Flexibler Stein im Innenraum

Ein flexibler Stein ist ein speziell behandelter Quarzsandstein. Das Material wird mit einer ziemlich mühsamen Technologie hergestellt: Eine Steinbruchschicht wird mit einem Bindemittel bis zu einer Tiefe von 1 bis 3 mm imprägniert, dann abgeschnitten und zur Produktion geschickt, wo ihre dekorative Seite poliert wird. Die geschnittenen Sandsteinplatten sind dünn und bestehen aus Stein (91,5%), einem Acrylbindemittel (7%) und einer faserigen Bahn, die die Platte hält (1,5%). Flexibilität und geringes Gewicht machen Steinplatten bequem für die Fertigstellung von Arbeiten. Das Material eignet sich auch für den Landschaftsbau, beispielsweise zur Dekoration von Stützmauern und Dornen.

Vorteile von flexiblem Stein

  • Umweltfreundlichkeit des Materials;
  • attraktives Aussehen;
  • Leichtigkeit (geeignet für Wände mit schwacher Tragfähigkeit);
  • die Fähigkeit, es selbst zu tun, wie bei Tapeten.

Flexible Steingröße und Preis

Das Material wird in Platten und Platten verschiedener Größen verkauft. Hierbei handelt es sich um Rollen, die als "Steintapete" in der Größe 1020 x 2200 mm positioniert sind und geschnittene, sortierte Fliesen mit den Abmessungen 340 x 550, 160 x 265,80 x 265 mm. Die Kosten pro Quadratmeter betragen 2000 Rubel. und hängt nicht vom Farbton und Größenbereich ab.

Flexible Steineigenschaften

Ein flexibler Stein ist so elastisch, dass er Ecken umhüllen kann - beim Biegen treten keine Risse oder Falten auf. Verwenden Sie für eine höhere Zuverlässigkeit einen Fön für die Montage. Blasen Sie Ihren Fön entlang der Falte, um einen noch weicheren Stoff zu erhalten. Gehen Sie nach dem Einfügen mit einer Andruckrolle über beide Seiten der Ecke. Mit flexiblem Stein können Säulen ummantelt werden, um ihnen ein schwereres und teureres Aussehen zu verleihen. Willst du einen Ball in den Sandstein rollen? Es gibt keine Probleme - alle geometrischen Formen unterliegen diesem Material. Die technischen Eigenschaften des flexiblen Steins sind sehr attraktiv. Es ist leicht entflammbar (Kategorie G-1), frostbeständig genug - ab 100 Zyklen. Außerdem können beschädigte Bereiche mit neuen Teilen gepatcht werden. Aus diesem Grund wird überschüssiges Material nicht weggeworfen. Es ist wichtig, dass Sie einen Vorrat an Fliesen vorhalten, die dem Farbton und der Textur des verwendeten Steins entsprechen.

Flexible Steinwerkzeuge

  • Holzspatel;
  • Baumesser;
  • eine Walze mit einem Stapel;
  • Andruckrolle (Breite 200 mm);
  • gekerbte Kelle (Zahn 2–3 mm);
  • Bürste;
  • Fön für den Bau;
  • Metallquadrat oder Lineal.

Flexibler Stein im Innenraum

Markieren Sie für einen Onyx-Effekt flexiblen Sandstein. Zum Beispiel wird der Rahmen der Säulen "unter Onyx" aus Plexiglas hergestellt, LED oder gewöhnliche (auf Glühbirnen) Beleuchtung wird in den Hohlraum der Struktur durchgeführt, dann wird die Säule mit einem flexiblen Stein verziert - ein brillanter Effekt ist garantiert. Sandstein kann verwendet werden, um ein Kaminportal zu dekorieren oder um einen Bogen oder eine Nische in der Wand zu schlagen. Flexibler Stein eignet sich auch perfekt zum Dekorieren von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (Bäder, Saunen, Schwimmbäder, Badezimmer). Auf Wunsch kann das Material farbig bedruckt werden - Sie erhalten den Effekt eines Freskos.

Auf welche Oberflächen kann flüssiger Stein geklebt werden?

Sie können Sandstein auf jede Oberfläche kleben: Metall, Holz, Glas. Grundvoraussetzungen für die Wände sind, dass keine spitzen Gliedmaßen herausragen und keine Lufteinschlüsse vorhanden sind. Alle anderen Unregelmäßigkeiten werden vom Material verdeckt. Wände mit Mauerwerk müssen zuerst verputzt werden. Um die Haftung mit Klebstoff zu verbessern, tragen Sie eine Grundierungsschicht auf. Bei der Installation von flexiblem Stein werden dünnschichtige Mörtelmischungen (weiß oder hellgrau) zum Kleben von Keramikfliesen innerhalb oder außerhalb von Gebäuden oder von Gliga Stone DV 11-Klebstoffen (farblos, superweiß, braun oder schwarz) verwendet.

Flexible Steininstallation

Typischerweise wird ein speziell formulierter Acrylklebstoff verwendet, um flexiblen Stein zu sichern. Ein Drei-Kilogramm kann 700 Rubel kosten. Der Leimverbrauch beträgt 500-600 g pro 1 m². m. Nachdem das Material geklebt wurde, muss es mit einer Schutzbeschichtung behandelt werden - Acryl-Silikon-Imprägnierung mit tiefem Eindringen (dadurch wird das Material nicht getönt, hellt nicht auf, beginnt nicht zu glänzen). Durch die Imprägnierung kann der Sandstein nicht erodieren und zerbröckeln. Die raue Natur des Steins bleibt erhalten, aber er weist Wasser und Schmutz von sich ab. Eine Deckungsbank kostet 300 Rubel. Verbrauch - 200 g pro 1 m². m. Für innere Arbeiten reichen 1-2 Schichten Schutzbeschichtung aus, für äußere 3-4 Schichten. Jedes nachfolgende wird angewendet, nachdem das vorherige getrocknet ist (die Zusammensetzung trocknet etwa 5 Stunden lang). Sie können das Material selbst montieren,Es ist aber auch eine professionelle Bearbeitung möglich - im Durchschnitt kostet sie 1000 Rubel. für 1 sq. m. Arbeiten mit flexiblem Stein werden bei Temperaturen über +10 ° C durchgeführt.

Selbstklebende Oberflächen mit flexiblem Stein

Jede ebene, starre, nicht verformende Basis eignet sich für die Innenausstattung mit Kunststoffsandstein. Es ist wünschenswert, eine monoton helle Farbe zu haben, da die Materialstärke von 2–3 mm die Beleuchtung des inneren Hintergrunds ermöglicht.

Schrauben Sie die Rolle vorsichtig ab, drehen Sie sie um und legen Sie sie auf eine ebene Fläche. Sand und Staub abbürsten.

Tragen Sie den Kleber mit einem Pinsel auf die zu fertigende Oberfläche und auf die Innenseite des flexiblen Steins auf.

Tragen Sie eine Rolle oder Fliese aus flexiblem Stein auf die zu klebende Oberfläche auf und rollen Sie das Material mit einer Druckwalze aus, bis alle Luftporen entfernt sind. Drücken Sie nicht 3-4 cm an den Rändern - es kommt zu einer separaten Arbeit mit den Fugen.

Wickeln Sie die nächste Rolle ab, bestimmen Sie die gewünschte Kante zum Verbinden und schneiden Sie mit einem Befestigungsmesser oder einer Schere eine Wellenlinie mit einer Wellenbreite von nicht mehr als 4 cm. Um die Naht zu verbergen, ziehen Sie eine Schnittlinie entlang der Adern der Steinstruktur.

Tragen Sie Klebstoff auf die zu klebende Oberfläche und auf die Innenseite der Rolle auf. Bringen Sie die Klinge mit einer Überlappung zur vorherigen Klinge auf der Oberfläche an und rollen Sie sie mit einer Druckwalze aus. Schneiden Sie mit einem Montagemesser die untere Klinge entlang der vorbereiteten Klinge ab und entfernen Sie die Zutaten.

Drücken Sie mit einer kleinen Andruckrolle auf das Gelenk. Die Kanten der Naht können durch Erhitzen des Materials mit einem Konstruktionsfön immer bis zu 1 mm festgezogen werden. Warme Luft macht den flexiblen Stein elastischer.

Behandeln Sie die Sandsteinoberfläche nach Abschluss der Arbeiten (nicht früher als 12 Stunden) mit einer Schutzbeschichtung.

Veredelungsmaterialien: Holztapete .

Weitere Informationen zu Bau- und Veredelungsmaterialien finden Sie in anderen Artikeln auf unserer Website . Beachten Sie auch den Informationsblock links neben dem Text. Die darin enthaltenen Links führen zu Artikeln zu verwandten Themen.

Original text


Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte