufügen. saure Sahne oder Kefir, 1 TL. natürlicher Honig, mischen und 15 Minuten lang auf das Gesicht auftragen (Sie können den Hals und das Dekolleté greifen). Mit einer in warmes Wasser getauchten Serviette oder einem Wattepad entfernen und mit kaltem Wasser waschen. Die Gesichtsmaske ist für alle Hauttypen geeignet, wenn keine allergische Reaktion auf die Komponenten vorliegt.

    Was kann aus Geißblattbeeren gemacht werden

    Leichtes Frühstück: Bananen-Smoothie mit Geißblatt

    Nehmen Sie 1 mittelgroße reife Banane, 100 g frisches oder gefrorenes Geißblatt, 100 g fermentiertes Milchprodukt (Joghurt, Kefir, Joghurt) oder Beerensaft oder Apfelsaft. Süße Liebhaber können 1 TL hinzufügen. natürlicher Honig. Für das Sättigungsgefühl können Sie, falls gewünscht, 1 EL geben. gekeimte Weizenkörner. Alles in einem Mixer schlagen. Wenn Sie diese Mischung in Formen geben und einfrieren, erhalten Sie ein wunderbares Beereneis.

    Frischer Geißblattkuchen

    Teig: Butter 100 g, Eigelb 1 Stk., Zucker 50 g, Mehl 1,5 Tassen, Sauerrahm 2 Esslöffel, natürliche Vanille, Backpulver. Die weiche Butter mit einem Messer mit Mehl und Zucker hacken, bis Krümel entstehen. Backpulver, Eigelb, Sauerrahm und Vanille hinzufügen. Den Teig kneten und 30-40 Minuten im Kühlschrank lagern. Teilen Sie den Teig in 2 Teile (ca. 2/3 und 1/3). Das meiste ausrollen (oder einfach kneten). Den Teig in einer dünnen Schicht in einer Auflaufform verteilen und die Ränder einwickeln. Den Teig mit etwas Mehl bestreuen. Die Beeren in einer dünnen Schicht verteilen, mit Zucker und etwas mehr Mehl bestreuen (damit der Saft beim Backen nicht tropft). Dekorieren Sie die Oberseite mit einem kleineren Teil des Teigs und machen Sie Zöpfe, Zöpfe usw. Hacken Sie ein kleines Stück Butter (20-30 g) mit Mehl und Kristallzucker, bis Sie Butterkrümel erhalten. Streuen Sie diese Krume über die Torte.Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C backen, bis sie weich sind (die Backzeit hängt vom Design, der Ofensoftware und der Kuchendicke ab). Der Krümelkuchen ist köstlich und schön. Wenn die Form groß ist, kann die Nahrungsrate um das 1,5-fache erhöht werden.

    Geißblatt Vitamin Tee

    2 EL brauen. Geißblattbeeren und ein Bündel Geißblattblätter, Minze, Thymian, Oregano in 1 Liter kochendem Wasser und in einer Teekanne oder Thermoskanne gut aufbrühen lassen. Trinken Sie wie normaler Kräutertee.

    Wie man Geißblattbeeren richtig zubereitet

    Der beste und schnellste Weg, um die medizinischen Geißblattbeeren für den Winter vorzubereiten, besteht darin, sie einzufrieren. Dazu muss das Geißblatt gewaschen, gut getrocknet, in portionierte Beutel gegeben und eingefroren werden. Im Winter für die Zubereitung verschiedener Desserts, Kuchen, Gelee, Fruchtgetränke verwenden. Wenn Sie nicht mehr genügend Platz im Gefrierschrank haben, wird das Geißblatt in Form einer rohen Marmelade gut aufbewahrt. Alle nützlichen Substanzen sind darin gespeichert. Zu diesem Zweck wird das Geißblatt mit einem Stößel in einer nichtmetallischen Schale (vorzugsweise Porzellan) mit Zucker in einer Menge von 1 kg Zucker pro 1 kg Beeren gemahlen, wenn es im Kühlschrank gelagert wird. Wenn Sie es in einem Raum aufbewahren müssen, müssen Sie 1,5 kg Zucker einnehmen. Der Abrieb wird in saubere Gläser überführt, mit Kristallzucker bestreut und mit einem undichten Deckel verschlossen. Geißblatt passt gut zu Walderdbeeren (es reift ungefähr zur gleichen Zeit).Es ist nützlich, ein solches Dessert gegen Erkältungen als Antipyretikum und Vitaminmittel einzunehmen. Es wird helfen, das Immunsystem zu stärken und sich schnell zu erholen.

    Eine gute Vorbereitung für den Winter ist ein einfach zuzubereitendes Geißblattkompott. Es hat eine schöne satte Farbe, einen ausgezeichneten süß-sauren Geschmack. Das Kompott wird wie folgt hergestellt: Gläser werden sterilisiert, 1/3 mit reinen Beeren gefüllt und mit kochendem Sirup (mit einer Rate von 150-200 g Kristallzucker pro Liter Wasser) gegossen. Dann werden die Gläser mit Deckeln festgezogen, auf den Kopf gestellt und über Nacht eingewickelt. Am Morgen räumen sie an einem kühlen Ort auf. Sie können Dosen mit Kompott in einem Wasserbad oder in einer Mikrowelle sterilisieren, aber ich habe es immer nur durch "Einwickeln" geschafft. Kompott ist immer gut gepflegt und verdirbt nie. Im Winter ist ein solches Kompott viel schmackhafter und gesünder als im Laden gekaufte Produkte (oft mit Aromen und verschiedenen chemischen Zusätzen).

    • Essbares Geißblatt pflanzen

    • Geißblatt: Pflege

    • Fortpflanzung von Geißblatt

    • Geißblatt Stecklinge

    Empfohlen

    Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
    Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
    Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte