Haltbarkeit von Gemüsesamen: Welche Samen können noch gesät werden und welche sprießen nicht?

Sie können sich natürlich am offiziellen Verfallsdatum (auf der Verpackung) orientieren. Nach den Handelsregeln ist jedoch nicht mehr als ein Jahr für den Verkauf von Saatgut vorgesehen. Wenn Sie sich die auf den Beuteln aufgedruckten Verfallsdaten ansehen, werden Sie feststellen, dass sie immer 12 Monate ab dem Datum der Verpackung liegen. Das heißt, wenn die Samen letztes Jahr frisch verpackt und gut gekeimt wurden, können sie normalerweise länger als ein Jahr gelagert und gesät werden. Die empfohlene Haltbarkeit ist für jede Kultur unterschiedlich. So funktionieren beispielsweise Gurken aus Samen von vor 2-3 Jahren noch besser als aus frischen: Sie geben mehr weibliche Blüten.

Wenn die Qualität der Samen anfangs gut war, können Sie die maximale Haltbarkeit anhand der Liste (in alphabetischer Reihenfolge) bestimmen:

  • Anis 2 Jahre
  • Wassermelone 6 Jahre
  • Basilikum 3 Jahre
  • Aubergine 3 Jahre
  • Okra 3 Jahre
  • Gemüseerbsen 5 Jahre
  • Senfsalat 3 Jahre
  • Oregano 3 Jahre
  • Melone 6 Jahre alt
  • Ysop 3 Jahre
  • Weißkohl 4 Jahre
  • Rosenkohl 4 Jahre
  • Chinakohl 4 Jahre
  • Kohlrabikohl 4 Jahre
  • Collard Greens 6 Jahre
  • Blumenkohl 4 Jahre
  • Brokkolikohl 3 Jahre
  • Rotkohl 3 Jahre
  • Pekinger Kohl 3 Jahre
  • Wirsing 3 Jahre
  • Katran 2 Jahre
  • Kerbel 3 Jahre
  • Koriander (Koriander) 3 Jahre
  • Katzenminze 2 Jahre
  • Brunnenkresse 5 Jahre
  • Zuckermais 5 Jahre
  • Zwiebel Batun 3 Jahre
  • Lauch 3 Jahre
  • Zwiebel 2 Jahre
  • Liebstöckel 3 Jahre
  • Majoran 2 Jahre
  • Mangold 3 Jahre
  • Zitronenmelisse 2 Jahre
  • Karotten 3 Jahre
  • Pfefferminze 2 Jahre
  • Gurke 6 Jahre alt
  • Gurkengras (Borago) 3 Jahre
  • Pastinaken 1 Jahr
  • Squash 6 Jahre
  • Pfeffer 3 Jahre
  • Petersilie 2 Jahre
  • Purslane 10 Jahre
  • Rhabarber 2 Jahre
  • Rettich 4 Jahre
  • Rettich 4 Jahre
  • Rübe 4 Jahre
  • Salat 3 Jahre
  • Rote Beete 4 Jahre
  • Sellerie 1 Jahr
  • Scorcier 1 Jahr
  • Spargel 4 Jahre
  • Kreuzkümmel 2 Jahre
  • Tomate 4 Jahre
  • Kürbis 6 Jahre alt
  • Dill 2 Jahre
  • Bohnen 5 Jahre
  • Fenchel 2 Jahre
  • Physalis 4 Jahre
  • herzhaft 1 Jahr
  • Spinat 3 Jahre
  • Sauerampfer 2 Jahre
  • Endivie 5 Jahre
  • Escariol 5 Jahre
  • Estragon 2 Jahre

Empfohlen

Wie man Harnstoff im Garten und im Garten richtig einsetzt
Pfeffersämlinge zu Hause. Master Class
Feijoa: wohltuende Eigenschaften und köstliche Rezepte